Sonntag , 25. Oktober 2020
Tipps

Skoda Fabia 1.6 16V mit Kompressorpower!

Tunen kann man jedes Modell, egal ob 3 Zylinder oder V12, machbar ist alles. Dies dachte sich auch die Firma Kompressormotor Berl aus Bayern und hat sich den kleinen 1.6 16V aus dem Skoda Fabia vorgenommen.

(Foto: Frank Herzog)
Der extrem brave Vierzylinder Motor des Tschechen wird durch den Eingriff am Herzen zum Sportler und alles was gemütlich war ist scheinbar vergessen. 50 mehr PS sorgen für deutlich besseren Vortrieb als es bisher der Fall war. Positiv muss man hierbei anmerken das die solide Arbeitsweise die der Tscheche von „zu Hause“ aus mitbekommen hat geblieben ist. Er folgt jedem Gasbefehl, läuft ruhig und zurückhaltend, aber ist sofort da wenn er gerufen wird.

Skoda fabia kompressor 7 Skoda Fabia 1.6 16V mit Kompressorpower!

Mit 0,3bar „Beatmung“ nimmt der Vierzylinder sofort Gas an und schiebt die 1.156kg ordentlich voran. Der Auspuff gibt seinen Ton dazu und man merkt das Profis den Rotrex-Kompressor verbaut haben. Da ruckelt nix da wackelt nix. Alles ist so wie es sein sollte. Auch optisch hat Kompressormotor Berl seine Arbeit gemacht, ein Bilstein Fahrwerk samt BBS Rädern und  anderen Schürzen passt perfekt.

Finanzierung Smava tuningblog1 Skoda Fabia 1.6 16V mit Kompressorpower!

youtube tuningblog.eu  Skoda Fabia 1.6 16V mit Kompressorpower!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.