Sonntag , 12. Juli 2020
Tipps

Airrunner Fahrwerk im Mini Daihatsu Move L175

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Neuigkeiten auf der Seite rund um das Team von Accincjp (ACCinc airrunner OntheGround TC-5 decade systems G-DRIVE). Folgende Fotos haben wir auf dem Social Media Kanal des Tuners entdeckt und müssen sie Euch einfach zeigen. Zu sehen ist ein getunter Daihatsu Move L175 (fünfte Generation) der nicht nur brechend Tief dank Airride Fahrwerk ist sondern, darüber hinaus noch mit fetten Alufelgen und einem Bodykit versehen wurde. Wer macht nur so etwas? 😀 Egal… Viele Details hat das Unternehmen bisher allerdings nicht wirklich gepostet so das wir hier etwas „raten“ müssen was die Änderungen an dem Wagen betrifft. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir Euch in einer kleinen Zusammenfassung weiter unten bereit. Solltet Ihr noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in der „Kommentarbox“ mitteilt, wir übernehmen diese dann natürlich in den Beitrag.

(Foto/s: Accincjp)

Das sind die Details zum Daihatsu Move L175:

  • ACCinc airrunner Tieferlegung (Airride-Luftfahrwerk)
  • abgedunkelte Scheiben rundum
  • unbekanntes Bodykit (Stoßfängern vorn inkl. LED Leuchten, Seitenschweller, Kühlergrill, Frontsplitter, breitere Kotflügel mit Luftauslässen vorn, Dachspoiler, eventuell hinterer Stoßfänger inkl. Diffusor)
  • böser Blick
  • unbekannte ca. 16 Zoll große Work Wheels Alufelgen (eventuell mehrteilig)
  • lackierte Bremssättel (eventuell stärkere Bremsanlage)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)



Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Airrunner Fahrwerk im Mini Daihatsu Move L175

youtube tuningblog.eu  Airrunner Fahrwerk im Mini Daihatsu Move L175

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.