Sonntag , 18. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.290

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Proton

Aus Malaysia stammt die Aktiengesellschaft Proton. Das Unternehmen wurde 1983 als Perusahaan Otomobil Nasional gegründet und stellt Automobile her. In den Anfängen wurden ausschließlich eigene Modelle und Techniken erforscht, entwickelt und produziert, später kam auch der Lizenzbau auf Basis von Marken wie Mitsubishi, Citroën und Lotus in das Portfolio hinzu. Im Zuge der Weiterentwicklung konnte Proton im Jahre 2003 den britischen Automobilhersteller Lotus zu 100 % übernehmen. Es wurden 22 Modelle in unterschiedlichen Varianten und Sondereditionen auf den Markt gebracht. Die Modelle Proton Satria Neo und Putra sind hierzulande in Tuning-Werkstätten recht beliebt, da die Leistungssteigerung einen erheblichen Schub gibt. Es existieren sogar spezielle Unternehmen die sich auf das Fahrzeugtuning für Proton bzw. Lotus Modelle spezialisiert haben. In Owner-Clubs kann wunderbar gefachsimpelt werden und eigene Automobilshows in Europa sorgen für eine gleichbleibende Beliebtheit und Bekanntheit der Marke. Einen erheblichen Teil trägt auch die Tatsache bei, dass Lotus mit der Marke „Lotus Racing“ und „Lotus F1 Team“ von 2010 bis 2015 in der Formel 1 unterwegs war und sechsmal den Fahrer- bzw. siebenmal den Konstrukteurs Weltmeistertitel erreichte.