Freitag , 23. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.321

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

NIO

NIO entwickelt und produziert Elektroautos und konnte bereits mehrere Modelle in Serie auf den Markt bringen. Die Aktiengesellschaft aus China ist seit 2014 am Markt. Die Entwicklungsphase dauerte lediglich zwei Jahre, unter anderem auch dank der namhaften Investoren wie beispielsweise Lenovo oder Baidu. 2016 wurde der NIO EP9 als Supersportwagen präsentiert und ging zeitgleich in Produktion. Aufgrund des Preises wurden von diesem Modell nur sechs Stück gebaut und an die Investoren verkauft – Stückpreis: Stolze 1,48 Millionen US-Dollar. Einziges, kaufbares, Modell ist der SUV NIO ES8 – allerdings vorerst nur in China, es wurden noch keine Fahrzeuge in andere Länder geliefert und dies ist auch noch nicht geplant oder angekündigt. Das Unternehmen erhielt 2016 die Genehmigung der kalifornischen Behörden (DMV), um Tests mit selbstfahrenden Autos durchführen zu können. Alle Modelle sind im Design und der Leistung auf sehr gutem Niveau und Dauergast bei Tuning-Shows oder sonstigen Ausstellungen. Bisher gibt es nur eine Information über ein, mit Fahrzeugtuning verbessertes, Exemplar und zwar vom Tuner RevoZport.