Donnerstag , 8. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

BRABUS E V12 Coupé! 800PS und 1.420Nm rennen 370 km/h!

Nachdem Tuner Brabus die E-Klasse Limousine des EV12 vorgestellt hatte war das Coupe natürlich nicht weit. Hier ist er also der stärkste und schnellste Gran Tourismo der Welt. Herz des Brabus 2+2-Sitzer ist der BRABUS SV12 R Biturbo 800 Zwölfzylinder Hubraummotor mit 800 PS / 588 kW sowie einem maximalen Drehmoment von unglaublichen 1.420Nm. Für eine knappe halbe Million Euro kann man mit bis zu 370 km/h unterwegs sein.

brabus_ev12_e_klasse_tuning-1
(Fotos: Brabus)online-Shop

Die weiteren Daten des Über-Benz liefern wir euch hier zusammengefasst:

  • BRABUS SV12 R Biturbo 800 Hubraummotor = Zwölfzylinder-Biturbo
  • Spezialkurbelwelle
  • größere Zylinderbohrungen
  • passende Kolben
  • Hubraum von 5,5 auf 6,3 Liter vergrößert
  • Dreiventil-Zylinderköpfe wurden strömungstechnisch optimiert und Sportnockenwellen verbaut
  • RAM-Air Carbon-Ansaugsystem
  • Spezialkrümmer
  • integrierte Turbolader
  • vier wassergekühlte Ladeluftkühler
  • Edelstahl- Hochleistungsauspuffanlage
  • Metallkatalysatoren
  • verstärktes Fünfgang-Automatikgetriebe
  • BRABUS Hochleistungssperrdifferenzial
  • 3,7 Sekunden von 0 – 100 km/h
  • 9,9 Sekunden auf 200 km/h
  • 23,9 Sekunden auf 300 km/h
  • BRABUS Frontschürze
  • Luftauslässe an den Seiten
  • LED-Tagfahrleuchten
  • größere Spurbreite
  • Kohlefaser-Sportkotflügel mit integrierten Luftauslässen
  • Carbon-Kotflügel an der Hinterachse
  • BRABUS Monoblock Designs VI, E, Q oder S
  • 265/30 ZR 19 vorn + 285/30 ZR 19 hinten
  • Seitenschweller mit integriertem beleuchtetem BRABUS Logo
  • LED-Einstiegsleuchten
  • BRABUS Heckschürze mit Carbon-Diffusor
  • vier rohr BRABUS Sportauspuffanlage
  • BRABUS Heckspoiler
  • ein in Höhe und Dämpfung verstellbares BRABUS Gewindesportfahrwerk
  • vorn: 380 x 37 Millimeter Bremsscheiben 12-Kolben-Aluminium-Festsättel
  • hinten: 360 x 28 Millimeter Bremsscheiben mit 6-Kolben-Aluminium-Festsätteln
Was sagst Du dazu?
Das Luxus "G"! Mercedes G Klasse Brabus 800 iBusiness

brabus_ev12_e_klasse_tuning-2

Die folgenden Daten haben wir bei Brabus „geklaut“ um euch alles wissenswerte zu berichten:

tuningblog-eu-shopping-1

Abmessungen:
Länge 4.698 mm
Breite 1.846 mm
Höhe 1358 mm
Leergewicht 1.850 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.290 kg
Tankinhalt/Reserve 66 l / 8 l

Motor

BRABUS SV12 R Biturbo 800 Hubraummotor auf Basis Mercedes 600.

