Freitag , 24. September 2021

Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Lesezeit ca. 4 Minuten

C Type Replika Jaguar Klage Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Konstrukteure einer C-Type-Replika von Jaguar aus Urheberrechtsgründen verklagt wurden. Dies brachte viele Jaguar-Fans in Rage. Nachbauten von grandiosen Sportmodellen wie von Ferrari, Lamborghini und anderen begeistern immer wieder die Fans. Allerdings finden, dass die Urheber oft nicht berauschend und klagen. Im Fall der C-Type-Replika gewann der Hersteller in der ersten Instanz. Würde dieses Urteil weiterhin Bestand haben, kämen auf das Erbauer-Paar (Karl Magnusson / Ann-Christine) aus Schweden wohl schwere finanzielle Probleme zu. Ob einfach so Kopien gebaut werden dürfen, darüber sind im Netz aktuell heiße Diskussionen entbrannt.

Part 1: geistiges Eigentum darf geschützt werden!

McLaren F1 Replika Porsche Boxster Tuning Header Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Das eine Lager sagt: „geistiges Eigentum darf geschützt werden!„. Aber warum? Zum Beispiel, weil die Repliken teils nur selten wirklich gelingen. Wie viele Jaguar, Lamborghini oder Ferrari-Nachbauten entstehen auf Basis von einem Pontiac Fiero-, einem Mazda MX-5 oder auf Basis einer Corvette und schrecken einfach nur ab? Unser Tuning-Fail Kategorie beherbergt einige solcher Fahrzeuge. Dass die Hersteller gegen diese Modelle vorgehen, das ist sogar für uns verständlich. Und selbst wenn die Repliken gut gelungen sind, darf man deshalb ein Auto einfach kopieren? Schließlich schimpfen wir auch wie Rohrspatzen über die Chinesen, die einfach unsere Fahrzeuge nachbauen. Wo ist da der Unterschied? Anders ist es natürlich, wenn der Fan hinsichtlich des Nachbauens beim Hersteller angefragt hat, was scheinbar im Beispiel oben der Fall war. Gibt es eine offizielle Genehmigung, dann ist eigentlich alles in trockenen Tüchern. Grundsätzlich geht das eine Lager in die Richtung: Die Entwürfe gehören als geistiges Erbe den Herstellern und nur sie können darüber entscheiden. Und auch wenn die Hersteller eigene Repliken zu Geld machen, wie es gerade Jaguar mit dem C-Type Continuation gerade macht, dann ist das eben so.

Part 2: Repliken bauen sollte erlaubt sein

V8 Cobra 289FIA als Shelby Cobra Replika ERA 25 Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Das andere Lager sagt: „Repliken bauen sollte erlaubt sein!„. Grundsätzlich ist auch diese Partei der Meinung, dass die Hersteller ihr geistiges Eigentum schützen dürfen. Dazu gehört natürlich auch, dass Zuwiderhandlungen rechtlich angeklagt werden. Allerdings hinterfragt die andere Partei den eigentlichen Schaden für den Hersteller. Ist die Eingangs erwähnte Jaguar-Nachbildung tatsächlich eine ernsthafte Konkurrenz für Jaguar? Besonders im Hinblick auf die Tatsache, dass es ein Einzelstück ist und bleiben wird? Der Schaden dürfte im Hinblick auf das Image – aufgrund der Klage – für Jaguar in jedem Fall größer sein. Das bislang gute Image von Jaguar wird nämlich auch insbesondere von den Fans aufrechterhalten. Wer also Nachbildungen bauen will, der soll es doch einfach tun. So denkt man zumindest im zweiten Lager. Und wer das Ehepaar aus Schweden unterstützen will, der kann das auf gofundme.com mit einer Spende tun. Übrigens, auf Ferrari hat schon einen ähnlichen Prozess geführt. Hier ging es um einen Ferrari 250 GTO. Und wie denkt Ihr? Gebt doch mal Euren Senf in den Kommentaren ab!

Replika Ferrari 330 LMB Ferrari 330 GT 22 35 Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Die neue BMW Museum Information: Kompakt, übersichtlich und informativ.

BMW Museum 2021 19 310x165 Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Weltpremiere – erster Oldtimer (BMW) mit Bio Kraftstoff!

Oldtimer BMW Bio Kraftstoff E Fuels Umbau 7 310x165 Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Mit drei Weber-Vergasern: der neue Jaguar C-Type Continuation!

Jaguar C Type Continuation 310x165 Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Replikas in der Kritik: Sollte es erlaubt sein Oldtimer nachzubauen?

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.