Sonntag , 23. Juli 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Ohne Worte – RENNtech C74 AMG Concept Car mit 630PS



Man mag es kaum glauben aber die Modellreihe des Mercedes C63 AMG vom Typ W204 wird nächstes Jahr bereits 10 Jahre alt. Auch der M 156 KE 63 genannte V8 Benziner mit seinen 6,2 Litern Hubraum und 487PS (oder sogar 507PS als Edition 507) ist davon natürlich nicht ausgenommen. Man möchte meinen das der Dampfhammer V8 gegen den neuen W205er mit M 177 DE 40 AL V8 Bi-Turbo und bis zu 510PS in der „S“ Version gnadenlos unterlegen ist und die schicken Rückleuchten des 205er Modells wohl die einzige Sichtweise für den Vorgänger bleiben werden. Doch weit gefehlt wenn RENNtech seine Hände im Spiel hat. Der Tuner zeigte gestern auf seiner Seite eine 630PS Version die dazu brutale 772NM Drehmoment leistet und dem neuen wohl nur ein müdes Lächeln und die Heckansicht schenkt. RENNtech nennt das ganze „RENNtech C74 (C 74) und verweist gleichzeitig darauf das es sich wohl leider nur um ein Concept-Car handelt. Die enorme Leistungssteigerung erreicht der Tuner übrigens nicht mittels Aufladung sondern mit nahezu klassischem Motor-Tuning.



Neben einer Chiptuning-Software bekommt der Stuttgarter nämlich noch neue Edelstahl Fächerkrümmer, eine X-Pipe, ein neues Air-Box Ansaugsystem, ein 82mm Drosselklappemgehäuse und eine brüllende Akrapovice Titan Sportauspuffanlage! Fertig ist ein fast schon als Exot zu bezeichnende, extrem potenter, V8 Saugmotor. Neben der Leistungssteigerung gibt RENNtech dem C74 aber auch noch ein Quantum Optik mit auf dem Weg das neben einem Bodykit auch einen Satz schicker ADV.1 Wheels Alufelgen in 19 Zoll beinhaltet. