Sonntag , 20. September 2020

Video: Und wieder ein HPE700 Umbau. Diesmal die Corvette C7 Stingray

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Nach dem Ford Mustang HPE700 bringt der Tuner Hennessey Performance das nächste Projekt auf die Straße. Die neue Corvette C7 wurde ebenfalls mit dem Tuningkit ausgestattet. Mit nun 708PS bei 6.300 u/min ist diese Vette ganz sicher deutlich schneller als die Serienversion. Wir nennen euch unten die ausgeführten Modifikationen an der C7.

cb no thumbnail Video: Und wieder ein HPE700 Umbau. Diesmal die Corvette C7 Stingray

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Fotos: Hennessey Performance)

online Shop Video: Und wieder ein HPE700 Umbau. Diesmal die Corvette C7 Stingray

Das folgende Tuning bietet Hennessey Performance an:

  • 708 PS bei 6300 u/min
  • HPE700 Supercharged-Upgrade
  • 2,3-Liter-Gebläse
  • High-Flow-Zylinderköpfe
  • neue Nockenwelle
  • neue Dichtungen und Flüssigkeiten
  • Steuergeräte-Kalibrierung
  • diverse Logos und Plaketten im Innenraum
  • Preis: $ 18.450 inkl. Einbau
  • Drei-Jahres / 36.000-Meile Garantie
  • 0-auf-60mph in 2,9 Sekunden
  • Viertel-Meile 10,97 Sekunden mit 131,3 Meilen

Finanzierung Smava tuningblog1 Video: Und wieder ein HPE700 Umbau. Diesmal die Corvette C7 Stingray

youtube tuningblog.eu  Video: Und wieder ein HPE700 Umbau. Diesmal die Corvette C7 Stingray



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.