Donnerstag , 8. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Und weiter gehts – PIECHA Design Mercedes W176 A-Klasse

Und weiter geht’s in Sachen PIECHA Design und dem Thema „Mercedes“. Nach Mercedes E-Klasse Cabrio & CoupeSLE-KlasseSLC oder auch dem potenten C63s AMG (W205) war nun der kleinste Mercedes dran -> die A-Klasse vom Typ W176. Der Tuner aus 78628 Rottweil lässt spätestens jetzt die Gedanken an den eigentlich grausamen W168 und W169 und dem damit verbundenen Thema Elchtest, aber auch dem „Renter-Klischee“, gänzlichst verpuffen. Die neue A-Klasse, besonders mit AMG Paket und dem PIECHA Design Styling-Kit GT-R, steht extrem sportlich und dynamisch da und muss sich hinter der Konkurrenz von BMW & Audi ganz sicher nicht verstecken. Wer möchte kann sein AMG-Line Modell ab sofort mit PIECHA GT-R Front Cup Wings, einem Front Splitter, einem Dachkantenspoiler und einem schicken Heckdiffusoreinsatz inklusive original AMG Doppelendrohrblenden von SL63 AMG oder C63 AMG ausstatten und so richtig auf dicke Hose machen. Abgerundet wird die sportliche Optik mittels PIECHA Leichtmetallräder vom Typ MP1-Monoblock in Titan oder Schwarz die es in 19 Zoll zu kaufen gibt.

2016-PIECHA Design Mercedes W176 A-Klasse Tuning Bodykit (2)

Der MP5-LXM Radsatz

Wem das nicht reicht der kann jederzeit auf den MP5-LXM Radsatz zurückgreifen den es sogar bis 20 Zoll für die A-Klasse gibt. Das Piecha Team hat die sportliche A-Klasse die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der umfassenden aber dezenten Tuning-Kur die die A-Klasse über sich ergehen lassen durfte steht sie optisch nun definitiv deutlich verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen W176 zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist Piecha Design ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik, auch für „nicht AMG-Line-Modelle“, betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

tuningblog-eu-shopping-1

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel dieses Jaguar F-Type Cabrio oder auch den Mercedes CLA von Piecha Design sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Piecha Design)

Was sagst Du dazu?
Dezent - BMW E60 M5 V10 vom Tuner TVW Car Design

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie des Mercedes W176:

  • passend für die Mercedes A-Klasse W176
  • PIECHA Design Styling-Kits GT und GT-R
  • PIECHA GT-R Front Cup Wings (440 Euro/Paar) passend für den originalen AMG Stoßfänger
  • PIECHA GT-R Front Splitter (183 Euro/Paar)
  • PIECHA GT-R Dachkantenspoiler (476 Euro)
  • PIECHA GT-R Heckdiffusoreinsatz (714 Euro) inklusive original AMG Doppelendrohrblenden von SL63 AMG – C63 AMG (575 Euro/Paar) – nur für original AMG Stoßfänger
  • PIECHA die GT Frontspoilerlippe URBAN (345 Euro) für Fahrzeuge ohne AMG Paket
  • PIECHA die GT Schweller-Flaps URBAN (198 Euro/2 Stk.)
  • PIECHA Leichtmetallräder MP1-Monoblock in Titan oder Black (8,5 und 9,5 x 19 Zoll für 1470 Euro pro Satz, konkaves Doppel-Rotor-Design – optional 8,5 x 20 Zoll Felgen MP5-LXM für 2210 Euro)
  • optionaler PIECHA Power Converter verfügbar
  • optionale PIECHA Fahrwerke verfügbar

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was sagst Du dazu?
Lamborghini Huracan Breitbau Rendering von Khyzyl Saleem

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Vorschau: Neuer Audi A4 B9 RS4 Widebody by tuningblog.eu

Das Topmodell des RS4 wird es vom neuen A4 B9 (leider) wieder nur als Avant …

21 Zöller & KW Fahrwerk am BMW Z8 von Wheels Boutique

Wer sich ein kleines bisschen mit der Marke BMW beschäftigt der weiß ganz sicher wie …

Sunflower Matt Metallic am Opel Corsa D by SchwabenFolia

Unser Plan, das unser Opel Corsa D bereits Anfang 2017 eine neue Folierung erhalten soll, steht schon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.