Mittwoch , 14. April 2021
Tipps

6,2 Liter V8 im neuen MERCEDES AMG GT3

Lesezeit ca. < 1 Minute

Vorauszusehen war es ja bereits, und  nun hat Mercedes es offiziell verkündet. Der neue Mercedes AMG GT-3, über den wir bereits berichteten und auch ein Video gezeigt haben, kommt mit dem  bekannten 6,2-Liter-V8-Saugmotor aus dem Mercedes SLS AMG GT3. Natürlich wurde das Triebwerk noch weiter modifiziert und an ein  sequenzielles Sechsgang-Getriebe gesteckt.

Mercedes AMG GT3 1 6,2 Liter V8 im neuen MERCEDES AMG GT3

(Fotos: Mercedes)

Das sind alle wichtigen Details zum neuen MERCEDES AMG GT3:

  • AMG GT3
  • 6,2-Liter-V8-Saugmotor (vom Mercedes SLS AMG GT3)
  • sequenzielles Sechsgang-Getriebe
  • anwenderfreundliche Technik, gute Zuverlässigkeit, große Wartungsintervalle, günstige Laufkosten
  • Fahrzeugstruktur aus einem leichten und steifen Aluminium-Spaceframe
  • Carbon-Sitzschale
  • integrierter Überrollkäfig aus Stahl
  • Motorhaube, Türen, vordere Kotflügel, Frontschürze, Heckschürze, Seitenwand, Seitenschweller, Diffusor, Heckdeckel, Heckflügel aus Carbon

Update vom 14.04.2015

Wir haben ein Video gefunden:

cb no thumbnail 6,2 Liter V8 im neuen MERCEDES AMG GT3

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Verivox tuningblog Kredit 12 6,2 Liter V8 im neuen MERCEDES AMG GT3


go 6,2 Liter V8 im neuen MERCEDES AMG GT3

Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.