V12-Zylinder 3-Ventil Leichtmetallmotor mit zwei Turboladern
Hubraum 6.233 cm³
Verdichtung 9,0 : 1
Nennleistung 800 PS / 588 kW bei 5.500 U/min
Max. Drehmoment 1.420 Nm ab 2.100 U/min (elektronisch begrenzt auf 1.100 Nm)
Kraftstoff: Super plus (98 ROZ)
Motoröl: ARAL

Was sagst Du dazu?
Brabus Power jetzt auch für den Mercedes GLA Diesel

BRABUS SV12 R Biturbo 800 Motorumbau bestehend aus:
Hubraumerhöhung auf 6,3 Liter durch Spezialkurbelwelle mit längerem Hub und vergrößerte Zylinderbohrungen in Verbindung mit entsprechenden Kolben. Strömungstechnische Optimierung der Ein- und Auslasskanäle beider Zylinderköpfe inklusive Installation von Spezialnockenwellen. BRABUS SV12 R Biturbo 800 System mit zwei Hochleistungsabgasturboladern mit speziellen Auspuffkrümmern mit integrierten Turbinengehäusen, vier wassergekühlten Ladeluftkühlern und speziellem Luftansaugtrakt. BRABUS Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit staudrucksenkender Metallkatalysatoranlage. Neu programmierte Kennfelder für Motorelektronik und On-Board-Diagnose.

Kraftübertragung

Heckantrieb, ESP

Verstärktes Fünfgang-Automatikgetriebe
Übersetzungen:
1. Gang 3,59
2. Gang 2,19
3. Gang 1,41
4. Gang 1,00
5. Gang 0,83
Rückwärtsgang 3,16

BRABUS Differenzialsperre mit 40 Prozent Sperrwirkung
Achsübersetzung wahlweise 2,65 : 1 (V/max 315 km/h) oder 2,24 : 1 (V/max mehr als 370 km/h, für den Straßenbetrieb elektronisch begrenzt auf 350 km/h).

Fahrwerk

Einzelradaufhängung vorne und hinten mit höhenverstellbarem BRABUS Gewindesportfahrwerk.

Vorderachse:
Dreilenkerachse mit speziellen unteren Vorderachslenkern zur individuellen Einstellung von Spur, Sturz und Nachlauf, Bremsmomentabstützung, Höhenverstellbare BRABUS Federbeine mit 10-fach in Zug- und Druckstufe einstellbaren Gasdruckstoßdämpfern und Schraubenfedern, BRABUS Sportstabilisator.

Was sagst Du dazu?
Das Golden Goal von Brabus. Der BRABUS 850 6.0 BITURBO

Hinterachse:
Raumlenkerachse mit speziellen oberen Hinterachslenkern zur individuellen Einstellung von Spur, Sturz und Nachlauf,, Anfahr- und Bremsmomentabstützung, Höhenverstellbare BRABUS Federbeine mit 10-fach in Zug- und Druckstufe einstellbaren Gasdruckstoßdämpfern und Schraubenfedern, BRABUS Sportstabilisator.

Räder:
BRABUS Monoblock S Leichtmetallräder mit YOKOHAMA ADVAN Hochleistungsreifen.
Vorne: 9.5J x 19 H2 mit 265/30 ZR 19
Hinten: 10J x 19 H2 mit 285/30 ZR 19

Bremsanlage

Zweikreis-Bremssystem mit Brake Assist und BRABUS Hochleistungsbremsanlage.

Vorne: BRABUS 12-Kolben Aluminium-Festsättel mit innenbelüfteten und genuteten 380 x 37 mm Stahlbremsscheiben
Hinten: BRABUS 6-Kolben Aluminium-Festsättel mit innenbelüfteten und genuteten 360 x 28 mm Stahlbremsscheiben

Fahrleistungen

0 – 100 km/h: 3,7 s
0 – 200 km/h: 9,9 s
0 – 300 km/h: 23,9 s

V/max: über 370 km/h (für den Straßenbetrieb reifenbedingt elektronisch auf 350 km/h limitiert)

 

Auch cool oder...?

Vorschau: Neuer Audi A4 B9 RS4 Widebody by tuningblog.eu

Das Topmodell des RS4 wird es vom neuen A4 B9 (leider) wieder nur als Avant …

21 Zöller & KW Fahrwerk am BMW Z8 von Wheels Boutique

Wer sich ein kleines bisschen mit der Marke BMW beschäftigt der weiß ganz sicher wie …

Sunflower Matt Metallic am Opel Corsa D by SchwabenFolia

Unser Plan, das unser Opel Corsa D bereits Anfang 2017 eine neue Folierung erhalten soll, steht schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.