Samstag , 26. Mai 2018

Noch mehr Power – 680PS im Väth Mercedes C63 AMG

de Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMGDE en Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMGEN fr Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMGFR nl Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMGNL it Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMGIT pl Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMGPL

Das man in einer Mittelklasse Limousine auf Basis der C-Klasse gern mit 600PS und mehr unterwegs sein kann haben Tuner wie RaceChipPP-PerformanceMcchip-DKR und wie Sie alle heißen ja schon eindrucksvoll bewiesen. Die Jungs rund um das Team von Väth übertreiben es aber gern etwas und puschen die brave Mittelklasse-Limo fast in die Richtung Ihres 2012er Mercedes C 63 AMG Black Series der mit beeindruckenden 756PS & 800NM nach wie vor noch in einer eigenen Liga spielt. Diesmal hielt für das Tuning ein Mercedes Benz C63 AMG der aktuellen W205 Baureihe als Basis-Fahrzeug her. Nach der Tuning-Kur die der C63 AMG über sich ergehen lassen durfte und die Ihn zum V63S werden lässt steht er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und beeindruckt mit einer mehrstufigen Leistungssteigerung die in Ihrer letzten „RS“ Ausbaustufe brutale 680PS (Drehmoment bisher unbekannt) liefert. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen C63 W205 zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Väth ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

(Foto/s: Väth)

Das sind die Details zum Mercedes C63 AMG W205:

Was findest du den?
Ben Baller entwickelt eigene Felgen für seinen Lamborghini Aventador

  • V63S (609 PS & 810 Nm Drehmoment, über 300 km/h. V.-Max.,
  • (RS-Version mit optimierten Turboladern und Downpipes auf gut 660PS oder auf Wunsch sogar 680PS)
  • Väth Sportfedern zur Tieferlegung um 40mm
  • Väth Bremsen
  • Väth Alufelgen (9.0Jx20 Zoll)
  • Bereifung 255/30 ZR20 vorn und 275/30 ZR20 hinten
  • neue Instrumententafel
  • Aluminium-Pedalerie
  • spezielle Fußmatten
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

tuningblog.eu shop 2018 Noch mehr Power   680PS im Väth Mercedes C63 AMG

Auch cool oder...?

BMW M3 E92 35th Anniversary Edition G Power 2 310x165 Neu   BMW M3 E92 35th Anniversary Edition by G Power

Neu – BMW M3 E92 35th Anniversary Edition by G-Power

DE EN FR NL IT PL Dieses Jahr feiert der auf BMW Fahrzeuge spezialisierte Tuner …

Ferrari Design Centre Ferrari SP38 2018 Tuning 1 310x165 Einzelstück   Ferrari Design Centre baut den Ferrari SP38

Einzelstück – Ferrari Design Centre baut den Ferrari SP38

DE EN FR NL IT PL Was man alles aus dem Ferrari 488 GTB machen …

21 Zoll BBS Tuning BMW X4 M40i F26 3 310x165 21 Zöller von BBS am TVW Car Design BMW X4 M40i (F26)

21 Zöller von BBS am TVW Car Design BMW X4 M40i (F26)

DE EN FR NL IT PL Er ist das absolute Topmodell der F26 Baureihe des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.