Donnerstag , 24. September 2020

Revorix tunt die brandneue Corvette C7 Stingray


cshow Revorix tunt die brandneue Corvette C7 Stingray

Auf der Sema in Las Vegas hat Tuner Revorix sein neuestes Modell, die Corvette C7 Stingray präsentiert. Wer schon beim Serienmodell feuchte Hände bekommt der wird bei dieser Version ganz sicher dem Herzinfarkt ein Stück näher kommen!

(Fotos: Revorix Tuning)
Das abgebildete Modell wurde äußerlich dezent aber für den Kenner unübersehbar bearbeitet. Der Look der C7 ist deutlich aggressiver gestaltet. Grund hierfür ist das komplette Bodykit das aus Stoßfängern, Seitenschwellern, Diffusor sowie einer auffälligen Abrisskante am Heck besteht. So gestylt stand dem Auftritt auf der Sema 2014 nichts im Wege und Revorix dürfte ganz sicher den einen oder anderen Neukunden gewonnen haben. Zum Bodykit an der Karosserie hat Revorix noch graue Schmiederäder im Doppelspeichen Design verbaut. Schick stehen der C7 die kontrastreichen gelben Bremssättel.

Corvette C7 Revorix Stingray 7 Revorix tunt die brandneue Corvette C7 Stingray

Die Leistung der C7 wurde laut Revorix nur dezent angehoben und dürfte somit, von den ohnehin starken 455PS, nur wenig Unterschied machen. Genauere Angaben wurden uns seitens Revorix noch nicht gemacht.

Finanzierung Smava tuningblog1 Revorix tunt die brandneue Corvette C7 Stingray

youtube tuningblog.eu  Revorix tunt die brandneue Corvette C7 Stingray



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.