Montag , 27. September 2021
Tipps

Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Lesezeit ca. 6 Minuten

Boeser Blick Scheinwerferblenden e1612286403359 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Ein entscheidender Faktor für Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer Teilnehmer im Straßenverkehr sind korrekt eingestellte Scheinwerfer. Deshalb sollten Sie die Einstellung Ihrer Scheinwerfer genau kontrollieren und regelmäßig überprüfen. Ein Indiz, das die Scheinwerfer nicht optimal funktionieren ist, wenn Sie entgegenkommende Fahrzeugführer im Dunklen anblinken oder Sie selbst nichts sehen, wenn Sie in der Nacht unterwegs sind. Beides deutet entweder auf falsch eingestellte oder kaputte Scheinwerfer hin. Ein Problem das schnell behoben werden muss.

Scheinwerfer einstellen

Sollte die Einstellung des Fern- oder Abblendlichts falsch sein, ist wahrscheinlich auch der Neigungswinkel der Scheinwerfer falsch eingestellt und das Fahrzeug kann die Straße nicht ausreichend beleuchten. Dies führt zu eingeschränkter Sicht und gefährdet die Sicherheit im Straßenverkehr. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Scheinwerfer korrekt einstellen können. Dies sollten Sie aber nur dann selbst in die Hand nehmen, wenn Sie sich gut auskennen. Ansonsten sollten Sie immer zum Profi fahren. In der Fachwerkstatt können die Scheinwerfer nämlich mit speziellen Geräten schnell und kostengünstig justiert werden.

scheinwerfer blenden licht einstellen Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Wie Sie die Scheinwerfer Ihres Autos selbst einstellen können:

Abhängig von der Automarke bzw. dem jeweiligen Modell können Sie die Leuchtweite für das Abblend- bzw. Fernlicht selbst einstellen. Bei herkömmlichen Halogenscheinwerfern (H4 oder H7) funktioniert dies mit etwas Übung recht schnell. Bei anderen Scheinwerfertypen kann in der Regel nur die Grundeinstellung verändert werden, da bei diesen Typen die Elektronik die Feineinstellung übernimmt.

Laut Vorgaben des Gesetzgebers muss jedes Fahrzeug seit 1990 über eine Leuchtweitenregulierung (Tipp: Alles zum Thema Leuchtweitenregulierung / LWR Nachrüsten) verfügen, mit der die Leuchtweite des Abblendlichts je nach Beladung des Fahrzeugs geändert werden kann. Die Regulierung erfolgt meist manuell, durch ein links oder rechts neben dem Lenkrad montiertes Rädchen. Dabei wird die Leuchtweite durch die Neigungswinkel der Scheinwerfer reguliert. Im Normalfall liegt der Neigungswinkel der Scheinwerfer beim Abblendlicht zwischen 1 und 1,2 Grad und bei Fernlicht zwischen 2 und 2,5 Grad. Ein Aufkleber auf dem Scheinwerfergehäuse zeigt in den meisten Fällen die vorgeschriebene Gradzahl an.

Wann müssen die Scheinwerfer verstellt werden?

Wenn Sie mit einem voll beladenen Kofferraum oder einem Anhänger unterwegs sind, müssen die Scheinwerfer verstellt werden. Auch wenn die Scheinwerfer zu hoch oder zu niedrig eingestellt sind, sodass sie Fahrer im Gegenverkehr blenden oder Ihre Sichtweite minimiert wird, muss eine Änderung vorgenommen werden. Nach einem Auffahrunfall oder einer Reparatur an der Front, sowie nach dem Einbau von neuen Scheinwerfern, muss ebenfalls eine Justierung vorgenommen werden.

scheinwerfer blenden licht einstellen 3 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Wie können die Scheinwerfer ohne Einstellgerät verändert werden?

Wenn Ihr Auto über eine herkömmliche Halogen-Beleuchtungsanlage verfügt, können Sie die Scheinwerfer mit Hilfe von einer weißen Wand, einem Metermaß und einem Klebestreifen selbst einstellen. Dazu einfach den Tank mindestens zur Hälfte befüllen, den Reifendruck kontrollieren und den Fahrersitz mit mindestens 75 kg belasten. Anschließend nach den Einstelldaten bzw. dem Neigungswinkel der Scheinwerfer suchen. Parken Sie das Auto anschließend mit einem Abstand von ca. 10 Metern zu einer weißen Wand und richten Sie das Auto aus.

scheinwerfer blenden licht einstellen 2 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Danach markieren Sie mit Hilfe des Klebestreifens eine horizontale Hilfslinie, wobei die Höhe der Linie mit der Höhe der Scheinwerfermitte übereinstimmen muss. Dann den Abstand zwischen den beiden Scheinwerfern markieren und zwei vertikale Linien ziehen, welche die Mitte der beiden Scheinwerfer markieren.

