Freitag , 19. Juli 2019

12.2 Mio. 790 tsd. 222 tsd. 7.1 tsd. 17.141

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Nächster Schritt – Manhart BMW M4 F82 als MH4 650

Weiter weiter im weiter… So oder so ähnlich dürfe das Credo im Hause Manhart sein wenn es um den aktuellen BMW M4 F82 geht. Wie sonst könnte man sich erklären das gerade dann wenn man denkt das es beginnend bei 515PS & 730NM über 535PS & 780NM bis hin zu 550PS & 820NM im potenten Manhart MH4 550 doch nun gut sein sollte. Doch weit gefehlt denn der Tuner kommt nun mit einer noch einmal um 100PS erstarkten Variante um die Ecke die es faustdick unter der belüfteten Motorhaube hat. Die Jungs rund um das Team von Manhart Performance haben das Fahrzeug vor gut einer Stunde auf Ihrer Website veröffentlicht und wir müssen es Euch natürlich unbedingt zeigen. Wer also in Zukunft den Gedanken hegt sich einen M4 zu kaufen oder seinen ordentlich aufmotzen möchte für den ist Manhart Performance ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen BMW M6 F13 oder auch einen BMW X4 xDrive35d F26 von Manhart Performance sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Manhart Performance)

Thema Vorschlag
Widebody VW Golf MK7 GTi auf Schmidt Gambit Felgen

Das sind die Details zum Manhart BMW M4 F82 MH4 650:

  • vier Leistungsstufen verfügbar
  • Leistungsstufe 1: +84 PS und 180 Nm Drehmoment (515 PS und 730 Nm) – mit TÜV-Teilegutachten
  • Leistungsstufe 2: hauseigene Edelstahl-Downpipes mit 76 Millimeter Durchmesser – geändertes Kennfeld + 20 PS und 50 Nm (gegenüber der Leistungsstufe 1) = 535 PS und 780 Nm
  • Leistungsstufe 3: erneut verändertes Kennfeld – K&N-Sportluftfilter = 555 PS und 820 Nm
  • Leistungsstufe 4: zzgl. geänderten Turboladern, geändertem Kühler, geänderte Kupplung auf 658PS und 850NM
  • Manhart Concave One-Leichtmetallfelgen (9×21 und 10,5×21-Zoll, Silber, Einteilig)
  • 245/30ZR 21 Zoll Bereifung vorn und hinten 295/25ZR
  • optional: KW-Gewindefahrwerk Variante 3 (Druck- und Zugstufe separat voneinander justierbar)
  • optional: Bremsanlage vorn vom M5 F10
  • Frontspoilerschwert vom BMW Performance-Programm
  • Motorhaube mit Luftauslässen
  • schwarze BMW M Performance Nieren und Kiemen
  • optional: Carbon-Diffusor von Akrapovic
  • optional: pulverbeschichtete und mit Manhart-Schriftzug bestückte 90-Millimeter-Endrohre (Edelstahl-Sport-Endschalldämpfer)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Mercedes A35 SIIND CAB DO NOT CALL Tuning Sidney Industries e1563445716635 310x165 Video: Mercedes A35 SIIND CAB   DO NOT CALL by Sidney Industries

Video: Mercedes „A35 SIIND CAB – DO NOT CALL“ by Sidney Industries

5.0 01 Basis: Mercedes AMG A 35 W177 Projekt: A35 SIIND CAB – DO NOT …

BBS FI R BMW M2 Competition F87N M2C Tuning 25 310x165 Dezent   BMW M2 Competition von Performance Technic

Dezent – BMW M2 Competition von Performance Technic

4.7 40 Fragt man M-Enthusiasten nach dem ultimativen „M“ so wird ein großer Teil den …

Nelson Racing Engines tuningblog NRE 310x165 Video: Eindrucksvoll   1.200 PS LS V8 läuft 5 min. Vollgas

Video: Eindrucksvoll – 1.200 PS LS V8 läuft 5 min. Vollgas

5.0 06 BiTurbolader verbaut LS-V8 Triebwerk Leistung ca. 1.200 PS Tuning by Nelson Racing Engines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.