Montag , 11. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Jetzt der kleine – Overfinch Range Rover Evoque

Bis vor einigen Monaten haben wir auf tuningblog.eu nicht wirklich viel über den Tuner Overfinch berichtet. Mit dem im September erschienenen Land Rover Defender 40th Anniversary und dem darauf folgenden Range Rover Sport hat sich das allerdings schnell geändert. Prompt kommt auch schon das nächste Land Rover Modell des Tuners auf den Markt! Die Jungs rund um das Team von Overfinch haben ein frisches Projekt veröffentlicht das auf Basis des aktuellen Range Rover Evoque auftritt und meiner Meinung nach sehr schick und vor allem dezent da steht. Nach der Tuning-Kur die der Range über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und überzeugt mit seiner komplett schwarze Optik. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen Evoque zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Overfinch ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

(Foto/s: Overfinch)

Das sind die Details zum Range Rover Evoque:

Was findest du den?
Qiantu K50 Event - Chinas Elektrosportler

  • Basis: Range Rover Evoque
  • neue Frontstoßstange
  • schwarzer Schriftzug
  • Overfinch Kühlergrill und Kiemen
  • 22-Zoll Sentinel Alufelgen in Schwarz
  • Diffusor am Heck
  • gefräste Aluminium-Endrohre
  • 18k Gold Schriftzug auf der Heckklappe
  • Bridge of Weir premium Leder im Innenraum (Valencia Orange, Diamantstich Polsterung mit Perforationen, Zweifarbig)
  • neue Interieurleisten (schwarzer Klavierlack)
  • neue Fußmatten
  • Sport-Kombiinstrument
  • Preis ab 49.990 £ (74.345 $)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Simples Tuning ermöglicht 700 PS am Rad im BMW M4

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

Mercedes A Klasse W176 HR Sportfedern Tuning 2 310x165 Mercedes A Klasse Facelift (W176) mit H&R Sportfedern

Mercedes A-Klasse-Facelift (W176) mit H&R Sportfedern

Im Jahr 2015 hat Mercedes die A-Klasse der Baureihe 176 einem Facelifting unterzogen. Neue Oberflächenstrukturen …

Tesla Model S P100D gegen 2018 Mercedes AMG E63 310x165 Video: Tesla Model S P100D gegen 2018 Mercedes AMG E63

Video: Tesla Model S P100D gegen 2018 Mercedes-AMG E63

  Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch …

BMW M2 F87 vs Audi RS3 8VA Facelift 310x165 Video: Dragrace   BMW M2 F87 vs Audi RS3 8VA Facelift

Video: Dragrace – BMW M2 F87 vs Audi RS3 8VA Facelift

Achtung! Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.