Samstag , 28. November 2020
Tipps

Eine solide Grundlage – Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Lesezeit ca. 5 Minuten

Verzinnen Karosserielöten Weichlöt e1580801577503 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Wenn ein Unfallschaden am Auto vorliegt, kann es sein, dass ein Blechteil erneuert werden muss, weil die Schäden nicht anderweitig zu beheben sind. Etwa sehr tiefe Beulen oder Kratzer. Und auch wenn man eine deutlich breitere Rad-Reifenkombination fahren möchte, kann es vorkommen, das teils umfangreiche Änderungen an der Karosserie (Verbreiterung der Radläufe) vorgenommen werden müssen. Hier kann Zinn die Lösung sein! Die Technik des Verzinnens wird aber auch bei anderen Maßnahmen angewendet. Praktisch immer dann, wenn Unebenheiten an der Karosserie eines Autos beseitigt werden, oder Stellen vor Korrosion, also dem Entstehen von Rost geschützt werden müssen. Auch überlappende Bleche können verzinnt werden um dauerhaft vor Rost geschützt zu sein. Verzinnen ist also eine wichtige Technik im Karosseriebau, um nach Reparaturarbeiten an den betroffenen Bereichen Unebenheiten auszugleichen und abzudichten. Hier muss sorgfältig gearbeitet werden, damit die verzinnte Stelle auch Erschütterungen, Schlägen und Stößen standhält.

Verzinnen – Wie funktioniert das?

Verzinnen Karosserielöten Weichlöt 2 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

An Stoßkanten oder Schweißnähten entstehen oft feine Haarrisse, in die Feuchtigkeit eindringen kann und der Rost beginnt sich dann in die Karosserie zu fressen. Diese Bereiche sollten verzinnt werden. Also wird der bearbeitete Bereich mit einer Drahtbürste (Alternativ Flex, Sandstrahlen etc.) fein abgeschliffen und mit Silikonentferner gereinigt. Dieser Schritt ist für das Verzinnen unverzichtbar und hier sollte gründlich gearbeitet werden. Es darf sich kein Rost, Dreck, Fett usw. auf dem Bauteil befinden. Anschließend wird die Verzinnungspaste aufgetragen, die das Bindemittel zwischen dem Blech und dem Zinn bildet. Wenn diese, aufgrund eines unsauberen, oder fettigen Untergrundes nicht gut bindet, kann später die verzinnte Fläche abblättern und es entsteht wieder eine Angriffsfläche für Rost. Die Zinnpaste wird nach dem Auftragen erwärmt und mit einem Lappen verwischt. Bei diesem Vorgang kann man schon sehen, wie sauber gearbeitet wurde. Denn entsteht nun keine durchgehend, silberfarben glänzende Fläche, sondern zeigen sich dunkle Stellen, muss dieser Vorgang rückgängig gemacht und wiederholt werden. Anschließend wird die Zinnstange erhitzt, bis eine Masse entsteht, die sich gut verteilen lässt. Nun beginnt das eigentliche Verzinnen. Das Zinnlot fließt in alle Spalten und Ritzen und verschließt die Fläche. Daraufhin folgen weitere Arbeitsschritte, die das Zinn in Form bringen. Nach entsprechender Nachbereitung kann die Karosserie in diesen Bereichen weiterverarbeitet und wieder lackiert werden. Der Untergrund ist dicht und beständig verzinnt worden.

Verzinnungssets

Verzinnen Karosserielöten Weichlöt 3 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Sogenannte Verzinnungssets kann sich jeder im Handel besorgen und damit kleinere Reparaturarbeiten selber durchführen. Sie enthalten alles, was man zum Verzinnen benötigt: säurefreie Verzinnungspaste, Zinnstangen, Holzspachtel, Leinöl und Feilen. Ein Mundschutz sollte man sich noch besorgen, auch wenn man bleiarmen Zinn und Paste gewählt hat. Den Sets liegen auch Anleitungen zum gelungenen Verzinnen bei. Jedoch sollten Anfänger zu Beginn wohl lieber erst einmal an Probestücken das Kunstwerk des Verzinnens üben, bevor sie sich an die Karosserie machen. An dieser Stelle sei außerdem noch erwähnt, dass Zinn nicht ganz billig ist und dadurch auch die Verzinnungssets ihren Preis haben. Vor allem wer noch wenig Erfahrung mit dem Material Zinn hat, wird einige Zinnstangen verbrauchen.

„der Zinn des Lebens“?

Und selbstverständlich ist nach dem Verzinnen das bearbeitete Karosserieteil längst noch nicht fertiggestellt. Danach beginnt nämlich oftmals erst die eigentliche Karosseriearbeit in Bezug auf eine glatte Oberfläche. Je nachdem wie sauber man mit dem Zinn gearbeitet hat, wird ein eventuelles Verschleifen notwendig und darüber hinaus dann ein Spachteln, Grundieren, Lackieren bis hin zum Oberflächenfinish mittels entsprechender Politurpaste. Sind alle Schritte ordnungsgemäß ausgeführt, dürfte von der Schadstelle nichts mehr zu sehen sein oder der verbreiterte Radlauf schaut aus als kommt er direkt aus dem Werk.

cb no thumbnail Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Verzinnen (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Karosserielöten, Karosseriezinnen, Stangenlötzinn, Verzinnen, Verzinnungspaste, Weichlöt, Zinnen, Zinnlot) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Nissan Skyline GT R Widebody Vollcarbon Tuning 7 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Mehr Style am Auto – eine neue Motorhaube & Heckklappe!

Widebody Audi RS7 Creative Bespoke Tuning 43 310x165 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Besser geschmiert – die Trockensumpfschmierung!

Trockensumpfschmierung M159 V8 Mercedes SLS e1580477234362 310x165 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Bremsenschmierstoffe – Immer schön geschmeidig bleiben

Bremsenschmierstoffe Schmierpaste 2 e1580795848909 310x165 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Mehr Komfort beim Fahren – der Automatikgetriebe Umbau!

Automatik Umbau Handschaltung Schaltgetriebe 1 310x165 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Tuning im Detail – die Zündschloss-Abdeckung im Auto!

Z%C3%BCndschloss Abdeckung Schl%C3%BCssellochabdeckung e1580704869439 310x165 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

Der Stilllegungssatz – für den Tausch zum Sportfahrwerk!

Fahrwerk Stilllegungssatz Abschaltsatz DCC 310x165 Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!

youtube tuningblog.eu  Eine solide Grundlage   Karosserieteile am Auto Verzinnen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.