Samstag , 23. Oktober 2021

Isdera

Der Name Isdera ist eigentlich eine Abkürzung. Isdera steht für Ingenieurbüro für Styling, Design und Racing und ist ein 1982 in Leonberg gegründetes deutsches Unternehmen zur Herstellung von Automobilen. Seit dem 2016 befindet sich der Firmensitz in Saarwellingen, einer Gemeinde im Saarland. Bekannte Fahrzeuge der Vergangenheit sind der aus dem Jahr 1969 stammende Isdera Erator GTE MKI bis MKIII, der Isdera Commendatore 112i und der aus dem Jahr 2018 stammende Isdera Commendatore GT. Letzterer ist ein 2+2sitziges voll-elektrisches Coupe mit zwei E-Motoren mit je 300 kW Leistung und einer Batterie mit 100 kWh Kapazität. Schon im Jahr 2018 überzeugte der Isdera Commendatore GT mit einer verbauten 800-Volt-Technologie. Bis heute (Stand 2020) hat es der Isdera Commendatore GT, der übrigens in Kooperation mit WM Motors gebaut wurde, aber nicht in die Serie geschafft.