Donnerstag , 29. Februar 2024
Menu

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon Carbon

Lesezeit 2 Min.

Kürzlich aktualisiert am 23. Februar 2021 um 06:41 Uhr

Selten wurde ein Lexusmodell so zahlreich veredelt wie der Lexus IS. Jetzt hat der Carbon-Spezialist  Seibon Carbon den Lexus IS 350 F Sport ordentlich verändert. Das Tuningunternehmen das übrigens auf Wunsch auch Tische, Rednerpults etc. aus Carbon herstellt hat sich auf das wesentliche konzentriert und ein „Auto“ veredelt. Seibon Carbon verbaute unter anderem:

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon Carbon

(Fotos: Seibon Carbon)

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon Carbon

eine neue Motorhaube und einen Kofferraumdeckel, beide Teile komplett aus Carbon und, in einer wunderschönen dunklen Farbgebung. In Verbindung mit der weißen Außenhaut ein echter Hingucker. Aber auch mit anderen Farben dürfte das Carbon sehr gut harmonieren.

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon CarbonWeiter ersetzte der Tuner die Kotflügel durch Teile aus Carbon, verbaut wurde dazu eine Frontlippe, Seitenschweller und 2 Spoiler (1x auf dem Dach, 1x auf der Heckklappe) aus dem extrem leichten Werkstoff. Auch innen wurde fast alles vom Lexus IS 350 F Sport erneuert. Schick und auffällig ist der blaue Innenspiegel inklusive blauem Gehäuse sowie der neue Schaltknauf und die edle „GT Spec“-Pedalerie samt Fußfeststellbremse.

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon CarbonDie neuen „G27“ Felgen stammen übrigens von Volk Racing und haben die Dimensionen 8,5 x 20 Zoll vorne und 9,5 x 20 Zoll hinten und sind mit Yokohama Sportreifen bestückt. Mittels des „A´PEXI SPL“-Fahrwerks liegt der IS um Welten besser auf der Straße und fährt sich deutlich sportlicher.

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon CarbonAuch eine Leistungssteigerung ist an Bord. Mittels „A´PEXI SPL“-Sportauspuff und Injen Technology Ansaugsystem dürfte die Serienleistung von 310 PS bei 6.400 U/min übertroffen werden. Genaue Infos dazu liegen derzeit jedoch nicht vor.

Viel Leichtbau am LEXUS IS 350 F SPORT vom Tuner Seibon Carbon

 

 

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert