Donnerstag , 8. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Fett – Widebody Audi RS6 C7 Avant by tuningblog.eu

Achtung! Zu diesem Artikel gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Video, technische Daten, ähnlich modifiziertes Fahrzeug etc.) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr am Ende des Artikels!

Wir haben ein virtuelles Bild für Euch am Computer geschaffen das wir Euch unbedingt zeigen möchten. Während schon das Original des von uns veränderten Widebody Audi RS6 C7 Avant alles andere als langweilig ist haben wir beschlossen das ganze noch etwas zu erweitern und haben uns dran gesetzt und den fetten Kombi modifiziert.

Die folgenden virtuellen Änderungen am Audi RS6 C7 Avant haben wir durchgeführt:

 

  • Tieferlegung
  • Rückleuchten getönt
  • Bremsleuchten aktiviert

Hier zum Vergleich das Original-Bild:

Was sagst Du dazu?
Verrückt - Lada Vesta mit AvtoVAT Widebody-Kit

Nun unsere Frage an Euch, was haltet Ihr davon? Würde Euch der RS6 so wie von uns modifiziert gefallen oder wäre das „Too much“ und doch eine Nummer zu krass? Ich jedenfalls würde mich freuen den Wagen so oder zumindest so ähnlich auf unseren Straßen zu sehen und könnte mir vorstellen das er durchaus ein Hingucker ist. 🙂

 

Weitere tolle Fahrzeuge neben dem Audi RS6 C7 Avant

 

Ps. Wenn Ihr noch mehr Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Audi A6 C7 Avant mit FlipFlop oder auch einen MTM Audi R8 V10 mit Blau-Chrom Folierung von tuningblog.eu sehen möchtet klickt einfach HIER
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.
tuningblog-eu-shopping-1

Update vom „11.07.2016“

Wir haben den RS6 noch etwas überarbeitet. Zu den oben genannten Änderungen haben wir nun die Reifen noch etwas verbreitert und das Dach des A6 etwas gedrückt was eine dynamischere Formgebung zur Folge hat. Was haltet Ihr von dieser Variante?

Was sagst Du dazu?
Range Rover Supercharged 5,0 vom Tuner Kahn Design

Audi RS6 C7 Avant Prior Widebody tuningblog.eu„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Zurück in die 90er – 2016 Toyota Prius mit Kenstyle Bodykit

Genau das was Firmen wie PSM Dynamic, Hamana & Co. ungeschehen machen möchten das macht nun ein Unternehmen wieder …

Mercedes-Benz GLE SUV mit Larte Design 20th. Bodykit

Nach dem Firmen wie die A.R.T. tuning GmbH, Tuning Empire, Prior-Design & Co. schon gewaltig Hand an das aktuelle Mercedes-Benz …

Race-Line Style am Porsche 911 (991) GT3 RS von DS Tuning

Die Schweizer Hamann-Motorsport Spezialisten von DS automobile & autowerke haben gestern mal keinen BMW, sondern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.