Dienstag , 20. Februar 2018

Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventador

your language tuningblog Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorde Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadoren Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorfr Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorar Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorzh CN Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadornl Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorel Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorit Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorpl Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorpt Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorro Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadorru Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadores Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventadortr Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventador

800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventador Video: 800PS Ford GT Kompressor vs. Lamborghini Aventador

Im Serienzustand hat der Ford GT mit seinem 5,4l V8-Mittelmotor und 550 PS sowie 774 NM Drehmoment keine Chance wenn es darum geht den allradgetriebenen Lamborghini Aventador LP 700-4 mit 6,5l V12 und 700 PS &  690 NM Drehmoment Paroli zu bieten. Während der Lambo in nur 2,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h beschleunigt benötigt der GT für die selbe Disziplin 3,2 Sekunden. Auch bei der Höchstgeschwindigkeit wird der Unterschied deutlich (wenn auch auf hohem Niveau) denn der Italiener rennt 350 km/h und der GT streicht bei 330 km/h die Segel. Was aber wenn man dem Ford GT einfach ein Kompressorsystem verpasst und die Leistung auf über 800 PS puscht? Genau das hat der Tuner NG Motorsport getan und lässt das Monster nun auf einen serienmäßigen LP700-4 los. Das Rennen wird mit einem rollenden Start ausgeführt denn der Ford GT besitzt lediglich Heckantrieb, würde das Race mit stehendem Start beginnen dürfte der leistungsmäßig unterlegene Aventador dennoch dem GT davon fahren. So aber ist das ganze etwas fairer und vor allem interessanter. Natürlich ist es fast schon Eure Pflicht 🙂 das Video anzuschauen und Euch selbst eine Meinung dazu zu verschaffen. Wie bei vielen Videos wurde auch bei diesem leider mit umfangreichen technischen Details zu den Fahrzeugen gespart.

Was findest du den?
Umgestylt - neue Felgen für den VDW BMW M4 F82

Ford GT gegen Lamborghini Aventador

Egal, letztendlich geht es darum zu sehen wer am Ende gewinnt und von daher möchten wir es Euch natürlich zeigen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen und wenn Ihr Lust habt dann stöbert doch einfach in unserem Video ARCHIV wo es noch tausende weitere Videos zu finden gibt. Sollten zeitnah technische Details, oder anderweitige Informationen zu den Fahrzeugen veröffentlicht werden so erhält der Beitrag natürlich ein Update von uns. Und nun viel Spaß.

Achtung:

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch am Ende von diesem Beitrag vorschlagen, mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

Was findest du den?
508PS & 756NM im BMW M4 F83 Cabrio by BR-Performance

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

KV1 Felgen C292 Mercedes AMG GLC 43 Coupé 3 310x165 22 Zöller KV1 Felgen am Mercedes AMG GLC 43 Coupé

22 Zöller KV1 Felgen am Mercedes AMG GLC 43 Coupé

Was zeichnet eigentlich ein modernes SUV aus? Etwa die Geländetauglichkeit die man bei dieser Fahrzeuggattung …

Top Secret Tuning Audi Q2 Airride LV2 Tuning 1 310x165 Mega   Top Secret Tuning Audi Q2 mit Airride & LV2 Alus

Mega – Top Secret Tuning Audi Q2 mit Airride & LV2 Alus

Könnt Ihr Euch noch an den mega coolen VW Tiguan in mattgrün auf Radi8 r8cm9 Felgen erinnern? …

Ducks Garden Bodykit Mazda MX 5 Tuning 24 310x165 Spacige Optik   Ducks Garden Bodykit am Mazda MX 5

Spacige Optik – Ducks Garden Bodykit am Mazda MX-5

Gerade eben haben wir Euch vom Tuner Knight Sports das umfangreiche Widebody-Kit für den Mazda CX-3 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.