Freitag , 20. Oktober 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’s

your language tuningblog BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sde BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sen BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sfr BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sar BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’szh CN BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’snl BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sel BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sit BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’spl BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’spt BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’sro BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’ses BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’str BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’s

Fett fetter Brabus! Wer die G-Klasse so richtig pimpen möchte der kann zwar auch zu Prior DesignFAB DesignDMC und Co. gehen aber so richtig Power gibt es im Normalfall nur von Brabus. Der Eigentümer des folgenden G55 AMG hat, zumindest außen, alle Register gezogen und verpasste seiner G-Klasse den Widebody-Look aus dem Hause Brabus. Ob die verfügbare Leistungssteigerung auf 530PS auch verbaut wurde wissen wir allerdings nicht. Was wir aber wissen ist, die G-Klasse rollt nicht auf Brabus 23 Zoll Platinum Edition Monoblock Alufelgen durch die Gegend sondern hat einen 22 Zoll PUR Wheels Radsatz vom Typ RS02.M2 verpasst bekommen. Verbauen durfte das ganze übrigens der Tuner Reinart Design von dem wir erst vor einigen Tagen den edlen Bentley Mulsanne präsentiert haben. Die Jungs rund um das Team von Reinart Design haben den G55 die Tage veröffentlicht und wir müssen Ihn Euch natürlich zeigen. Nach der Tuning-Kur die dieser G55 AMG über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich breiter, bulliger und dynamischer als die Serienversion da.

BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body RS02.M2 PUR Tuning 2 BRABUS Mercedes G55 AMG Wide Body auf RS02.M2 PUR Alu’s

BRABUS Mercedes G55 AMG für die Zukunft

Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen G55 AMG zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist die Reinart Variante eventuell eine gute Vorlage. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
Video: Dragerace - Lamborghini Aventador SV vs. Tuning Aventador

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel dieses Tesla Model S P85D auf 21 Zoll Brixton R10D Alu’s oder auch einen Liberty Walk Nissan GT-R von Reinart Design sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Reinart Design)

Das sind die Details zum BRABUS Mercedes G55 AMG:

  • BRABUS WIDESTAR Bodykit (Kotflügelverbreiterungen rundum + 12cm, Aufsätze für die vorderen Türen, integrierte LEDs in den Trittbrettern, BRABUS Frontspoiler, Kühlergrill, angedeuteter Unterfahrschutz, neue Heckschürze, BRABUS Dachspoiler)
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – Info steht noch aus)
  • PUR Wheels Alufelgen vom Typ RS02.M2 (Dunkelbronze)
  • abgedunkelte Scheiben rundum
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)
  • Optional verfügbar (Leistungssteigerung auf 530 PS und 775 Nm, 230 km/h Höchstgeschwindigkeit, o auf 100 in fünf Sekunden)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Ferrada Wheels FR3 PD Widebody Mercedes Benz CLK W209 Tuning 4 310x165 Ferrada Wheels FR3 am Widebody Mercedes Benz CLK

Ferrada Wheels FR3 am Widebody Mercedes-Benz CLK

Heute haben wir etwas ganz spezielles für Euch! Zu sehen gibt es einen Mercedes-Benz CLK …

BMW E30 325i Drag Race vs. Audi S8 Plus 310x165 Video: 700 PS BMW E30 325i Drag Race vs. Audi S8 Plus

Video: 700 PS BMW E30 325i Drag Race vs. Audi S8 Plus

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

1016 Industries Bodykit McLaren Tuning 2017 15 310x165 Fertig   1016 Industries Bodykit & Power für McLaren

Fertig – 1016 Industries Bodykit & Power für McLaren

Im Juni haben wir die ersten virtuellen Bilder vom Team rund um 1016 Industries zum Thema …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.