Tipps für einen günstigen Autokredit

Handshake G558d14572 1280
Foto: Pixabay.com, © geralt, CC0 1.0
[Anzeige]

Autos werden häufig nicht mit Hilfe der Ersparnisse finanziert, sondern über einen Autokredit. Damit dies funktioniert, ist es erforderlich, einen geeigneten Kredit zu finden. Das gelingt nur über einen umfassenden Anbietervergleich. Interessierte sollten hierbei verschiedene Aspekte in den Blick nehmen, um ein wirklich günstiges Kreditangebot zu finden, das zu ihren individuellen Ansprüchen passt. Welche Punkte bei der Kreditsuche besonders relevant sind, erläutert dieser Artikel.

Ein Kredit für unterschiedliche Zielsetzungen

Bevor die Suche nach einem geeigneten Autokredit beginnen kann, müssen verschiedene Vorüberlegungen angestellt werden. Hierzu gehört unter anderem die Frage, ob ein Neuwagen oder ein Gebrauchtwagen angeschafft werden soll. Abhängig von der Antwort auf diese Frage wird eine höhere oder weniger hohe Kreditsumme benötigt. Außerdem ist zu klären, ob das Fahrzeug für private Zwecke eingesetzt werden oder ob es sich um ein Dienstfahrzeug handeln soll.

In einem weiteren Schritt ist zu überlegen, wie viel Platz benötigt wird. Wie viele Leute werden gleichzeitig mit dem Fahrzeug fahren und wie viel Stauraum im Kofferraum wird benötigt? Ebenfalls zu klären ist, ob es bei dem Auto auf Geschwindigkeit und Leistung ankommt oder ob es vor allem alltagstauglich und langlebig sein soll. Nur wer genau weiß, welche Art von Fahrzeug finanziert werden soll, kann einen geeigneten Kredit finden.

Ein passendes Budget auswählen

Eine wichtige Aufgabe bei der Suche nach einem Autokredit besteht darin, das eigene Budget genau zu bestimmen. Natürlich ist es schön, von einem Fahrzeug zu träumen, dass mehrere hunderttausend Euro kostet. Wenn das eigene Budget das nicht hergibt, wird man aber keine entsprechende Finanzierung bekommen. Es ist daher effizienter, genau zu überlegen, wie viel Geld man monatlich für die Finanzierung aufbringen kann und welche Fahrzeuge hiermit finanziert werden können.

Um das eigene Budget zu bestimmen, ist eine individuelle Haushaltsrechnung hervorragend geeignet. Diese stellt die regelmäßigen Einnahmen den Fixkosten gegenüber. Der Betrag, der übrigbleibt, steht monatlich für diverse Ausgaben zur Verfügung. Er sollte allerdings nicht komplett in die Kreditfinanzierung investiert werden, um keine finanziellen Engpässe zu erleiden. Außerdem sollte die gewählte Kreditsumme einige Puffer enthalten, da bei einem Fahrzeug unerwartete Kosten für eventuelle Reparaturen oder Vermittlerprovisionen anfallen können.

Den Kreditvergleich möglichst breit aufstellen

Es ist ein angenehmes Gefühl, wenn ein Kredit bewilligt wird. Am liebsten würde man das Angebot sofort annehmen und das Wunschauto kaufen. Das ist in der Regel aber nicht sinnvoll. Gerade die Hausbanken bieten häufig nicht die günstigsten Kreditkonditionen. Deswegen sollten deren Angebote nicht sofort angenommen werden. Stattdessen ist es sinnvoll, einen umfassenden Kreditvergleich durchzuführen und möglichst viele Informationen über einzelne Angebote einzuholen.

Sogar während einer Niedrigzinsphase ist es ratsam, die Angebote möglichst vieler Anbieter einander gegenüberzustellen. Selbst geringe Unterschiede bei den Zinssätzen wirken sich auf die Kreditkosten aus. Durch einen genauen Vergleich können Verbraucher häufig mehrere 100 € an Kosten sparen. Es empfiehlt sich, auf der Suche nach einem passenden Kredit Onlineangebote zu nutzen. So können einerseits die Webauftritte der Händler besucht werden, auf denen zahlreiche Angebote verfügbar sind. Ebenso gibt es Plattformen und Dienstleister, bei denen die Angebote unterschiedlicher Händler verglichen und einander gegenübergestellt werden können. So gelingen die Kreditsuche und die Antragstellung schnell, einfach und bequem von zu Hause aus.

