Dienstag , 22. Mai 2018

Mercedes CLS Shooting Brake V63 mit 846PS von Väth

Der wunderschöne Mercedes CLS Shooting Brake in der CLS 63 AMG Version wurde jetzt ordentlich vom Tuner Väth getrimmt und besitzt nun 846PS und kann mit einer Höchstgeschwindigkeit von 350km/h punkten. Schneller kann man einen Kombi wohl kaum bewegen. Die folgenden Änderungen sind allerdings notwendig damit der Stuttgarter derart „gedopt“ aus den Tuninghallen kommt.

VAETHV63 ShootingBrake Tuning 1 Mercedes CLS Shooting Brake V63 mit 846PS von Väth (Fotos: Väth)

online Shop Mercedes CLS Shooting Brake V63 mit 846PS von Väth

Sobald Väth das Tuning übrigens abgeschlossen hat nennt sich der CLS offiziell „V 63“. Basismodell für das Tuning ist der 525 bzw. 575PS Motor des CLS 63 AMG. Väth verbaut dann ein Tuning-Kit mit Namen V63RS – Export das zur Leistungssteigerung auch die V-Max aufhebt. Die genauen Änderungen sind:

Was findest du den?
Video: 1.250PS Bi-Turbo UGR Lamborghini Gallardo vs. 900PS Toyota Supra

VAETHV63 ShootingBrake Tuning 2 Mercedes CLS Shooting Brake V63 mit 846PS von Väth

  • modifizierte Turbolader
  • VÄTH-Ladeluftkühlsystem
  • Abgasgegendruck reduzierendes, und damit leistungssteigerndes Downpipe-System
  • VÄTH-Endschalldämpfer-Anlage in 4 Rohr-Optik
  • Tieferlegung 20 bis 40 mm mit Federn inklusive Gewindeverstellung vorn und elektronischer Anpassung hinten
  • Hochleistungsbremsanlage mit  405-mm-Bremsscheiben
  • Satz Bremsbeläge und Rennbremsflüssigkeit Castrol SRF
  • Stahlflex-Bremsschläuche
  • Kraftstoffkühler
  • dreiteilige Schmiederäder mit Sternen in Titanfarbe. Maße der Vorderachse: 9,5×20 Zoll mit 265/30ZR20 Reifen und die Hinterachse 11,5×20 Zoll mit 305/25ZR20 Reifen
  • Frontspoiler aus Sichtcarbon
  • Ein in Sichtcarbon gearbeiteter Heckdiffusor inklusive Finnen und Unterbodenverlängerung
  • Schwarzes Carbon im Innenraum für:  Klimablende, Aschenbecherabdeckung vorn, Mittelabdeckung, Controllerblende, Türblenden links/rechts, Lüfterblende links und Mittelzierblende
  • Sportlenkrad in Leder/Leder-Ausführung
  • Tachometer-Erweiterung auf 360 km/h
Was findest du den?
2018 Lincoln Navigator L HPE600 von Hennessey Performance

VAETHV63 ShootingBrake Tuning 3 Mercedes CLS Shooting Brake V63 mit 846PS von Väth

Die Leistungsdaten nach dem 46.172€ teurem Tuning beeindrucken. Mit 5.461 cm³ Hubraum erreicht der CLS nun 662KW/846PS bei 1.180NM Drehmoment und einer V-Max die nur durch die Freigabe des Reifentyps eingeschränkt werden kann. Wenn nicht sind unglaubliche 350km/h drin.

 

 

tuningblog.eu shop 2018 Mercedes CLS Shooting Brake V63 mit 846PS von Väth

Auch cool oder...?

Audi A5 Sportback HR HVF Federsystem 2 310x165 Audi A5 Sportback mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

Audi A5 Sportback mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

[Anzeige] Geht es um optimierte Fahrwerkskomponenten, dann ist H&R die Adresse schlechthin. Das Unternehmen hat …

W Motors Devel Sixty Concept Tuning 1 310x165 Video: Devel 6x6   mit 1.500 PS gegen AMG Sportler & Co.

Video: Devel 6×6 – mit 1.500 PS gegen AMG Sportler & Co.

Achtung -> jetzt wird es völlig schwachsinnig aber auch verdammt geil! W Motors hat nach …

DarwinPro Bodykit Audi RS6 Tuning ADV.1 Wheels 53 310x165 Brutal   DarwinPro Bodykit am Audi RS6 von RACE! South Africa

Brutal – DarwinPro Bodykit am Audi RS6 von RACE! South Africa

Habt ihr noch den spektakulären 1.000 PS “Audi RS6 DTM” vom Freestyle- und Skirennfahrer Jon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.