Dienstag , 28. September 2021

VW Golf MK7 GTI Clubsport mit 340PS by ABT Sportsline

Lesezeit ca. 3 Minuten

Endlich mal wieder ĂŒber ein „normales“ Auto schreiben 😀 Nach dem ich gerade ĂŒber den 888PS starken Emperor I auf Basis des Mercedes-Benz Maybach S600 berichtet habe tut es richtig gut wieder etwas „irdisches“ vorstellen zu können. Obwohl -> 340PS & 430NM Drehmoment in einem VW Golf sind auch schon etwas abgehoben denn schließlich sind das nur 3PS weniger und dafĂŒr 65NM Drehoment mehr als vor einigen Jahren noch ein BMW M3 vom Typ E46 leistete. So ganz nebenbei ist der ABT VW Golf GTi Clubsport damit sogar stĂ€rker als der Clubsport S der ab Werk „nur“ 310PS leistet. Wenn man bedenkt das Rennfahrer und Instruktor Benjamin Leuchter (28) im Serienmodell die 20,8 Kilometer der Nordschleife in 7:49.21 Minuten umrundete dĂŒrfte es keine Illusion sein das ganze mit dem ABT GTi in mindestens 7:45 Minuten zu schaffen.

VW Golf MK7 GTI Clubsport 2016 Tuning 340PS ABT Sportsline 14 VW Golf MK7 GTI Clubsport mit 340PS by ABT Sportsline

Die Anpassungen am VW Golf MK7

Dabei helfen soll auch ein leichterer ABT Sportsline Radsatz in 9,0 x 20 Zoll und ein speziell abgestimmtes Gewindefahrwerk. Damit die Fuhre auch konsequent zum stehen kommt verbaut ABT auf Wunsch noch eine 6-Kolben Festsattel Bremse vorn die mit Scheiben im 370x35mm Format die Serienbremse ĂŒbertrifft. Zu sehen ist die Bremse am prĂ€sentierten Fahrzeug aber leider nicht. Das Team der ABT Sportsline GmbH hat den modifizierten GTI die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natĂŒrlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der Tuning-Kur die der GTIÂ ĂŒber sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich potenter als die Serienversion da und genau das dĂŒrfte sich auf jedem Meter bemerkbar machen. Wer also insgeheim schon lĂ€nger den Gedanken hegt sich einen aktuellen GTI Clubsport zu kaufen oder sogar schon glĂŒcklicher Besitzer ist fĂŒr den ist die ABT Sportsline GmbH ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemĂŒht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung fĂŒr Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir ĂŒbernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel den VW T6 Bus oder auch den Audi QS7 4M Widebodykit von der ABT Sportsline GmbH sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: ABT Sportsline GmbH / schmidt-peine.de)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenĂŒber der Serie:

  • 6-Kolben Festsattel Bremse vorn (Scheiben 370x35mm aber am prĂ€sentierten Fahrzeug nicht montiert)
  • ABT Sportsline Alufelgen in 9,0 x 20 Zoll (weniger Gewicht)
  • ABT Gewindefahrwerk (optional nur Fahrwerksfedern)
  • ABT Sportsline 4-Rohr EndschalldĂ€mpfer
  • ABT Sportsline Aerodynamik-Teile (Frontgrill, Seitenschweller, HeckschĂŒrzenset mit 4-Rohr-EndschalldĂ€mpfer)
  • verschiedene Leistugsstufen fĂŒr den 2.0 TFSI mit 1.984 ccm Hubraum verfĂŒrgbar (2.490 Euro):Leistungssteigerung: ABT POWER New Generation auf
    340 PS/250 KW (Serie: 265 PS/195 kW) und 430 Nm (Serie: 350 Nm)Leistungssteigerung: ABT POWER S New Generation auf
    315 PS/232 KW (Serie: 230 PS/169 kW) und 450 Nm (Serie: 350 Nm)Leistungssteigerung: ABT POWER New Generationauf 300 PS/221 KW (Serie: 230 PS/169 kW) und 420 Nm (Serie: 350 Nm)Leistungssteigerung: ABT POWER New Generation auf 290 PS/213 KW (Serie: 220 PS/162 kW) und 420 Nm (Serie: 350 Nm)

Wir sind uns sicher das wir in den nĂ€chsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natĂŒrlich ergĂ€nzen und Euch darĂŒber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und prĂ€sentieren Euch tĂ€glich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um VerstĂ€ndnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal ĂŒbersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verstĂ€ndliches zu zaubern. FĂŒr Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natĂŒrlich auch zu allen anderen BeitrĂ€gen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrĂŒcktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 VW Golf MK7 GTI Clubsport mit 340PS by ABT Sportsline

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.