Montag , 24. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.990

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

W Motors

W Motors wurde 2012 als erster Entwickler von Hochleistungs-Sportwagen in der Luxusklasse gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dubai und konzentriert sich nicht nur auf die Bereiche Design, sondern betreibt eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, auf die weltweit namhafte Hersteller zurückgreifen. Das W bedeutet „Wolf“ und soll nicht nur das Tier als solches symbolisieren, sondern auf die in der Planung umgesetzten Werte eines Wolfs, wie beispielsweise Wildheit, Aggressivität und extreme Leistungsfähigkeit hinweisen. Äußerlich und unter der Haube ist auch ohne Fahrzeugtuning einiges los. Mit dem Lykan Hypersport, der im Film „Fast & Furious 7“ zu sehen ist, machte sich W Motors seinen Namen und wurde weltweit bekannt. Dieser Lykan gilt mit 3,4 Millionen Dollar als teuerstes Auto, das jemals in einem Film gecrasht wurde. Selbstverständlich wurde beim Dreh kein Original zerstört, sondern lediglich eine Kopie. Und auch alle Tuning-Fans kommen bei W Motors voll auf ihre Kosten, zu sehen sind die Modelle auf vielen großen Autoshows und Ausstellungen.