Dienstag , 30. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Das Biest – Riesiger Ford Ranger vom Tuner delta4x4

Wenn es etwas mehr sein darf dann ist besonders im Offroad-Bereich das Tuning-Team von delta4x4 aus Oberbayern immer die richtige Wahl. Bereits am mächtigen Isuzu D-Max, dem 2014er Ford Ranger oder auch dem aktuellen VW Amarok zeigte der Tuner wie die ohnehin bereits geländetauglichen Pickup’s noch den letzten Funken Respekt abseits der Straße verlieren. Beim aktuellen Fahrzeug installierte man ein BodyLift-Kit das den Ranger bereits um 100mm anhebt und stattete das Kit noch mit einem neuen Federnsatz aus das noch einmal 50mm mehr Bodenfreiheit bewirkt. Wem das noch nicht reicht der greift einfach zu den optionalen delta4x4 20 Zoll Felgen inklusive Toyo Reifen im üppigen 325/50 R22 Format und schon ist der Ranger noch einmal 20mm weiter oben.

Das Biest Tuning 2016 Ford Ranger delta4x4 Offroad 11 Das Biest   Riesiger Ford Ranger vom Tuner delta4x4

Infos zum Ford Ranger

Die fetten Walzen passen aber nur dann an den Pickup wenn auch ein Satz Kotflügelverbreiterungen rundum angebracht wird, verzichtet man darauf dürfte eine Zulassung zumindest in Deutschland eher schwierig werden. Die Jungs rund um das Team von Delta 4×4 haben das „Beast“ genannte Fahrzeug die Tage veröffentlicht und wir freuen uns Euch den Offroader präsentieren zu können. Nach der deutlichen Tuning-Kur die der Ford Ranger über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich mächtiger, alles in allem 17cm höher, und dank deutlich größerer Achsverschränkung und dadurch besserer Offroad-Fähigkeiten auch viel geländetauglicher als die Serienversion da. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen aktuellen Ford Ranger zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Delta 4×4 ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug deutlich vom Serienmodell abzuheben.

Bezüglich der weiteren Änderungen an der Optik oder auch der Technik haben wir uns schlau gemacht und die wichtigsten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr aber noch mehr Änderung entdeckt die uns nicht aufgefallen sind so nutzt doch einfach unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
260PS & 405NM im Shiftech Mercedes CLA 250 CGI 2.0T

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Porsche Macan oder auch einen Mercedes-Benz Sprinter von Delta 4×4 sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Delta 4×4)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie des Ford Ranger:

  • Höherlegung um insgesamt 150mm (Kombination von BodyLift-Kit -> 100mm und Federnsatz -> 50mm)
  • durch die Höherlegung deutlich größere Achsverschränkung
  • delta4x4 20 Zoll Felgen
  • Reifen Format 325/50 R 22 (Toyo)
  • Kotflügelverbreiterungen rundum
  • EU-Frontbügel
  • Zusatzleuchten auf dem Heckbügel
  • „Beast“ Folierung an den Seiten
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Preis: Höherlegung inklusive Montage, Lackierung der Verbreiterungen, technische Abnahme – je nach Räderwahl – ab 10.000 Euro

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Ford Mustang Cabrio als Hennessey Performance HPE750

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Vertini Wheels RF1.3 Felgen Mercedes Benz AMG GT Tuning 1 310x165 Vertini Wheels RF1.3 Felgen am Mercedes Benz AMG GT

Vertini Wheels RF1.3 Felgen am Mercedes Benz AMG GT

Der Mercedes-AMG GT mit der interne Bezeichnung C 190 ist für Mercedes definitiv ein Volltreffer. …

Land Rover Defender 110 XS 6.2 V8 Chelsea Widetrack Tuning 1 310x165 Mega   Land Rover Defender 110 XS 6.2 V8 Chelsea Widetrack

Mega – Land Rover Defender 110 XS 6.2 V8 Chelsea Widetrack

Ok, wir persönlich finden ja eigentlich alle toll… Es kann gern der Defender Pickup Wide Track, …

BMW 6 GranCoupe Xdrive F06 Breyton Spirit R Tuning 7 310x165 BMW 6 GranCoupe Xdrive auf 21 Zoll Breyton Spirit R Alu’s

BMW 6 GranCoupe Xdrive auf 21 Zoll Breyton Spirit R Alu’s

Die pure Eleganz strahlt dieses BMW F06 6er GranCoupe mit Xdrive Allradantrieb aus. Ein paar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.