Mercedes Concept EQT Marco Polo gibt Ausblick auf Micro-Camper!

de Deutsch

Mercedes Concept EQT Marco Polo

Mercedes‑Benz enthüllt am Freitag, den 2. Dezember 2022 um 14:00 Uhr (MEZ) das Concept EQT Marco Polo auf der Online-Plattform Mercedes me media unter https://media.mercedes-benz.com/EQT. Das seriennahe Konzeptfahrzeug gibt einen ersten Ausblick auf einen vollwertigen Micro‑Camper auf Small-Van-Basis ab Werk, dessen Premiere voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 folgt. Davor ist mit dem Marco Polo Modul bereits eine erste, einfache Camping-Lösung erhältlich: Mit dem flexibel ein- und ausbaubaren Modul mit Bett- und Kücheneinheit ist der neue EQT , der ebenfalls seine Premiere feiert, im Handumdrehen bereit für’s Camping.

Concept EQT Marco Polo

Mit dem seriennahen Concept EQT Marco Polo gibt Mercedes‑Benz einen Ausblick auf einen vollelektrischen Small-Van Camper ab Werk. Mit der Kombination aus einem modernen Antriebskonzept sowie einem innovativen Camper-Innenausbau bringt das Concept EQT Marco Polo beste Voraussetzungen für etwa einen gelungenen Wochenendausflug mit. Gleichzeitig eignet er sich dank der Option, die Camping-Elemente mit nur wenigen Handgriffen vollständig auszubauen, für den flexiblen Einsatz im Alltag. Der neue EQT bildet aber nicht nur die Basis für die beiden Camping-Lösungen, sondern bietet Privatkunden zudem einen attraktiven Einstieg in die vollelektrische Welt der Marke mit dem Stern. Der Premium‑Small‑Van vereint die Variabilität und das hochwertige Ausstattungsniveau der T‑Klasse mit den Vorteilen eines vollelektrischen Antriebs für Familien sowie freizeitaktive Menschen.

kompakte Außenmaße und großes Platzangebot

Dabei kombiniert er kompakte Außenmaße mit großem Platzangebot. Dank der geschützten, schwerpunktgünstigen und platzsparenden Installation der Batterie im Unterboden bietet er die nahezu gleiche Variabilität und Funktionalität im Innenraum wie die konventionell angetriebene T-Klasse. Darüber hinaus bietet der privat positionierte, vollelektrische Small Van auf T-Klasse Basis unter anderem eine niedrige Ladekante, praktische Schiebetüren sowie den Mercedes-typischen Anspruch an Komfort, Konnektivität, Wertigkeit und Sicherheit.

  • Das Concept EQT Marco Polo ist ein Konzeptfahrzeug und noch nicht zum Kauf erhältlich.
  • Das Fahrzeug befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und ist noch nicht zum Kauf erhältlich.

Mercedes Concept EQT Marco Polo

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch viele weitere Neuigkeiten rund um das Thema Camping und Wohnmobil am Start. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Unser Fokus liegt insbesondere auf umgebauten Campern & Wohnmobilen. Das heißt, Ihr findet hier weniger Berichte zu klassischen serienmäßigen Reisemobilen, sondern viel mehr versuchen wir speziell modifizierte Exemplare vorzustellen, die zeigen, dass auch das Thema Tuning in der Camping & Wohnmobil-Szene vertreten ist. Folgend ein Auszug der letzten Camper und Wohnmobile.

weitere thematisch passende Beiträge

Optima Rivian R1T und R1S mit Turtleback-Anhängern!

Optima Rivian R1T Und R1S Mit Turtleback Anhaengern 4 310x165

Eriba präsentiert die neue Touring-Generation!

Eriba Neuer Touring Exterieur Lifestyle C Hymer Gmbh Co Kg 310x165

Stoßdämpfer-Serie BILSTEIN B6 lohnt sich für alle Camping-Fans!

BILSTEIN B6 Camper Advanced Papenburg 3 310x165

Teardrop Camping-Bausatz aus Holz zum selbst zusammenbauen!

Teardrop Camping Bausatz Holz DIY Wohnwagen 3 310x165

Concept EQT Marco Polo gibt ersten Ausblick auf vollwertigen Micro-Camper
Bildnachweis: Mercedes-Benz

Mercedes Concept EQT Marco Polo

„tuningblog.eu“ – zum Thema Camping & Wohnmobil halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten Camper und das passende Zubehör für den Urlaub auf vier Rädern. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert