Dienstag , 6. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Mega fettes Coupe – Brabus Mercedes S63 AMG auf HRE Alu’s

Schon mehrfach haben wir Euch von Brabus modifizierte C217 Coupe’s präsentiert. Auf Wunsch geht es mit 850 PS & 1.200NM Drehmoment (bis zu 1450 NM möglich) in nur 3,5 Sekunden auf Tempo 100 km/h und erst bei einer Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h (elektronisch abgeriegelt) ist Schluss. Doch auch an einem Mercedes mit Brabus Optik kann man noch etwas persönliches einbringen. Das Team von Driving Emotions Motorcar (DEM) hatte kürzlich ein Mercedes S-Klasse Coupe vor Ort das Sie mit einem HRE Performance Wheels Radsatz vom Typ P204 ausgestattet haben. Die Felgen, die wir auch schon am Ferrari 488 GTB gesehen haben, schauen auch am großen S-Coupe phänomenal aus. Darüber hinaus gab es, wie bereits erwähnt, ein Brabus Bodykit für das Luxus Coupe. Das Carbon Bodykit besteht aus einer Frontspoilerlippe mit Frontschürzenaufsätzen, Carbon-Cover für die Seitenspiegel, einer Heckspoilerlippe, einem SichtCarbon-Diffusor und einem Satz Seitenschweller. In Sachen Leistung scheint das Coupe noch serienmäßig zu sein, zumindest ist uns bisher nichts zu diversen Änderungen bekannt. Serienmäßig heißt aber ganz sicher nicht langweilig denn bereits ab Werk protzt der S63 AMG mit M 157 DE 55 AL V8-Aggregat und 585PS sowie beeindruckenden 900NM Drehmoment.

brabus-mercedes-s63-amg-hre-p204-tuning-2

Mit dieser Leistung geht es im 4Matic Modell in nur 3,9 Sekunden auf Tempo 100km/h und erst bei 250 km/h (elektronisch abgeriegelt) ist vorerst Schluss. Geschalten wird im S63 AMG übrigens mit einem AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebe. Das Team von Driving Emotions Motorcar (DEM) hat den S63 AMG die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die das große Coupe über sich ergehen lassen durfte steht es optisch nun definitiv deutlich verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken. Das S-Coupe hat weiterhin genau das Understatement das es in dieser Klasse braucht.

Carbon Bodykit & HRE Felgen

Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich ein S63 Coupe zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist Driving Emotions Motorcar ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben. Und für alle diejenigen die nicht unbedingt in der Nähe des Tuners beheimatet sind dient das Fahrzeug eventuell als Tuning-Vorlage für den Tuning-Partner vor Ort.

tuningblog-eu-shopping-1

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Ihr habt gefallen an Driving Emotions Motorcar gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele welche Fahrzeuge von DEM auf tuningblog bereits veröffentlicht wurden:

Und wenn Euch das noch nicht reicht gibt es die komplette Übersicht beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: Driving Emotions Motorcar)

Das sind die Änderungen am Mercedes S63 AMG:

  • HRE Performance Wheels Radsatz vom Typ P204 (22 Zoll, Satin Charcoal Finish mi HRE Carbon Kappen, Bereifung 255/30/22 & 295/25/22 Pirelli PZero Nero GT)
  • Tieferlegung (Luftfahrwerk mittels Anpassung der Elektronik – Brabus Lowering Modul)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • Leistungssteigerung – (Chiptuning – Brabus B63S Upgrade)
  • klappengesteuerte BRABUS Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage inklusive staudrucksenkenden Metallkatalysatoren, glänzend schwarz lackierte Designendstücke)
  • BRABUS Carbon Aerodynamik Komponenten (BRABUS Frontspoilerlippe und Frontschürzenaufsätze, BRABUS Carbon-Cover für die Seitenspiegel, BRABUS Heckspoilerlippe, SichtCarbon-Diffusor, Seitenschweller)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

toyota-hiace-bus-bodykit-tuning-kuhl-racing-3

Vorschau: Toyota Hiace Bus mit Bodykit von Kuhl-Racing

Und wieder einmal widmet sich das japanische Tuningteam von Kuhl-Racing einem eher praktischen Fahrzeug in …

bmw-m4-widebody-kinetik-tuning-10

Traumhaft – Kinetik Engineering Widebody BMW M4 F82 Coupe

Das folgende BMW M4 F82 Coupe haben wir Euch bereits Anfang September 2015 präsentiert. Ganz aktuell …

renntech-bodykit-chiptuning-r1-mercedes-benz-amg-gts-2

611PS & Bodykit im RENNtech R1 Mercedes-Benz AMG GTs

RENNtech stellte am vergangenen Freitag auf seiner Homepage einen Mercedes-Benz AMG GTs vor der ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.