Mansory tunt den edlen Rolls-Royce Wraith

de Deutsch

Neuigkeiten vom Team rund um Mansory Design. Die neuste Kreation die uns aus den heiligen Hallen von Mansory Design begegnet ist ein modifizierter Rolls-Royce Wraith der ein neues Bodykit erhalten hat. Neu deshalb weil Mansory den Rolls Royce Wraith bereits mit einem Carbon-Bodykit versehen hatte. Für die anstehende IAA wurde dieses aber noch einmal überarbeitet. Uns sind ein paar Details zum Tuning am Rolls-Royce Wraith bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für Euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Fotos: Mansory)

Das sind die uns bekannten Details:

  • abgedunkelte Scheiben
  • Sportauspuffanlage
  • Hellblaue Lackierung
  • hellblaue Spirit of Ecstasy Embleme
  • Carbon-Karosserieteile (Dachspoiler, Motorhaube, dunkler Kühlergrill, Carbon Splitter, LED-Tagfahrlicht, runde Nebelscheinwerfer, Dach- und Heckdeckel, Außenspiegel, Diffusor, Kiemen)
  • 22-Zoll Alufelgen
  • Vredestein Reifen
  • elektronische Tieferlegung (-40 mm)
  • Blau/Schwarzes Leder (Armaturenbretter, Türverkleidungen mit 3D-Oberfläche)
  • bis zu 740 PS und 1000 Nm
  • Sprint auf 100 km / h in 4,4 Sekunden,
  • Höchstgeschwindigkeit 300 km / h

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.