Autokredit statt frei verfügbarer Kredit

Es gibt ganz unterschiedliche Kreditformen, aus denen Kreditnehmer wählen können. Beispielsweise stehen frei verfügbare Kredite zur Auswahl, die beliebig eingesetzt werden können. Das ist bei einer Autofinanzierung jedoch nicht sinnvoll. Die Kreditnehmer wissen genau, wofür sie das Geld ausgeben wollen, und es bringt keine Vorteile, dies vor der Bank geheim zuhalten. Im Gegenteil ist es ratsam, den Verwendungszweck anzugeben, wenn er bekannt ist.

Wenn die Banken wissen, wofür die Kreditsumme eingesetzt wird, sinkt ihr Ausfallrisiko. Dann sind sie häufig bereit, günstige Kreditkonditionen bereitzustellen. Außerdem ist ein Auto ein Wertgegenstand. Dieser kann bei der Bank als Sicherheit hinterlegt werden, was die Kreditkosten häufig noch einmal senkt. Es ist daher sinnvoll, einen Autokredit statt eines frei verfügbaren Kredits aufzunehmen. Die Kreditsumme wird dann gezielt dafür eingesetzt, das Fahrzeug zu finanzieren, und die so erzeugte Transparenz hilft dabei, die Kreditkosten zu senken.

Von einem Barzahler-Rabatt profitieren

Autohändler haben ein Interesse daran, das Geld für ihre Fahrzeuge auf einen Schlag und in bar zu erhalten. Wenn sich Käufer nicht für eine Finanzierung bei den Händlern entscheiden, sondern den Kaufbetrag auf den Tisch legen, bekommen sie häufig günstige Konditionen geboten. In vielen Fällen sind Rabatte von bis zu 20 % möglich. Durch einen professionellen Autokredit ist dieses Verfahren leicht möglich.

Damit das funktioniert, ist es wichtig, mit der Kreditsuche rechtzeitig zu beginnen. Die Kreditsumme muss beim Autokauf bereits bewilligt und überwiesen worden sein. Nur dann ist es möglich, die Summe in bar zu bezahlen und vom Barzahler-Rabatt zu profitieren. Kreditnehmer sollten sich daher genügend Zeit für den Anbietervergleich und die Antragstellung nehmen, da es immer wieder zu Verzögerungen kommen kann, wenn Dokumente fehlen oder falsch ausgefüllt sind. Zeitdruck und Stress bei der Kreditsuche und der Autofinanzierung müssen unbedingt vermieden werden.

Mit einem zweiten Kreditnehmer zusammenarbeiten

Grundsätzlich gilt: Je geringer das Ausfallrisiko für Banken und Kreditinstitute ist, desto eher sind sie bereit, günstige Kreditkonditionen anzubieten. Gerade Menschen, die nur eine mittlere bis mäßige Bonität und einen eher niedrigen Schufa-Score besitzen, sollten sich deshalb darum bemühen, ihre Ausgangssituation bei der Kreditsuche zu verbessern.

Eine Möglichkeit besteht darin, einen zweiten Kreditnehmer mit ins Boot zu holen. Dieser sollte selbst zahlungsfähig sein und eine gute Bonität mitbringen. Wenn der erste Kreditnehmer nicht mehr in der Lage ist, seinen Kreditverpflichtungen nachzukommen, springt der zweite Kreditnehmer ein. Das bedeutet eine deutliche Steigerung der Sicherheit für die Banken und Kreditinstitute, wodurch in der Regel die Kreditkosten sinken.

