Donnerstag , 25. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Land Rover Discovery Sport vom Tuner Startech

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages!

Neuigkeiten vom Team rund um die Tuningschmiede Startech. Die neuste Kreation die uns aus den heiligen Hallen von Startech begegnet ist ein modifizierter Land Rover Discovery Sport. Mit dem Tuner Startech erreicht uns damit die zweite getunte „Landi – Sport“ Version. Im Juni erst hat Kahn Design seinen modifizierten und auf den Namen „Land Rover Discovery Sport 2.2 SD4 Ground Effect Edition“ hörenden Offroader präsentiert. Optisch ähnlich dezent kommt nun die Startech Variante auf den Markt. Uns sind ein paar Details zum Tuning am Land Rover Discovery Sport bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für Euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Fotos: Startech)

Was findest du den?
Avant Garde Wheels M615 Felgen am edlen Maserati Ghibli

Das sind die uns bekannten Details:

  • Startech Aerodynamik-Kit (Unterfahrschutz vorn und hinten, neuer Stoßfängeransatz vorn und hinten (vorn mit integrierten Tagfahrlichtern), Diffusor Mittelteil hinten, Hecklippe, Dachspoiler)
  • passende Startech Auspuffendstücke
  • Tieferlegung 30 Millimeter (Spezielle Sportfedern)
  • 265er Niederquerschnittsreifen
  • Tuning Paket für innen (Einstiegsleisten mit beleuchtetem Logo, Velours Fußbodenschoner, Pedalerie und Fußstütze aus Aluminium, diverse Leder, Alcantara, Carbon und Edelholz Applikationen)
  • Leistungssteigerung für den 2,2-Liter-Turbodieselmotor (per Zusatzsteuergerät, 210PS & 460Nm – Serie 190PS & 420NM), für den 2.0 Liter ist eine Leistungssteigerung in Arbeit
  • 22 Zoll-Alufelgen (polierter Oberfläche oder glänzendem Schwarz)
  • Startech Schriftzug auf der Motorhaube

Update vom „11.02.2016“

Gestern hat STARTECH (BrabusAllee, D-46240 Bottrop) nun den Startech Land Rover Discovery Sport offiziell vorgestellt und wir möchten Euch nun alle wichtigen Details zum Tuning am dynamischen Landi auflisten. Bilder gab es kein neuen!

  • Basis: Land Rover Discovery Sport
  • alle Karosserieteile bestehen aus PUR-R-RIM Kunststoff
  • STARTECH Frontelement als Ersatz für den unteren Teil des Serienstoßfängers (inkl.
    integrierte LED-Positionsleuchten)
  • STARTECH Ansatzteil für den Heckstoßfänger
  • STARTECH Design Auspuffblenden (zur Kombination mit dem serienmäßigen
    Abgassystem)
  • STARTECH Monostar R Alufelgen (9Jx22 rundum, fünf Doppelspeichen Design, voll poliert oder Schwarz lackiert mit polierter
    Oberfläche)
  • Bereifung 265/35 R 22 an Vorder- und Hinterachse
  • STARTECH Sportfedern (passend für alle Discovery Sport Varianten, Tieferlegung um ca. 30 Millimete)
  • Leistungssteigerung für den 2,2 Liter Turbodiesel mittels STARTECH PowerXtra SD22 (STARTECH PowerXtra Zusatzsteuergerät – Plug & Play Tuningbox) von 140 kW / 190 PS auf 155 kW / 210 PS bei 3.500 U/min (maximales Drehmoment von 420 Nm auf 460 Nm ab 2.000 u/min
  • Fahrleistungen von 0 – 100 km/h in 8,9 Sekunden
  • Leistungssteigerung für den 2.0 Turbodiesel ist in Arbeit
  • STARTECH Einstiegsleisten mit beleuchtetem Logo, Velours-Fußbodenschoner, Pedalerie, Fußstütze aus Aluminium, feinstes Leder und Alcantara, diverse Edelholz- und Carbonausstattungen
Was findest du den?
BMW F32 435i Coupe auf HRE FF01 by EAS Tuning

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

BMW M4 F82 Coupe HRE Vintage 501 Tuning 5 310x165 Edles BMW M4 F82 Coupe auf HRE Vintage 501 Felgen

Edles BMW M4 F82 Coupe auf HRE Vintage 501 Felgen

Von extremen Widebody-Kit’s, hin zu verrückten Folierung bis zu irren Farbkombinationen haben wir eigentlich schon so ziemlich alles am BMW …

20 Zoll mbDesign KV1 Audi A5 Sportback Tuning 1 310x165 20 Zoll mbDesign KV1 Felgen am Audi A5 Sportback von TVW

20 Zoll mbDesign KV1 Felgen am Audi A5 Sportback von TVW

Mit dem neuen A5 und S5 Sportback debütierte auf der Mondial de l’Automobile in Paris der …

Audi Q7 4M Oxigin OX21 xXx Tuning 2017 8 310x165 Dicker Audi Q7 auf 11×23 Zoll Oxigin OX21 Felgen by xXx

Dicker Audi Q7 auf 11×23 Zoll Oxigin OX21 Felgen by xXx

Kürzlich erst haben wir über das elegante 4er Cabrio auf Oxigin 21 Oxflow Alu’s vom Tuner Reifen SCHO berichtet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.