Donnerstag , 21. Oktober 2021

Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Audi 100 Coupe S Airride Restomod Tuning 9 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Der orangefarbene Keil ist in Sachen Design seiner Zeit etwas voraus gewesen, und unserer Meinung nach auch heute noch hübsch anzusehen. Mit seinem Fließheck stand das Audi 100 Coupé etwa Modell für den aktuellen Audi A7 Sportback, welcher zwar ausschließlich mit vier anstatt mit zwei Türen erhältlich ist, jedoch unverkennbar sein historisches Vorbild zitiert. Ursprünglich bereits im Jahre 1968 gestartet, wurde die 100er-Reihe der damals noch jungen Marke Audi ein Überraschungserfolg. Zunächst nur als viertürige Limousine angeboten, ergänzte kurz darauf auch eine zweitürige Coupé-Version die Modellreihe. Die Nachfrage nach dem ersten Premiummodell von Audi war so hoch, dass man sich im VAG-Konzern sogar dazu entschied, Teile der Produktion nach Wolfsburg zu verlagern, um mehr Kapazitäten zu schaffen. Damit war die 100er-Reihe das erste wassergekühlte Frontantriebsfahrzeug, das die Bänder in Wolfsburg verließ.

Komplett restauriertes Sammlerstück

Von den insgesamt über 830.000 gebauten Exemplaren des Audi 100 waren nur 31.000 mit einer Fastback-Form ausgestattet, und an vielen Exemplaren hat leider schon der Zahn der Zeit genagt. So ist es heute schwer geworden, ein brauchbares Exemplar zu finden, und es optisch noch tunen zu können.

Audi 100 Coupe S Airride Restomod Tuning 11 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Der Österreicher Kevin Spannberger hat jedoch so ein Fahrzeug aus dem Jahr 1976 entdeckt, und es optisch auf Vordermann gebracht. Das Fahrzeug stellen wir euch nun etwas genauer vor. Tuner Kevin dachte sich, dass man so ein Schmuckstück natürlich nicht vor sich hin gammeln lassen kann, und begann damit, den Audi komplett zu restaurieren. Bei dieser Gelegenheit entschloss er sich dazu, ein hochmodernes Airride-Fahrwerk in den Klassiker einzubauen, um ihn noch ein wenig näher an den Asphalt zu drücken.

Audi 100 Coupe S Airride Restomod Tuning 6 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Zudem wurden auf den alten Audi noch dreiteilige 9×17 Zoll Custom-Felgen aufgezogen, welche einen schicken Audi-Nabendeckel besitzen. Auf die Alus wurden Nankang-Reifen im Format 185/35 R17 aufgezogen. Die Bremsen sind dagegen Serie. Mit so einem Fahrzeug ist man nicht nur auf dem legendären Wörthersee-Treffen gut ausgestattet, sondern auch bei jedem anderen Tuning-Event.

Das Interieur ist typisch 70er-Jahre.

Heutzutage würde wohl keiner mehr eine grüne Innenausstattung für ein Auto wählen, dessen Außenfarbe Orange ist. In den 1970er-Jahren war das noch komplett anders, und dieses Exemplar holt eine längst vergangene Zeit wieder ins Gedächtnis von denjenigen zurück, die sie miterlebt haben. Ganz zeitgenössisch und ohne modernen Schnickschnack gibt sich das Cockpit, das ebenfalls von Grund auf restauriert wurde.

1,9-Liter-Saugbenziner treibt das Coupé

Im ersten Moment mag es für heutige Verhältnisse antiquiert klingen, aber der 1,9-Liter-Saugbenziner generiert immerhin 115 PS und 162 Newtonmeter maximales Drehmoment, und das waren für die damalige Zeit respektable Werte. Damit beschleunigte der Wagen auf bis zu 200 Kilometer pro Stunde, womit er auch heute noch im Verkehr mithalten kann. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Viergang-Schaltgetriebe auf die Vorderräder.

Audi 100 Coupe S Airride Restomod Tuning 2 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Unser Fazit zu diesem 1976er Audi 100 Coupé S:

Ein liebenswertes und erhaltungswürdiges Schätzchen, das Kevin Spannberger restauriert und gekonnt modifiziert hat. Unserer Meinung nach gehört ein Audi 100 Coupé in liebevolle Sammlerhände, denn es ist äußerst rar geworden. Falls ihr Gefallen am Wagen gefunden habt, könnt ihr euch die dazugehörige Bildergalerie anschauen, die wir dem Artikel am Ende beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Audi 100 Coupe S Airride Restomod Tuning 5 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Sonderausstellung „Faszination SL – seit 70 Jahren ein Traumwagen“

21C0499 003 e1632735641755 310x165 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Mercedes-Benz 170 (W 15): Premiere im Oktober 1931!

Mercedes Benz 170 W 15 1 310x165 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

„Fast & Furious“ Charger Optik am biederen Jaguar XJS!

Jaguar XJS Chevy V8 Swap Blower Tuning Restomod Header 310x165 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!

Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!
Bildnachweis: fastcar.co.uk

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Audi 100 Coupé S in schrillem Orange und mit Airride!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.