Dienstag , 1. Dezember 2020
Tipps

Mansory Design mit Mercedes G-Klasse Sahara Edition

Lesezeit ca. < 1 Minute

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr, speziell gekennzeichnet, am Ende des Beitrages!

Der Tuner Mansory hat heute sein neustes Modell vorgestellt. Getunt wurde die Mercedes G-Klasse die nun deutlich verändert als Sahara Edition, und mit über 800PS, daher kommt. Mit 1.000NM Drehmoment (elektronisch begrenzt) gibt es für den „G“, in Verbindung mit dem Allradantrieb kein Halten mehr und die Passagiere dürften in um die 4 Sekunden auf 100km/h befördert werden. Alle Details zum Tuning findet Ihr unten, nähere Daten zu den Beschleunigungswerten oder Preisen liegen uns leider noch nicht vor.

g class mansory sahara edition 1 Mansory Design mit Mercedes G Klasse Sahara Edition

(Fotos: Mansory)

  • Basis Mercedes-Benz G63 AMG
  • 828 PS
  • maximales Drehmoment elektronisch auf 1.000 Nm (£ 737-ft) begrenzt
  • Rennkomponenten in Form von, Kolben, Pleuel, Kurbelwelle, Zylinderköpfe und viele mehr
  • Carbon-Body-Kit inklusive breiteren Kotflügeln und Seitenschwellern
  • 40 mm breiter (1,57 in)
  • vordere Stoßstanger mit Unterfahrschutz
  • neue Heckschürze
  • neue Scheinwerfer
  • vier Zusatzleuchten auf dem Dach
  • neue Alufelgen (21 bis 23 Zoll)

Update vom „06.07.2015“

Es gibt neue Informationen zum oben genannten Fahrzeug die wir euch natürlich nicht vorenthalten können. Viel Spaß mit dem neuen Bildern!

Smava tuningblog Kredit Mansory Design mit Mercedes G Klasse Sahara Edition

youtube tuningblog.eu  Mansory Design mit Mercedes G Klasse Sahara Edition



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.