Motorsportkunden der KW automotive Gruppe auf der Siegerstraße!

de Deutsch

Reiger Dakar 2022 0005 1

Motorsportkunden der KW automotive Gruppe auf der Siegerstraße: Ob auf der Rundstrecke, der World Rally Championship oder Rallye Dakar. Nach den Erfolgen bei der Rallye Dakar und der World Rally Championship (WRC) in Monte Carlo überzeugen die Motorsportkunden der KW automotive Gruppe auch auf der Rundstrecke. Beim 24-Stunden-Rennen in Daytona siegten die Porsche-Motorsportkunden in den Klassen GTD Pro und GTD. Die Porsche-Fahrer Matt Campbell, Mathieu Jaminet und Felipe Nasr sicherten sich im Pfaff Motorsports Porsche 911 GT3 R (#9) den Auftaktsieg der IMSA WeatherTech Sportscar Championship in der GTD-Pro Klasse vor dem Ferrari von Risi Competizione. Auf dem dritten Platz fuhr der KCMG Porsche 911 GT3 R (#2) mit dem Fahrerquartett Laurens Vanthoor, Patrick Pilet, Dennis Olsen und Alexandre Imperatori. Weitere GT3-Fahrzeuge mit KW-Rennsportdämpfern waren der neue BMW M4 GT3 (#25) vom BMW Team RLL auf Position Sieben, der Porsche 911 GT3 R (#79) von WeatherTech Racing auf dem achten Platz und der zweite BMW Team RLL BMW M4 GT3 (#24) auf dem neunten Platz. In der GTD-Klasse fuhr das KW-Kundenteam Wright Motorsports im Porsche 911 GT3 R (#16) als erste über die Ziellinie. Als Siebter und Zehnter fahren die beiden Porsche 911 GT3 R (#64 und #99). Im Vorfeld des 24-Stundenrennens gewann das Porsche-Kundenteam RS1 (#28) mit ihrem Porsche 718 GT4 RS Clubsport den Lauf der BMW M Endurance Challenge in Daytona.

Rundstrecke, World Rally, Rallye Dakar

KW Kunden Daytona 2022 003 BMW Team RLL 24

Ob bei der Dakar, der Monte oder dem 24-Stundenrennen am vergangenen Wochenende in Daytona, die Motorsportkunden der KW automotive Gruppe sind weiter auf der Siegerstraße. Bis es in Deutschland wieder richtig los geht, dauert es noch bis zum Frühjahr. Erst im März 2022 beginnt die beliebte Nürburgring-Langrecken-Serie auf der Nürburgring Nordschleife. Aber bereits Ende Januar feiern die Motorsportkunden der KW automotive Gruppe erste Siege und Erfolge. Beim über 8000 Kilometer langen Rally Raid durch die Wüsten Saudi-Arabiens gewannen die Reiger Kunden die Rally Dakar. Auf den Plätzen eins bis sechs waren ausschließlich Fahrzeuge mit Reiger-Dämpfern. Ein ähnliches Bild beim Auftakt der World Rally Championship in Monte Carlo. Hier siegten Sébastien Loeb und Isabelle Galmiche im Ford Puma Rally1 (#19). Zweite wurden Sébastien Ogier und Benjamin Veillas im Toyota GR Yaris Rally1 (#1) vor Craig Breen und Paul Nagle im Ford Puma Rally1 (#42). Auf der Vier kamen Kalle Rovanperä und Jonne Halttunen im Toyota GR Yaris Rally1 (#69) in Ziel, während als Fünfte Gus Greensmith und Jonas Andersson im Ford Puma Rally1 (#44) über die Ziellinie fuhren.

In zahlreichen Rennwagen ab Werk installiert: KW und Reiger Dämpfer

Reiger Dakar 2022 0005 1

Die KW automotive Gruppe ist mit seinen beiden Fahrwerkmarken KW suspensions und Reiger Suspensions breit aufgestellt. „Während wir uns hier in Fichtenberg vorwiegend auf Entwicklungen für die Rundstrecke konzentrieren, entstehen unsere Motorsportanwendungen für den Offroad-Einsatz bei unseren Kollegen von Reiger in den Niederlanden. Dabei arbeiten wir eng zusammen und so sind auf unserem 7-Post-Vertikalfahrdynamikprüfstand auch schon das eine oder andere Rallye-Einsatzfahrzeug gewesen“, so KW Motorsportleiter Dipl.-Ing. (FH) Thomas Rechenberg. Seit mehreren Jahren setzen verschiedene Automobilhersteller in ihren Kundensportprogrammen und Renneinsätzen auf die Entwicklungen von KW und Reiger. Bei Langstreckenrennen auf der Rundstrecke sind in verschiedenen Meisterschaften viele Fahrzeuge im GT3- und GT4-Klassement wie etwa der BMW M4 GT3, Porsche 911 GT3 R, Mercedes-AMG GT4, Porsche 718 GT4 RS Clubsport und Toyota GR Supra GT4 mit den mehrfach leistungseinstellbaren KW Motorsportdämpfern ausgerüstet. „Momentan entwickeln wir für ein 2023 erscheinenden Kundensportwagen die Dämpfer und 2022 rüsten wir erstmals das eine oder andere DTM-Motorsportteam mit unseren Dämpfern aus.“ Automobilhersteller wie beispielsweise Ford, Subaru und Toyota setzen im Rallye-Sport auf die Dämpfer von Reiger. So fuhren in die Top-5 beim Auftakt der World Rally Championship ausschließlich Fahrzeuge mit Reiger Dämpfer. Auch in vielen weiteren Offroad-Meisterschaften ist Reiger Suspension mit seinen Entwicklungen vertreten. Bildnachweis: KW Automotive GmbH

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Defekter Fensterheber? Wir haben die Infos zum Thema!

Fensterheber defekt Scheibenheber austausch kosten 3 e1643449107625 310x165 Defekter Fensterheber? Wir haben die Infos zum Thema!

Das Tuning von Elektroautos! Diese Möglichkeiten gibt es.

Vilner Tesla Model 3 Interieur Tuning 12 310x165 Das Tuning von Elektroautos! Diese Möglichkeiten gibt es.

Verkehrsalarm und Warnung vor Blitzern: der Saphe Drive Mini im Test!

Saphe Drive Mini radarwarner verkehrsalarm 310x165 Verkehrsalarm und Warnung vor Blitzern: der Saphe Drive Mini im Test!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.