Dann wird die Korrekturlinie eingezeichnet. Dazu eine zweite horizontale Linie mit Klebeband markieren. Diese Linie wird bei einem Neigungswinkel von 1,2 Grad und einem Abstand von 10 Metern zur Wand ungefähr 12 cm von der ersten Linie entfernt gezogen.

Anschließend können die Scheinwerfer justiert werden. Wenn Sie die Scheinwerfer einschalten und der Mittelpunkt des Lichtkegels auf die Korrekturlinie trifft, dann sind die Scheinwerfer korrekt eingestellt. Ist dies nicht der Fall, müssen die Scheinwerfer mittels der Schraube oberhalb des Scheinwerfers justiert werden. Diese Schraube einfach so lange drehen, bis die vertikale Einstellung stimmt.

Achten Sie darauf, dass sich der intensivste Teil des Lichts links oder rechts neben den beiden vertikalen Linien befindet. Sollte dies nicht der Fall sein, kann der Lichtkegel mit den Schrauben links und rechts der Scheinwerfer justiert werden.

Viele Xenon- und LED-Scheinwerfer, sowie Scheinwerfer mit automatischer Einstellung können Sie aber nicht selber justieren. Bei diesen Typen kann, wenn überhaupt, nur die Grundeinstellung verändert werden. Bei noch aufwendigeren Scheinwerfern oder Hightech-Lichtsystemen, welche mitlenken oder über eine Matrix-LED verfügen, können Sie selbst nichts mehr machen. Sollten solche Scheinwerfer aus der Reihe leuchten, müssen Sie zum Profi.

Scheinwerfer beim Profi einstellen lassen:

In der Werkstatt können die Scheinwerfer natürlich schnell und einfach eingestellt werden. Wobei die Kontrolle der Scheinwerfer eigentlich zum Inspektionsumfang zählt. Zudem bieten viele Werkstätten einen sogenannten Herbst-Check oder Lichttest an, bei dem die Scheinwerfer manchmal sogar kostenfrei überprüft werden.

Wie viel Zeit beansprucht ein Lichttest beim Profi?

Ein Lichttest dauert in der Fachwerkstatt nur wenige Minuten. Der Lichttest wird mittels speziellen Scheinwerfereinstellgeräten (SEG) vorgenommen, welche exakte Ergebnisse liefern. Sollte an den Scheinwerfern etwas geändert werden müssen, kann es jedoch auch länger dauern. Sollten die Scheinwerfer oder Sensoren defekt sein, können Sie damit rechnen, dass Ihr Auto länger in der Werkstatt bleiben muss.

Wie teuer ist ein Lichttest beim Profi?

Ein Lichttest ist recht kostengünstig und wird im Oktober von vielen Werkstätten sogar kostenfrei angeboten. Auch im Zuge der Inspektion des Fahrzeugs gehört die Kontrolle der Scheinwerfer zu den Fixpunkten. Sollten Sie die Scheinwerfer außerhalb einer Aktion oder Inspektion überprüfen lassen, kostet dies in der Regel zwischen 10 und 40 Euro. Der Preis variiert dabei je nach Arbeitsaufwand und den jeweiligen Einstellungen.

scheinwerfer blenden licht einstellen werkstatt lichttest Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Warum sind gut eingestellte Scheinwerfer wichtig?

Falsch eingestellte Scheinwerfer können andere Autofahrer blenden und somit das Unfallrisiko steigern. Zudem kann ein zu niedrig eingestelltes Licht zu einem sehr kurzen Lichtkegel führen, weshalb Sie Hindernisse eventuell zu spät erkennen und nicht mehr ausweichen können.

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Das Leistungsgewicht – alle Infos dazu und unser Rechner!

leistungsgewicht Rechner Formel berechnen Auto Motorrad Waage 310x165 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Mehr Sicherheit am Steuer – Apps machen Autofahren sicherer!

Falschfahrer App Autobahn Auto 310x165 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Verschrotten und Entsorgen vom Auto! So läuft es ab.

Auto verschrotten entsorgen Ablauf Kosten 310x165 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Die Scheinwerfer einstellen: ein paar Tipps und Tricks!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.