Donnerstag , 23. Mai 2024
Menu

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Lesezeit 5 Min.

Kürzlich aktualisiert am 1. Februar 2019 um 07:31 Uhr

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan
mit werksseitiger Tönung
[Anzeige]

Ab Anfang Mai 2019 liefert die schwedische Firma Solarplexius ihre Auto Sonnenschutz -Scheiben auf vielfachen Kundenwunsch in der Farbe Grau/blau/schwarz aus und nicht mehr im dunkelbraunen Farbton! Und auch mitten im Winter dürfen wir nicht vergessen, der nächste Sommer naht! Doch sogar zur aktuellen Jahreszeit merkt man, die Temperaturen im Fahrzeug steigen bei Sonneneinstrahlung an, und das mitten im Winter. Hier helfen abgedunkelte Scheiben. Die sehen nicht nur edel aus, sie schützen auch vor Hitze und UV-Strahlen. Doch noch immer bietet nicht jeder Fahrzeughersteller abgedunkelte Scheiben ab Werk an. Und beim Kauf eines Gebrauchten sind sie auch eher selten zu sehen. Und wenn, dann stellt man fest, dass die werkseitige Tönung, die meist um die 30-35% beträgt, einfach nicht ausreichend ist. Das ist zwar durchaus hilfreich, allerdings kann der Schutz noch um einiges verbessert werden. Wir sind nun seit knapp einem Jahr im Besitz eines VW T5 Multivan mit ab Werk abgedunkelten Scheiben.

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan
der Blick durch eine der hinteren Seitenscheiben mit Werkstönung

Die serienmäßige Verglasung im VW T5 (Grünglas) lässt gut 70% der Wärme ins Fahrzeuginnere. Die werkseitige Tönung der hinteren Scheiben verbessert diesen Wert bereits deutlich. Sie lässt maximal noch 30 bis 40 Prozent der Sonnenwärme in die große Kabine des Multivan. Möchte man aber die hinteren Scheiben inklusive der Heckscheibe noch weiter abdunkeln, um besonders das Eindringen von Wärme und UV-Strahlen zu reduzieren, ist das System von Solarplexius genau das Richtige. Wir haben schon mehrmals darüber berichtet (siehe weiter unten) wie einfach das Sonnenschutz-Set bei Fahrzeugen mit und ohne werkseitige Tönung verbaut werden kann. Bei einem solch großen Fahrzeug wie dem Multivan ist das allerdings auch für uns neu. Wir zeigen Euch nun das passgenaue System am T5 mit werksseitig abgedunkelten Scheiben.

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Das Foto zeigt: Das Interieur kann man von außen deutlich erkennen. Und das mit werksseitiger Abdunklung. Verbaut man nun die Solarplexius-Scheiben, hat man die Gewissheit, dass beim Blick durch die Scheiben des T5 die Kabine und auch der Inhalt des Kofferraums verborgen bleiben. Schließlich geht es niemanden etwas an ob auf einem der hinteren Plätze gerade noch das Notebook oder unsere Kameraausrüstung liegt. Ist der Sonnenschutz verbaut kann man sich noch so sehr bemühen, es lässt sich nur noch erahnen, ob sich etwas auf den Sitzen  befindet. Für potentielle Langfinger mit Sicherheit ein zu hohes Risiko. Auf Verdacht werden jetzt wohl nur die wenigsten versuchen den T5 gewaltsam öffnen.

Der Einbau ist dabei wirklich einfach (kurzes Tutorial weiter unten) und von jedem Laien umzusetzen. Die Solarplexius-Sonnenschutzscheiben bestehen aus ca. 2 Millimeter starken Macrolon-Acrylglas, können problemlos gebogen werden und sind leicht hinter der Fahrzeugverkleidung zu befestigen. Der Abbau von Teilen der Fahrzeugverkleidung ist nicht erforderlich. Und so verhält es sich auch, wenn man das Sonnenschutz-System wieder entfernen möchte. Laut Solarplexius sollte man erst nach dem Einbau die graue Schutzfolie von den Scheiben abziehen. Wir haben hier jedoch die Erfahrung gemacht, dass die Folie dann teilweise erschwert abzulösen ist. In den Ecken sind da durchaus mal Reste hängen geblieben.

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Deshalb haben wir die Schutzfolie auf beiden Seiten vor dem Einbau entfernt. Diese Erfahrung kann aber je nach Fahrzeug variieren. Am besten Ihr versucht es für jede Scheibe einzeln. Auch beim T5 Multivan ist der Einbau extrem easy. Die Scheiben sind in ca. 30 Minuten verbaut und das Ergebnis zeigt sich frei von Blasen, Knitterfalten oder Rissen. Ab sofort wird sich auch unser T5 im Sommer deutlich weniger aufheizen und auch ein Blick in den Kofferraum oder die Kabine ist kaum mehr möglich. Dazu sind die Insassen natürlich deutlich besser vor der UV-Strahlung (UVA und UVB) geschützt.

Video: vorher & nachher

der Einbau im Detail – Einbauzeit ca. 20-30 Minuten

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Die Solarplexius-Scheiben passten auch bei unserem VW T5 Multivan perfekt. Der Einbau der mitgelieferten Kunststoffleisten war dabei nur an der Heckscheibe wirklich nötig. Sollten die Scheiben aber doch ein klein wenig Spielraum haben, empfehlen wir Euch die mitgelieferten Kunststoffleisten für einen besseren Halt an jeder Scheibe anzubringen. Einfach die Folie von den Klebestreifen an den Leisten entfernen und den flachen Teil zwischen Scheibe und Verkleidung einpassen. Der dickere Teil des Keils sollte dabei an der Verkleidung anliegt. Fertig! Jetzt kann der nächste Sommer kommen!

Zusammenfassend:

  • Solarplexius Sonnenblenden sind fertig und passgenau für das gewünschte Fahrzeug (in unserem Fall VW T5) zugeschnitten
  • Material: Macrolon-Acrylglas (ca.2 mm dick)
  • Einfach selber schnell Ein und Ausbauen
  • kein Wasser, keine Blasen, keine Risse, kein Schrauben
  • Fahrzeug heizt sich im Sommer deutlich langsamer auf
  • hoher Schutz vor UV-Strahlung (UVA und UVB Schutz)
  • Farbton grau,blau,schwarz
  • kein Blick mehr ins Innere möglich
  • beweglichen Türscheiben lassen sich dennoch öffnen (Originalscheiben fahren rauf und runter – Sichtschutz Scheiben bleiben stehen, beim T5 natürlich nicht)
  • seit 30 Jahren für PKW, Vans und Transporter verfügbar
  • TÜV und ABG (jede Solarplexius Scheibe kommt mit Prüfzeichen und dazu gibt es eine ABG, Sonnen- und Sichtschutz muss nicht eingetragen werden)

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch mit dem Thema Solarplexius haben wir und schon öfters beschäftigt. Folgend ein kleiner Auszug:

Solarplexius Sonnen und Sichtschutz

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Top – AUDI A3 8P mit Sonnenschutz von SOLARPLEXIUS

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Sommerfit – Abarth Fiat 500 mit Sonnenschutz von SOLARPLEXIUS

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Solarplexius – der Sonnenschutz für das Auto

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

2018 VW Touran mit Solarplexius Sonnenschutz

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Solarplexius – passgenau, fertig zugeschnittene Auto-Sonnenschutzscheiben

Jetzt in grau/blau: Solarplexius Autosonnenschutz im VW T5 Multivan

Solarplexius Autosonnenschutz, Scheibentönung im VW T5 Multivan alle Bilder

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert