Samstag , 24. Oktober 2020
Tipps

Army Look für den Tesla Model S Stromer!

Wenn eine Tuningfirma, die sich „SS“ Customs nennt, ein Tarnfarbenes Auto auf den Markt bringt könnte das zumindest in Deutschland für Gesprächsstoff sorgen. Denn schließlich entschuldigen sich ja bekanntlich schon die ZDF Reporter das Sie in Ihrer Show ein braunes Hemd getragen haben!  Hintergrund der Aktion ist jedoch deutlich ernster und somit „Spaß bei Seite“.

(Foto: SS Customs)
In Zusammenarbeit mit Tesla hat der Tuner SS Customs zum amerikanischen Veterans Day ein Model S im Army-Look für die Kriegsheimkehrer auf die Beine gestellt. Eingeladen wurden am 11.11.2014 von Tesla 300 Veteranen samt Ihren Familien das Fabrikgelände des Unternehmens in Fremont, Kalifornien genauer zu untersuchen. Natürlich durfte ein adäquates Gefährt nicht fehlen. Gewählt hat man ein Tesla Model S mit Camouflage-Folierung und schicken 21 Zoll Felgen die grün pulverbeschichtet wurden. Weiter wurden gelb getönte Scheinwerfer und einen maßgeschneiderten Dachträger verbaut damit auch die militärische Ausrüstung Platz findet.

Tesla Model S im Army Look 7 Army Look für den Tesla Model S Stromer!

Zufall ist das alles nicht, Tesla möchte in den USA der größte Arbeitgeber für Veteranen werden und hat bei seiner Belegschaft derzeit einen Anteil von 5% Kriegsveteranen. Bis zu 600 zusätzliche Veteranen sollen in den nächsten Jahren dazu kommen. Eine ehrenwerte Sache wie wir finden.

 

Finanzierung Smava tuningblog1 Army Look für den Tesla Model S Stromer!

youtube tuningblog.eu  Army Look für den Tesla Model S Stromer!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.