Die Möglichkeit zu Sondertilgungen offenhalten

Es ist empfehlenswert, ein Kreditangebot in Anspruch zu nehmen, bei dem die Möglichkeit zu Sondertilgungen besteht. Die meisten Händler bieten einmal jährlich die Option, Sondertilgungen vorzunehmen. Diese Option kann beispielsweise in Anspruch genommen werden, wenn es eine Gehaltserhöhung gab, man im Lotto gewonnen hat, es zu einer Erbschaft gekommen ist oder auf eine andere Weise mehr Geld als erwartet zur Verfügung steht.

Durch die Sondertilgung reduziert sich die Restschuld, die die Kreditnehmer bei der Bank oder dem Kreditinstitut noch haben. Auf diese Weise sind weniger Kreditzinsen zu zahlen und das Darlehen wird insgesamt günstiger. Hierbei ist zu beachten, dass die meisten Geldgeber eine Obergrenze für Sondertilgungen festlegen. Es ist somit während der laufenden Zinsbindungsfrist in der Regel nicht möglich, die komplette Restschuld auf einen Schlag zu bezahlen.

Den Kredit bei der Bank statt beim Händler aufnehmen

Banknotes G0f4b76bce 1280
Foto: unsplash.com, © martaposemuckel, CC0 1.0

Viele Autokäufer empfinden es als praktisch, dass die Autohändler selbst Autofinanzierungen anbieten. Sie müssen sich dann nicht mit Banken und Kreditinstituten auseinandersetzen, sondern bekommen den Kredit direkt dort geboten, wo sie ihn brauchen. Hierdurch sinken die Bürokratie und der Aufwand bei der Kreditaufnahme, wodurch die Autofinanzierung besonders leicht gelingt. Allerdings sind mit diesem Verfahren verschiedene Nachteile verbunden.

In der Regel arbeiten Autohändler nur mit wenigen oder sogar nur einem Finanzierungspartner zusammen. Kreditnehmer verzichten somit auf die Möglichkeit, viele unterschiedliche Angebote einzuholen und miteinander zu vergleichen. Sie sind auf die Konditionen angewiesen, die der Vertragspartner des Autohändlers anbietet. Das ist bei Banken nicht der Fall. Außerdem besteht bei Händlerkrediten nicht immer die Möglichkeit zu Sondertilgungen. In der Regel lohnt es sich für Kreditnehmer daher mehr, einen Autokredit bei einer Bank oder einem Kreditinstitut aufzunehmen, als die Angebote der Händler zu nutzen.

Die eigene Bonität optimieren

Ganz gleich ob eine Autofinanzierung bei einer Bank, einem Kreditinstitut oder einem Händler erfolgt, sämtliche Geldgeber führen einen Bonitätscheck durch. Das bedeutet, dass sie prüfen, wie es um die Zahlungsfähigkeit einzelner Kreditnehmern bestellt ist und ob sie ihren finanziellen Verpflichtungen immer zuverlässig nachkommen. In der Regel fordern die Kreditgeber hierfür Informationen von Auskunfteien wie der Schufa an, um die hier hinterlegten Finanzdaten für die Einschätzung der Antragsteller zu nutzen.

Autokredit Guenstig

Es ist daher eine gute Idee, die bei den Auskunfteien hinterlegten Daten zu optimieren und beispielsweise den Schufa-Score zu verbessern. Auf dieser Weise verbessern Kreditnehmer ihre Bonität und erhöhen ihre Chancen auf eine Kreditbewilligung. Das gelingt unter anderem dadurch, dass sämtliche eingehenden Rechnungen immer pünktlich und komplett bezahlt werden. Außerdem sollten Kreditnehmer nicht mehr Bankkonten und Kreditkarten als nötig nutzen. Das wirkt sonst so, als kämen sie mit ihren Finanzen nicht zurecht und müssten an der einen oder anderen Stelle jonglieren. Je höher der Schufa-Score ist, den die angehenden Kreditnehmer erreichen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Autokredit bewilligt wird.

Handeln hilft

In der Autobranche gehört Handeln zum guten Ton dazu. Insbesondere wenn ein Gebrauchtwagen gekauft werden soll, besteht häufig die Möglichkeit, den Preis durch geschicktes Handeln zu reduzieren. Aber auch bei Neuwagen ist es in gewissen Grenzen möglich, individuelle Anpassungen durch geschicktes Handeln zu erreichen.

Dasselbe gilt grundsätzlich für die Aufnahme eines Autokredits. Die Banken und Kreditinstitute geben den Rahmen vor, in dem sich die Kreditkosten bewegen. Durch individuelle Anpassungen und geschicktes Handeln ist es jedoch möglich, den Kredit zu gestalten, dass er zu den eigenen Wünschen und Vorstellungen passt. Hierzu gehört nicht zuletzt, dass die Kreditkosten sinken.

An eine eventuelle Umschuldung denken

Bereits bei der Kreditaufnahme sollte daran gedacht werden, dass eventuell einmal eine Umschulung vorgenommen werden soll. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die Kreditzinsen am Markt deutlich sinken und der laufende Kreditvertrag auf einmal unverhältnismäßig teuer ist. Wenn die Zinsbindungsfrist bald abläuft, sind die Vorfälligkeitsgebühren, die bei einer solchen Umschuldung anfallen, gering. Deswegen sollte bei Vertragsabschluss eine sinnvolle Laufzeit für die Zinsbindung gewählt werden.

Wenn zu erwarten ist, dass die Zinsen am Markt demnächst fallen, sollte eine kurzfristige Zinsbindung vereinbart werden. Wenn hingegen eine Zinssteigerung wahrscheinlich ist, lohnt sich eine lange Zinsfestschreibung. Kreditnehmer zahlen dann selbst dann weiter die günstigen Kreditzinsen, wenn sich die Marktzinsen erhöhen.

Fazit

Mithilfe einer guten Recherche und etwas Verhandlungsgeschick ist es leicht möglich, einen günstigen und individuellen Autokredit zu bekommen. Hierbei ist entscheidend, dass die Kreditnehmer genügend Zeit zur Verfügung haben, um alle anfallenden Aufgaben zu erledigen. Außerdem sollten sie realistisch einschätzen, wie viel Budget ihnen zur Verfügung steht und wie es um ihre Bonität und die Voraussetzungen für einen Kredit bestellt ist.

Auf diese Weise ist es möglich, einen geeigneten Kredit auszuwählen und keine kostbaren Ressourcen und Energie in Anträge zu investieren, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind. Gerade im Onlinebereich gelingt die Suche nach einem passenden Kredit oft schnell und einfach, sodass die benötigte Kreditsumme zeitnah auf dem Konto ist.

Marketing Online G4b4414c43 1280

Ihr plant den Kauf von einem neuen Auto und sucht deshalb eine Finanzierung? Oder soll das modifizierte Schätzchen samt Anbauteile einfach bestmöglich versichert sein? Dann ist unsere Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co.-Kategorie genau die richtige Anlaufstelle, um sich zu informieren. Und auch günstige Finanzierungen für Zubehör-Parts gibt es. Ist der neue Schmiederadsatz, das geplante Airride-Luftfahrwerk oder die gewünschte Folierung zu teuer? Dann hilft eventuell eine kleine Finanzierung dabei, die Modifikation am Fahrzeug zu realisieren. Und auch das Thema Leasing oder der Fahrzeugverkauf kommen hier nicht zu kurz. Klickt Euch doch einfach durch die Beiträge und erhaltet die Antwort auf Eure Fragen.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat unzählige Beiträge rund um das Thema Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co. auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Folgend ein Auszug der letzten Beiträge aus dieser Kategorie:

weitere thematisch passende Beiträge

Ablauf der Bezahlung beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens!

Auto Kaufen Gebrauchtwagen Internet Fahrzeug 310x165

Was nehmen? Autokredit vs. Händlerfinanzierung!

Ratenkauf Auto Finanzierung 310x165

SUV finanzieren – So kann es gelingen!

SUV Kaufen Preis Finanzierung 310x165 

Rückerstattung von der Versicherung: so geht’s!

Meilen Pro Stunde Mph Kilometer Po Stunde Kmh Rechner 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Kredit, Finanzierung, Leasing, Versicherung & Co. halten wir Euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.