Freitag , 8. Dezember 2023
Menu

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Tuner Modellista hat sich das beliebte Toyota C-HR SUV vorgeknöpft. Konkret handelt es sich bereits um die geliftete Variante für 2020 und der Tuner hat gleich zwei Aerodynamik-Kit’s entwickelt. Und zwar das Boost Impulse und das sogenannte Elegant Ice. Auffälliger ist dabei die Boost Version. Rüstet man den spacigen Japaner damit aus kann man durchaus von einer gelungenen Interpretation sprechen. Zwar sind die Bauteile ziemlich polarisierend, in Kombination mit der durchaus gewagten Optik ab Werk aber ziemlich passend. Die Schürze vorn erhält einen zusätzlichen Frontspoiler mit integrierten LED-Tagfahrleuchten und auch die in Wagenfarbe lackierten Seitenschweller gehören zum Aerodynamik-Kit dazu. Und extrem auffällig finden wir die Rückansicht. Hier hat man einen großen Heckschürzenansatz entwickelt der rechts & links eine optionale Sportauspuffanlage mit 4 Endrohren beherbergt.

Weiß = Elegant Ice-Paket / Gelb = Boost Impulse

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Alle Bauteile sind in Wagenfarbe lackiert und spielen mit den vielen werkseitigen schwarzen Akzenten des C-HR. Das Elegant Ice-Paket hält sich dagegen mehr zurück. Hier gibt es aber auch das Spoilerpaket rundum, allerdings sorgen eher die dezenten Akzente in Chrom oder in schwarz an den neuen Bauteilen für den größten Unterschied. Weitere Applikationen für die Türen und geänderte Endrohre runden das Package Nummer 2 ab. Wer möchte kann übrigens auch beide Varianten miteinander kombinieren. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Details seitens Modellista für den C-HR erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

(Foto/s: Modellista)

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner Modellista? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Fertig: Modellista Bodykit für den neuen Lexus UX 2019

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Neuer Lexus RX F-Sport mit Bodykit von Modellista

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Lexus Modellista UX Concept auf dem Tokyo Auto Salon

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

TRD & Modellista Bodykits für den 2019 Toyota Prius

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Brandneu – Toyota Crown Modell 2018 mit Modellista Bodykit

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Modellista Wide-Body-Kit am 2016er Lexus LX 570

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

2020 Toyota C-HR mit Bodykit von Modellista

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista
2020 Toyota C-HR mit auffälligen Bodykit von Modellista

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen Alpina B5. Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

3 Kommentare

  1. Hi, I want to buy a body kit for my new Toyota CHR 2021.

  2. Hi, I want to buy a body kit for my new Toyota CHR 2021 in hornet yellow colour, thanks

  3. Busco kit para el c-hr 2021 blanco perlado
    Soy de Barcelona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert