Sonntag , 20. Januar 2019

Detailarbeit – Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiert

de Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertDE en Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertEN fr Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertFR nl Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertNL it Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertIT pl Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertPL es Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiertES

Foliatec Bremssattellack Testbericht Tutorial Erfahrungen Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiert

[Anzeige]

Exakt vier Wochen ist es nun her, dass wir an unserem VW Phaeton mittels Foliatec Bremssattellack für mehr Style im Bezug auf die Bremsanlage gesorgt haben. Auch die Bremsanlage sollte an die gepflegte Erscheinung des Fahrzeugs angepasst werden und nicht im verwitterten Look ihr Dasein frönen. Zeitgleich haben wir darauf hingewiesen, dass wir uns ein Set individuelle Bremssattel Aufkleber für die Vorderachse bestellt haben um dem Bremssattel zur Lackierung noch einen ganz eigenen Style zu verpassen. Darüber hinaus haben wir die Idee gleich mit ein klein wenig Eigenwerbung bedacht. Für uns sind die hitzebeständigen Bremssattel Aufkleber mit unserem tuningblog.eu Logo das Non plus Ultra an den lackierten Bremssätteln und quasi der krönende Abschluss zum Bremssattellack-Tutorial. Der Aufwand ist mehr als überschaubar und der visuelle Effekt ist einfach großartig wie wir finden.

Individuelle Bremssattel Aufkleber tuningblog test erfahrungen 7 Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiert

Wir hätten die Bremssattel Sticker natürlich auch direkt nach dem Lackieren und Austrocknen des Foliatec Lacks aufbringen können aber leider waren sie zum damaligen Zeitpunkt nicht lieferbar. Das Warten hat sich aber gelohnt denn die Aufkleber sind besonders wärmeresistent und halten dem Druck der Waschanlage problemlos stand. Ein wichtiges Kriterium! Und wichtig ist auch, die Bremssattel Aufkleber sind witterungs- und UV beständig so das sie nicht nach dem ersten Winter oder bei regelmäßiger Sonneneinstrahlung verblassen oder sich gar in Wohlgefallen auflösen. Die Bremssattel Aufkleber sind aus speziellen Folien hergestellt und Made in Germany und auch Felgenreiniger kann ihnen nichts anhaben. Die Folie ist darüber hinaus besonders elastisch was dafür sorgt, dass die Aufkleber leicht angebracht werden können und sich auch von kleinen Unebenheiten nicht stören lassen.

Individuelle Bremssattel Aufkleber tuningblog test erfahrungen 8 Detailarbeit   Individuelle Bremssattel Aufkleber ausprobiert

Die meisten Anbieter von diesen Aufklebern bieten die Möglichkeit sich ganz eigene und individuelle Aufkleber zu gestalten. Alternativ kann aber auch aus einem Repertoire von bestehenden Emblemen, Schriftzügen sowie Farben und Größen ausgewählt werden. Natürlich solltet Ihr immer bedenken das Bezeichnungen wie AMG, M, RS und natürlich die Hersteller wie VW, BMW, Mercedes etc. geschützt sind und nicht einfach mal so kopiert und aufgebracht werden dürfen. Gleiches gilt für Hersteller von Bremsanlagen wie Brembo, AP-Racing & Co.

Tutorial auf Seite 2

Auch cool oder...?

Bodykit Volvo XC60 Tuning HEICO Sportiv 2018 1 310x165 Jetzt auch als Download   Chiptuning von Polestar

Jetzt auch als Download – Chiptuning von Polestar

DE EN FR NL IT PL ES Zeiten ändern sich! Als Chiptuning in Mode kam …

Estimoto Motorrad verkaufen 2 310x165 Estimoto – so einfach war es noch nie sein Motorrad online zu verkaufen.

Estimoto – so einfach war es noch nie sein Motorrad online zu verkaufen.

[Anzeige] Jeder von uns hat sicherlich schon einmal die penetrante Werbung von einer ganz bestimmten …

kennzeichen direkt.de Erfahrungen tuningblog.eu  310x165 Online Fahrzeugzulassung mit Schildern von kennzeichen direkt

Online Fahrzeugzulassung mit Schildern von kennzeichen-direkt

[Anzeige] Mit der internetbasierten Fahrzeugzulassung hat auch in den Zulassungsstellen der Republik das Zeitalter der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.