Mittwoch , 17. April 2024
Menu

2024 CUPRA Born VZ – mehr Power für den Stromer aus Spanien!

Lesezeit 3 Min.

2024 CUPRA Born VZ – mehr Power für den Stromer aus Spanien!

CUPRA hat mit dem Born VZ eine neue Ära der Elektromobilität eingeläutet, die nicht nur durch viel Leistung, sondern auch durch ein cooles Design und innovative Technologien besticht. Der CUPRA Born VZ, der seit seiner Einführung im Jahr 2021 für Furore sorgt, erhält ein Upgrade, das die Grenzen der Performance erhöht. Mit einer Leistungssteigerung auf 240 kW und einem Drehmoment von 545 Nm setzt der VZ Maßstäbe. Die Mehrleistung ermöglicht es dem VZ, in nur 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen, während die Höchstgeschwindigkeit auf 200 km/h angehoben wurde. Die Verbesserungen sind das Ergebnis einer umfangreichen Optimierung der Fahrwerksgeometrie, einer sportlich abgestimmten Lenkung und eines direkten Bremsgefühls.

2024 CUPRA Born VZ

Der CUPRA Born VZ glänzt mit einem adaptiven DCC-Sportfahrwerk und einem präzisen Lenkverhalten, das zusammen mit neuen Dämpfern und Federn an der Hinterachse für ein dynamischeres Fahrerlebnis sorgt. Die Überarbeitung der Hard- und Software der Lenkung trägt zudem zu einem noch sportlicheren Charakter bei. Und eine deutliche Verbesserung erfährt auch die Reichweite des Born, die nun bis zu 570 Kilometer beträgt, dank eines optimierten Batteriepakets mit 79 kWh Nettokapazität. Die Flexibilität in der Ladetechnologie erlaubt dabei schnelles Aufladen zu Hause oder an Schnellladestationen, wodurch die Batterie in etwa 25 Minuten von 10 auf 80 Prozent geladen werden kann.

auf 20-Zoll-Leichtmetallfelgen

Das Design des CUPRA Born VZ bekommt durch neue Lackierungen wie Dark Forest und Midnight Schwarz sowie durch 20-Zoll-Alus eine frische, sportliche Note. Und im Inneren setzen die serienmäßigen CUPBucket-Sitze aus upgecyceltem SEAQUAL® YARN-Textil und DINAMICA mit 73 Prozent recyceltem Polyester Maßstäbe im Hinblick auf die Nachhaltigkeit und den Komfort. Der CUPRA Born VZ ist zudem mit Rekuperations-Schaltwippen am Lenkrad gesegnet und profitiert von einem neuen 12,9-Zoll-Infotainment. Ein optionales High-Fidelity-Audiosystem von Sennheiser verstärkt ferner das Fahrerlebnis durch eine verbesserte Klangqualität.

2024 CUPRA Born VZ – mehr Power für den Stromer aus Spanien!

lieferbar ab Ende des dritten Quartals 2024

CUPRA setzt mit dem Born VZ aber nicht nur auf Leistung und Design, sondern auch auf Sicherheit und Komfort. Moderne Assistenzsysteme wie der Travel Assist 2.6 und der Remote Park Assist unterstützen in allen Situationen, während das Technologiepaket für Sicherheit und Komfort den Born VZ zu einem der fortschrittlichsten und sichersten Fahrzeuge am Markt macht. Mit dem Engagement für ein CO₂-neutrales Konzept unterstreicht CUPRA die Verantwortung für die Umwelt und setzt den Born VZ als Symbol für nachhaltige Mobilität. Die Markteinführung des ist für Ende des dritten Quartals 2024 geplant, wobei die Bestellsysteme bereits im zweiten Quartal geöffnet werden.

Keyfacts zum 2024 CUPRA Born VZ:

  • Leistungssteigerung: CUPRA Born VZ jetzt mit 240 kW und 545 NM Drehmoment.
  • Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden.
  • Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h.
  • Fahrwerksgeometrie: Optimiert für ein hochdynamisches Fahrverhalten.
  • Lenkung: Sportlich abgestimmt mit neuer Hard- und Software.
  • Reichweite: bis zu 570 Kilometer mit einer Batteriekapazität von 79 kWh.
  • Ladezeit: Schnellladung von 10 auf 80 Prozent in etwa 25 Minuten.
  • Exterieur-Design: Neue Farben wie Dark Forest und Midnight Schwarz; 20-Zoll-Leichtmetallfelgen.
  • Interieur-Features: CUPBucket-Sitze aus upgecyceltem SEAQUAL® YARN und DINAMICA.
  • Regenerative Schaltwippen: für individuelle Anpassung der Energierückgewinnungsstufen.
  • Infotainmentsystem: Neues 12,9-Zoll-Display mit erweiterten Funktionen.
  • Audio-System: Optionales High-Fidelity-System von Sennheiser mit 425 Watt.
  • Smart-Light-Technologie: Horizontale Voll-LEDs für visuelle Hinweise im Innenraum.
  • Fahrerassistenzsysteme: Travel Assist 2.6, Remote Park Assist und Top-View-Kamera.
  • Sicherheitsfeatures: Side Assist, Fernlichtassistent und Ausstiegswarnung.

weitere thematisch passende Beiträge

2023 Cupra Formentor & Ateca als Tribe Editionen!

2024 CUPRA Born VZ – mehr Power für den Stromer aus Spanien!

FIA ETCR: CUPRA ist bereit für die Mission Titelverteidigung

2024 CUPRA Born VZ – mehr Power für den Stromer aus Spanien!
2024 CUPRA Born VZ – mehr Power für den Stromer aus Spanien!
Bildnachweis / Quelle: Cupra
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert