BMW M140i im WRC-Rallye-Style aus Großbritannien!

de Deutsch

BMW M140i F20 WRC Rallye Style 4

Für BMW-Fans und Tuner der bayerischen Premiummarke war es ein mittelschwerer Schock, als bekanntgegeben wurde, dass die aktuelle Generation des Einsers auf Frontantrieb und Quermotor umgestellt wird, um mehr Platz zu bieten. Damit war das Alleinstellungsmerkmal in der Kompaktklasse Geschichte und der kleinste Dingolfinger mutierte zum echten Golf-Konkurrenten mit höherem Preisschild. Das war gleichzeitig aber auch ein Glücksfall für die beiden Vorgängergenerationen, die über Heckantrieb und längs eingebauten Motoren verfügen, denn dadurch reifen sie zu echten Klassikern. Insbesondere mit den Reihensechszylindern, die in der aktuellen Fronttriebler-Generation des Einsers durch Turbo-Vierzylinder ersetzt wurden, werden sie für Sammler und BMW-Liebhaber interessanter. Einen BMW M140i mit R6-Turbo, der im Vereinigten Königreich beheimatet ist, und von Tuner Sam Brookes modifiziert wurde, stellen wir euch heute vor.

BMW im Subaru-Style!

Als erstes fällt am Fahrzeug die blaue Lackierung auf, die in Kombination mit den goldenen Felgen stark an die legendären STI-Farben von Subaru, die in der Rallye-WM zum Einsatz kamen, erinnert. Zudem befinden sich Carbon-Nieren am Fahrzeug, R44 Performance Carbon-Stoßstangen-Flaps und AutoID-Spiegelkappen aus Carbon, die in M-Optik gehalten sind. Weiter ist ein Frontsplitter von Maxton Design verbaut, der in glänzend schwarzer Optik die Frontschürze ziert.

BMW M140i F20 WRC Rallye Style 8

Ferner befindet sich noch ein schwarzer Diffusor mit glänzendem Finish am M140i, der von Rieger Tuning stammt, und die Modifikationen an der Karosserie abrundet. Natürlich darf auch das Fahrwerk nicht außen vor gelassen werden, und so kamen Eibach Pro-Kit-Tieferlegungsfedern vorn und hinten zum Einsatz, die 25 mm, respektive 30 mm mehr Tiefgang ermöglichen. Zudem befinden sich 19-Zoll-Alus von NV Forged (Typ NVF-05C), die mit ihrer gebürsteten Goldoptik die Blicke auf sich ziehen, am M140i. Dazu tragen die Räder eine Zangenoptik im Fünf-Doppelspeichen-Design, die stark an die Scheren eines Krebses erinnern.

Im Interieur geht es sportlich zu!

Ein M Performance-Lenkrad mit LED-Display und diversen Anzeigen fand den Weg in den Einser-BMW, genau wie M3-Competition-Vordersitze aus der Baureihe F80. Die Rückbank musste weichen und dafür zog ein Überrollkäfig vom Typ T45 von SW Motorsports in den Kompakten ein. Zu guter Letzt befindet sich auch ein originaler BMW-Feuerlöscher im Fahrzeug, und der Bereich um die Lufteinlässe des Cockpits ist im Goldton der Felgen lackiert.

3-Liter-R6-Turbobenziner treibt den 1er an!

Aus drei Litern Hubraum (B58B30) holt der dynamische Einser sagenhafte 468 HP und mehr als 640 Newtonmeter maximales Drehmoment. Dies wird unter anderem durch eine Downpipe-Abgasanlage ohne Kat, die von Scorpion stammt, ermöglicht. Dazu kommt ein Stage-2-Remapping von NVM, das endgültig dafür sorgt, dass der Reihensechszylinder die versprochene Leistung von 468 HP generiert. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Achtstufenautomatik von ZF auf die Hinterräder, und zudem wurde ein Wavetrac-Sperrdifferenzial verbaut, um die Fahrdynamik zu steigern.

BMW M140i F20 WRC Rallye Style 7

Unser Fazit zum BMW M140i:

Ein Rallye-Bolide im zivilen Kleid, der zeigt, dass man es auf der Insel versteht, überwältigende Sleeper zu kreieren. Ein Lob an Sam Brookes! Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke BMW? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

BMW M760i „The Final V12“ zum Schluss!

The Final V12 310x165 BMW M760i The Final V12 zum Schluss!

H&R Sportfedern für das neue 4er BMW Gran Coupé

BMW 4er Gran Coupe 2WD Sportfedern Front 310x165 Freude am Fahrwerk: H&R Sportfedern für das neue 4er BMW Gran Coupé

Dinan Software-Upgrade Stage 1 für S63-Triebwerke!

Vossen Wheels M X4T BMW M5 F90 Tuning 11 310x165 Dinan Software Upgrade Stage 1 für S63 Triebwerke!

BMW M140i im WRC-Rallye-Style aus Großbritannien!
Bildnachweis: fastcar.co.uk

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.