Dienstag , 12. November 2019

Hardcore – BMW Team Studie -> Racing BMW M2 F87 Coupe

de Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupeen Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupefr Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupeit Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupepl Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupees Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

BMW M2 F87 Rennsport BBS Carbon Studie 10 Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

Unbestritten entwickelt sich der M2 seit der offiziellen Präsentation zum Liebling in der Tuninggemeinde rund um die Marke BMW. Wir von tuningblog.eu hatten seit dem Verkaufsstart kaum einen Tag an dem wir keinen modifizierten M2 präsentierten und auch im Jahr 2017 geht das mit Vollgas weiter. Zum vergangenen 2017 Tokyo Auto Salon zeigte das japanische Team von BMW Team Studie dass man es mit dem M2 auch richtig übertreiben kann. Wir haben zwar schon die verschiedensten Varianten gesehen, und seit dem 620PS starken Aulitzky AT620 M2 mit S55 Motor waren wir eigentlich der Meinung dass uns nichts mehr überraschen wird, doch wir müssen uns eingestehen dass scheinbar noch viel mehr geht. Der M2 des japanischen Unternehmens fällt besonders durch seine extreme Optik auf und ein Highlight ist ganz sicher der komplett leergeräumte Innenraum der vollständig auf Rennsport umgebaut ist. Alles was Gewicht verursacht und für Komfort zuständig ist wurde rausgeschmissen und ab sofort findet ein rot lackierter Überrollbügel, Recaro Rennsitze, ein Feuerlöschsystem oder auch eine MoTeC Racing Tachoeinheit im sportlichen Münchner Coupé Platz. Und so extrem umfangreich die Änderungen innen sind, ebenso extrem sind sie auch außen! Hier gab es rundum neue Aerodynamikteile aus Carbon und besonders bullig und schick ist dabei die ARMA Carbon-Motorhaube sowie der komplett angepasste Stoßfänger inklusive 3D-Design Spoilerlippe.

BMW M2 F87 Rennsport BBS Carbon Studie 8 Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

Natürlich tragen auch die extrem breiten Kotflügeln inklusive Luftöffnungen zum neuen Outfit bei. Und auch das Heck blieb nicht verschont denn hier verbaute man gleich zwei Heckspoiler, während der eine in Form einer Spoilerlippe relativ dezent ist ist der andere als feststehendes und verstellbares Flügelwerk deutlich extremer. Und auch die neu angebrachte Folierung hilft keinesfalls dabei den M2 dezenter zu machen sondern sorgt eher dafür dass auch der letzte sich nach dem Coupé umdrehen wird. Vorn ist das Auto im matten schwarz foliert und ab den Kotflügel geht das schwarz in einen Tiger-Look über und ziert so den Rest des M2. Farblich passend zum Überrollbügel ist auch der 19 Zoll BBS RI-D Radsatz der dank einer deutlichen Tieferlegung perfekt im Radkasten sitzt und das letzte Zehntel auf der Rennstrecke ausmachen dürfte. Leider sind uns keinerlei Informationen über eine eventuelle Leistungssteigerung bekannt doch bei einem so extremen Umbau können wir davon ausgehen dass deutlich mehr als die serienmäßigen 370 PS im M2 werkeln. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Bilder.

Oder der?
2019 Mopar Widebody Dodge Ram Heavy Duty 2500 Pickup

(Foto/s & Facts: Speedhunters)

Das sind die Änderungen am M2 Coupe:

  • auffällige camouflage Folierung (Tiger-Look + mattschwarz)
  • 19-Zoll BBS-Felgen (RI-D, rot lackiert)
  • Innenraum komplett auf Racing umgebaut (Überrollkäfig, Recaro Rennsitze, MoTeC Racing Tachoeinheit, Feuerlöschsystem)
  • in Zusammenarbeit mit Tyler Surfboards entworfen (inklusive einzigartigen Board für das Unternehmen)
  • Carbon-Arma-Airbox
  • Akrapovič-sportauspuffanlage
  • ARMA Carbon Motorhaube mit Luftöffnung
  • 3D-Design Frontlippe erhalten
  • Widebody Stoßfänger
  • deutlich verbreiterte Kotflügel mit Kiemen
  • feststehender großer Carbon Heckspoiler
  • Spoilerlippe auf dem Heckdeckel
  • ADVAN Bereifung
  • Carbon Seitenschweller
  • BMW M Performance Nieren & Kiemen

BMW M2 F87 Rennsport BBS Carbon Studie 6 Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

Oder der?
Video: 1974er Datsun Sunny 1200 UTE by Jay Leno

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte M2 haben wir noch einige andere, folgend ein kleiner Auszug:

Nachgeschärft – Evolve Automotive BMW M2 F87 Coupe

BMW M2 F87 Coupe Evolve Automotive Tuning Carbon Bodykit 5 310x165 Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

Der schnellste in Thailand – Autowerks Bangkok BMW M2 F87

Chiptuning BMW M2 F87 Coupe Mcchip DKR 3 310x165 Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

ML Concept BMW M2 F87 Coupe auf Artform AF-303 Felgen

BMW M2 F87 Artform AF 303 Tuning HR 5 310x165 Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

Rennsport innen & außen

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

youtube tuningblog.eu  Hardcore   BMW Team Studie  > Racing BMW M2 F87 Coupe

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

1.000 PS TwinTurbo LS V8 Lamborghini Huracán SEMA Tuning Header 310x165 Irre: +1.000 PS TwinTurbo LS V8 im Lamborghini Huracán

Irre: +1.000 PS TwinTurbo LS-V8 im Lamborghini Huracán

Die Idee das freisaugende 10-Zylinder-Triebwerk des Lamborghini Huracan LP610-4 mit zwei Turboladern zu bestücken ist …

Mercedes AMG A35 AirLift Airride Rotiform Tuning 20 310x165 2019 Mercedes Benz AMG A35 mit Airride & Folierung

2019 Mercedes-Benz AMG A35 mit Airride & Folierung

Steht hier der erste Mercedes-Benz A35 AMG (W177) mit einem Airride Luftfahrwerk (Airlift Performance)? Und …

TRD Modellista Bodykit Toyota Raize Tuning 310x165 TRD & Modellista Tuning Parts am kleinen Toyota Raize

TRD & Modellista Tuning-Parts am kleinen Toyota Raize

Für Japan hat Toyota mit dem „Raize“ ab sofort quasi einen geschrumpften RAV4 im Sortiment …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.