Dienstag , 17. Oktober 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgen

your language tuningblog Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgende Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenen Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenfr Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenar Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenzh CN Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgennl Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenel Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenit Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenpl Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenpt Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenro Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgenes Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgentr Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgen

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages! Man könnte sagen nach dem Prior Design PD600r A6 ist vor dem mbDesign RS7! 😀 Das Tuning-Team der mbDESIGN GmbH & Co. KG in Deutschland hat sich nämlich den sportlichen Audi A7 in der Top-Version als RS7 Sportback zur Brust genommen und verpasste diesem einen wunderschönen mbDESIGN KV1 Radsatz in mächtigen 11×22 Zoll in Dunkelgrau. Neben dem Radsatz trägt der RS7 noch ein extrem auffälliges Widebody-Kit wie wir es erst kürzlich in Form des PD600r Audi A6 C7 3.0-TDI gesehen haben. Aktuell hat mbDesign dazu zwar keine Angaben gemacht aber wir gehen davon aus dass das Bodykit auch aus dem Hause Prior Design stammt und eventuell den Namen PD700r tragen könnte. Optisch wirkt der RS7 dank der auffälligen Radlaufverbreiterungen rundum derart bullig das der serienmäßige RS7 mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit locker dahinter verschwinden dürfte. Das komplette Programm beinhaltet natürlich noch viel mehr um dem ganzen einen harmonischen Look zu geben. Neben einem großen Frontspoiler, einer Heckstoßstange inklusive Diffusor und den passenden Seitenschwellern ist der RS7 auch in einer wunderschönen hellblauben Lackierung/Folierung gehalten die besonders die Verbreiterungen perfekt hervorhebt.

Audi RS7 Widebody mbDesign KV1 22 Prior Design PD700r Tuning 2 Audi RS7 Widebody auf mbDesign KV1 22 Zoll Alufelgen

Das abgebildete Fahrzeug wurde darüber hinaus noch tiefergelegt was natürlich bei solch einem Umbau ein absolutes muss ist. Nach der Tuning-Kur die der RS7 über sich ergehen lassen durfte steht er nun aber definitiv deutlich breiter, auffälliger und auch dynamischer als die Serienversion da und ist selbst für den Laien sofort als nicht serienmäßiges RS7 Modell zu erkennen. Leider haben wir aktuell überhaupt keine weiteren Informationen zum Fahrzeug so das wir Euch nicht wirklich näheres sagen können. Wir hoffen das die Tage viele weitere Infos zu diesem wunderschönen Fahrzeug kommen werden die wir dann natürlich umgehen diesem Beitrag hinzufügen.

Was findest du den?
271PS & 414NM im Shiftech Audi A5 2.0 TFSI

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Audi RS4 B8 Avant oder auch einen Audi A6 4G Avant von der mbDesign GmbH sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

⚠ ebenfalls mit PD700 Bodykit ⬇

(Foto/s: mbDesign / Mike Crawat Photography)

Das sind die Details zum RS7:

  • rundum Bodykit (eventuell von Prior Design, Name vielleicht PD700R etc., Frontspoiler, Heckstoßstange, Heckansatz/Diffusor, Seitenschweller, Frontverbreiterungen, Heckverbreiterungen, Heckverbreiterungenaufsatz für die hinteren Türen)
  • mbDESIGN KV1 Radsatz (11×22 Zoll)
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – Info steht noch aus)
  • hellblaue Folierung/Lackierung
  • abgedunkelte Scheiben hinten
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)

Update vom „12.05.2016“

Es gibt neue Informationen zum oben genannten Fahrzeug die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. So ganz verkehrt lagen wir also nicht. Prior Design hat jetzt offiziell auf seiner Website das PD700R Widebody Aerodynamic-Kit vorgestellt und wir zeigen Euch dazu noch ein paar neue Bilder und alle technischen Informationen.

  • PD700R Front Bumper
  • PD700R Front Add-On Spoiler
  • PD700R Rear Bumper
  • PD700R Diffusor
  • PD700R Side Skirts incl. Add-On Lip Spoiler
  • PD700R WB Front Widenings
  • PD700R WB Rear Widenings
  • eventuell eine Sportauspuffanlage oder nur Endstücke in RS7 Optik
  • aktuell verbaute schwarze Prior Design PD3Forged Wheels Alufelgen
  • PRIOR-DESIGN Suspension-Kit (Sportfedern, Sportfahrwerk)

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
RM Cardesign & mein-auto-blog / Rendering Skoda Superb VRS

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

 

Auch cool oder...?

Schmidt CC ZERO Felgen Mercedes A45 AMG 1 310x165 Perfekt   Schmidt CC ZERO Felgen am Mercedes A45 AMG

Perfekt – Schmidt CC-ZERO Felgen am Mercedes A45 AMG

Eine wirklich mutige Entscheidung! Wer sich entschließt einem weißen Fahrzeug einen farblichen Radsatz zu verpassen …

Rolls Royce Ghost 24 Zoll Vellano VTP Felgen 8 310x165 Schwarzer Rolls Royce Ghost auf 24 Zoll Vellano VTP Felgen

Schwarzer Rolls Royce Ghost auf 24 Zoll Vellano VTP Felgen

Wenn man die Rolls Royce Ghost „Burg“ sieht mag man kaum glauben, dass ihm jemand …

Ferrada Wheels Camouflage Dodge Hellcat Charger Tuning 1 310x165 Ferrada Wheels & Camo Look am Dodge Hellcat Charger

Ferrada Wheels & Camo Look am Dodge Hellcat Charger

Wisst ihr eigentlich wer die stärkste Serienlimousine der Welt baut? Das ist nicht etwa BMW …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.