Donnerstag , 27. Juli 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Nach dem MHX5 ist vor dem MHX6 – Manhart BMW X6M F86



Gut einen Monat ist es her da hat Manhart Performance seinen überaus potenten Manhart MHX5 750 Racing präsentiert der das sportliche SUV Dank einer brachialen Leistung von 750PS & 1.000NM Drehmoment in komplett neue Sphären aufstiegen lies. Eine etwas reduzierte Variante mit Namen MHX5 700 steht ebenfalls zur Verfügung und diese leistet mit 700PS & 900NM Drehmoment kaum weniger. Die 700PS Leistungsstufe hat Manhart Performance nun auf für das baugleiche Coupe in Form des X6M F86 präsentiert das ab sofort auf den Namen MHX6 700 hört und mit 700PS und 950NM Drehmoment mindestens ebenso potent unterwegs sein dürfte. Ob es die 750er Leistungsstufe für den X6 ebenfalls geben wir gab Manhart bisher nicht bekannt, da es sich technisch aber im Grunde um das selbe Fahrzeug handelt sollte dem nichts im Wege stehen. Die Jungs rund um das Team von Manhart Performance haben das X6 Projekt gestern veröffentlicht und wir müssen es Euch unbedingt zeigen. Nach der zum X5M nahezu identischen Tuning-Kur die der X6 über sich ergehen lassen durfte steht auch er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und dürfte aufgrund seines etwas besseren CW-Wertes eventuell das eine oder andere Zehntel flotter als der MHX5 unterwegs sein.

⚠ ein Fahrzeug aus 05.2017 ➡ klick

Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen X6 zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Manhart Performance ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel den MINI John Cooper Works F300 oder auch den MH4 650 von Manhart Performance sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Manhart Performance)

Was findest du den?
Video: Jay Leno testet den 300PS Ford Festiva der 90er

Das sind die Details zum BMW X6M F86:

  • Name: MHX6 700 MANHART
  • MANHART MHtronik Control Einheit zur Leistungssteigerung auf 700PS & 950Nm
  • MANHART Auspuffanlage (mit oder ohne W/O-Ventilsteuerung)
  • 100mm Enrohre in Schwarz
  • MANHART catless Downpipe (ohne TÜV)
  • MANHART 300 Zellen Sport-Katalysatoren HJS
  • MANHART Concave One Alufelgen in 10,5 x 22 mit 295/30/22 vorn und und 11,5 x 22 mit 335/25/22 hinten
  • schwarze BMW Nieren & Kiemen
  • Höchstgeschwindigkeit über 300 km/h
  • Tieferlegungsfedern H&R 35 Millimete
  • Innenraum mit Zusatzdisplay von Awron und gelben Akzenten sowie Manhart Zifferblättern und weiteren Details (Sitze etc.)

Update

News vom 07.06.2017

Das Team von MANHART Performance hat Ende Mai einen weiteren BMW MHX6 700 auf seiner Website veröffentlicht den wir Euch natürlich auch zeigen möchten. Auch er bekam eine Leistungssteigerung von 575 PS & 750 NM Drehmoment auf satte 700 PS & 900 NM Drehmoment. Zuständig dafür ist natürlich die MANHART Softwareoptimierung aber auch eine MANHART Edelstahl Endschalldämpfer-Anlage mit Klappensteuerung und 4 x 100mm Endrohren. Dazu gab es hauseigene Downpipes mit 300 Zellen Katalysatoren. Und auch optisch hat sich bei diesem Exemplar einiges getan. Rundum gibt es ein Carbon Bodykit das aus einer besonders auffälligen Motorhaube mit GTR Lufteinlässen, einem Heckspoiler, einem aggressiven Diffusor sowie einem sportlichen Frontspoiler besteht.

Was findest du den?
Porsche 911 Turbo Cabrio auf HRE Performance Wheels P101

700 PS & 900 NM Drehmoment

Und auch neue Alufelgen gehören dazu und so verbaute Manhart seine hauseigenen Concave ONE Alu’s die an der Vorderachse 10,5×22 Zoll messen und mit 295/30 ZR22 Reifen bestückt sind. Hinten gab es 11,5×22 Zoll mit 335/25 ZR22 Reifen. Und das gewisse Plus an Sportlichkeit vermittelt ein Tieferlegungssatz aus dem Hause H&R sowie eine MANHART Fahrwerksabstimmung. Viel Spaß mit den neuen Bildern!

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Auch cool oder...?

Autowerks Bangkok Porsche Cayman S 987 Track Car Tuning 3 310x165 Autowerks Bangkok   Porsche Cayman S 987 Track Car

Autowerks Bangkok – Porsche Cayman S 987 Track Car

Eigentlich könnte man ja ins Grübeln kommen wenn ein Tuning-Unternehmen aus Bangkok sich an einem …

Mcchip DKR Maserati Levante S 3.0 Turbo Chiptuning 3 310x165 Mcchip DKR Maserati Levante S 3.0 Turbo mit 470PS

Mcchip-DKR Maserati Levante S 3.0 Turbo mit 470PS

Seit vergangenem Jahr gibt es nun das erste SUV aus dem Hause Maserati. Während das …

Progressive SR Bodykit Tuning Mazda 6 GJGL 17 310x165 Progressive SR Bodykit für den Mazda 6 (Typ GJ/GL)

Progressive SR Bodykit für den Mazda 6 (Typ GJ/GL)

Habt ihr schon einmal vom Tuner Progressive SR aus Bandar Seri Begawan (Hauptstadt von Brunei) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.