Montag , 22. April 2024
Menu

Cooler Callaway AeroWagen als umgebaute Chevrolet Corvette ZR1!

Lesezeit 2 Min.

Cooler Callaway AeroWagen als umgebaute Chevrolet Corvette ZR1!

Das ist doch mal ein maßgeschneiderter Traum auf Rädern! Dieser Callaway „AeroWagen“, basierend auf der 2019 Corvette ZR1, hat kürzlich einen neuen Besitzer für heftige $145,500 gefunden. Das Fahrzeug, das sich durch seine stramme Leistung und das besonders exklusives Design auszeichnet, ist ein kleiner Traum für Tuningliebhaber und sorgt garantiert für Aufsehen, wo immer es auftaucht. Die Basis für den Umbau bildet die C7 Corvette ZR1, die bereits als Supersportler von sich reden macht. Mit dem 6.2-Liter LT4 V8-Motor, der mit einem riesigen 2,6-Liter Eaton-Kompressor bestückt ist, liefert sie unglaubliche 765 PS und 969 NM Drehmoment.

Callaway AeroWagen Corvette ZR1

Der Motor, gekoppelt an ein 7-Gang-Schaltgetriebe und im Fall vom Fahrzeug von den Bildern, mit einem Akrapovic Titan-Sportauspuffsystem mit Carbon-Endrohren, verspricht Fahrleistungen, die selbst die anspruchsvollsten zufriedenstellen. Die ZR1 hat ab Werk ein hochmodernes Kühlsystem mit einem größeren Ladeluftkühler und zusätzlichen vier Kühlern verbaut, was sie zum ernsthaften Kandidaten auf der Rennstrecke macht. Das serienmäßig verbaut Aerodynamikpaket, inklusive direkt am Chassis befestigten Heckflügel, hebt die Rennsportambitionen hervor.

Doch die absolute Besonderheit von diesem speziellen Fahrzeug ist natürlich das Callaway AeroWagen-Paket, das eine Carbon-Heckklappe mit Spoiler, einen weiteren Carbon-Heckspoiler und eine Glasscheibe mit Heckscheibenheizung umfasst. Zu den äußeren Details gehören ein durchsichtiges Targadach, Xenon-Scheinwerfer, ein Multi-Mode-Auspuffsystem mit vier Endrohren, 19 und 20 Zoll Felgen sowie Brembo-Sportbremsen und Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen. Auch ein KW-Sportfahrwerk mit elektronischer Dämpferkontrolle ist verbaut.

als Auktion auf Bring a Trailer

Im Interieur hat der AeroWagen beheizte/belüftete Jet Black Competition Sport-Ledersitze, es gibt eine Frontkamera und eine Rückfahrkamera, ein Head-up-Display, ein Bose-Soundsystem, Keyless-Entry und -Start, Tempomat, Klimaautomatik, Navigation, Carbon-Einlagen und einen digitalen Kilometerzähler, der erst 7.000 Meilen (ca. 11.265 km) anzeigt. Als die ZR1 neu war, hatte sie einen Verkaufspreis von $142,595, was bedeutet, dass der aktuelle Käufer sogar mehr als den ehemaligen Neupreis bezahlt hat. Das unterstreicht den außergewöhnlichen Wert und die Einzigartigkeit des Callaway AeroWagens, der die Leistung eines Supersportlers mit dem exklusiven Design eines Coachbuild-Fahrzeugs vereint. Ein Unikat, das nicht nur auf der Straße, sondern auch als Sammlerstück überzeugt.

weitere thematisch passende Beiträge

Callaway Kompressor-Aufladung & Widebody für die Chevrolet Corvette C8!

Cooler Callaway AeroWagen als umgebaute Chevrolet Corvette ZR1!

Kraft-Koloss: Chevrolet Suburban SC602 von Callaway!

Cooler Callaway AeroWagen als umgebaute Chevrolet Corvette ZR1!
Callaway AeroWagen als umgebaute Chevrolet Corvette ZR1!
Bildnachweis / Tuning: Bring a Trailer / Callaway Automobile
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert