Chevrolet Corvette C8 mit Widebody-Kit von Concept8!

Lesezeit 4 Minuten

Chevrolet Corvette C8 Widebody Kit Concept8 Tuning 2 Chevrolet Corvette C8 mit Widebody Kit von Concept8!

Viele Autofans und Corvette-Enthusiasten waren entsetzt, als Chevrolet verlauten ließ, dass man die C8 mit einem Mittelmotor-Layout ausstattet. Nicht nur der große, praktische Kofferraum vom C7-Vorgänger ist damit verschwunden, sondern auch das klassische Corvette-Design lässt sich mit dem neuen Antriebskonzept nicht mehr umsetzen. Anscheinend ist die Popularität aber dennoch hoch geblieben, denn Tuningschmieden aus der ganzen Welt präsentieren für die aktuelle Vette ihre Tuning-Parts, die dem US-Sportwagen zu mehr Individualität verhelfen sollen. Auch im Netz gehen Berichte zur aktuellen Generation vom bekanntesten Sportwagens von Chevrolet oft viral, und vielleicht ist die Corvette nach dem Konzeptwechsel ja endgültig in der Liga der Supersportwagen angekommen. Wir stellen euch heute eine C8 inklusive Widebody-Kit der US-amerikanischen Tuningschmiede Concept8 vor.

Breit, böse und vom Motorsport inspiriert!

Der Inhaber von Concept8, Jeff Nowicki, der gleichzeitig die Firma Nowicki Autosport gründete, hat sich darauf spezialisiert, den Look und die Performance sämtlicher neuerer Corvette-Generationen zu optimieren, und da darf auch die radikal verwandelte achte Generation nicht fehlen. Das Fahrzeug, über das wir heute berichten, ist ein 2020er Corvette Z51 Coupé in der Farbe Blade Silver, das von Nowicki und seinem Team seit 2021 als Testballon für neue Tuning-Parts und Modifikationen genutzt wird. So wurden 20-Zoll-Alufelgen von Forgeline/Dymag, die auf den Modellnamen CF203 getauft wurden, mit dynamischer Doppelspeichenoptik und grauem Finish verbaut, wodurch die Optik noch einmal an Aggressivität gewinnt.

Zusammen mit den weit ausgestellten Kotflügeln, die durch das Breitbaukit um satte 4 cm in die Breite wuchsen, sorgen sie für einen äußerst bulligen Auftritt der US-Sportwagenikone. Gleichzeitig sorgt das Kit in Kombination mit den neuen Felgen für eine Gewichtsreduktion um ganze 20 Kilogramm. Modifikationen am Fahrwerk dürfen natürlich auch nicht fehlen, und so entwickelte Nowicki Autosport zusammen mit Hotchkis Motorsport eine überarbeitete Aufhängung mit einstellbaren Stabilisatoren, welche die Kurventempi des Wagens vorrangig auf der Rennstrecke noch einmal deutlich erhöhen sollen.

Chevrolet Corvette C8 Widebody Kit Concept8 Tuning 3 Chevrolet Corvette C8 mit Widebody Kit von Concept8!

Natürlich sei noch erwähnt, dass das Widebody-Kit aus Carbon besteht, und dadurch sowohl leicht als auch sehr stabil ist. Zu guter Letzt wurden die vier symmetrisch angeordneten Auspuffrohre mit einer Titanfolie von Design Engineering beschichtet, um ihre Hitzebeständigkeit zu verbessern. Weitere Modifikationen am Exterieur und am Antriebsstrang sind geplant, und werden wohl zuerst an diesem Wagen zu sehen sein, bevor sie von Jeff Nowicki und seiner Crew abgesegnet, und offiziell zum Kauf angeboten werden.

Im Interieur gibt es bisher keine Veränderungen!

Laut Jeff Nowicki haben Qualität und Design im Vergleich zu den letzten Corvette-Generationen einen Quantensprung hingelegt, so dass es aus seiner Sicht nicht notwendig ist, etwas am Innenraum zu verändern. Sogar die serienmäßigen Rennschalensitze sind dafür ausgelegt, um nachträglich mit Hosenträgergurten ausgerüstet werden zu können, so lautete zumindest Nowickis Statement.

5,5-Liter-V8-Saugbenziner

Die Tuning-Crew, die für den Antriebsstrang zuständig ist, entlockte der Corvette zusätzliche 18 Pferdchen sowie 45 Newtonmeter Drehmoment, indem sie einen neuen Luftfilter vom Typ Attack Blue installierten und den originalen Fächerkrümmer gegen einen Hochleistungskrümmer von American Racing Headers austauschte. Diese Maßnahmen reichen wohl aus, um der Corvette die prognostizierte Mehrleistung und das höhere maximale Drehmoment zu entlocken. Die Gesamtleistung liegt nun laut Nowicki Autosport bei 508 HP und das Drehmoment stieg auf atemberaubende 682 Newtonmeter an. Dazu gab es noch ein Carbon-Makeover für die Motorabdeckung. Über die genauen Fahrleistungen liegen uns aber leider keine Informationen vor, doch mit dieser C8 dürfte man problemlos diverse Porsche-Modelle sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke hin- und herjagen können.

Unser Fazit zur Corvette C8 von Concept8 und Nowicki Autosport:

Ein gelungener Testballon für diverse Tuningprojekte, welche in der Zukunft umgesetzt werden sollen, und wir sind gespannt, was die Tuningwelt für die Corvette C8 in den nächsten Jahren noch alles zu bieten hat. Eine Bildergalerie haben wir dem Artikel wie immer beigefügt. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um die neue Corvette C8? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Bodykit für die Corvette C8 von Racing Sport Concepts!

Bodykit Corvette C8 Racing Sport Concepts 9 310x165 Chevrolet Corvette C8 mit Widebody Kit von Concept8!

Eine Cadillac V12 Hommage auf Basis der Corvette C8?

Competition Carbon C120R Cadillac Hommage Chevrolet C8 7 310x165 Chevrolet Corvette C8 mit Widebody Kit von Concept8!

Vossen S17-01 Felgen an der Chevrolet Corvette C8!

Vossen S17 01 Felgen Chevrolet Corvette C8 15 310x165 Chevrolet Corvette C8 mit Widebody Kit von Concept8!

Chevrolet Corvette C8 mit Widebody-Kit von Concept8!
Bildnachweis: Concept8

Chevrolet Corvette C8 Widebody Kit Concept8 Tuning Header Chevrolet Corvette C8 mit Widebody Kit von Concept8!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X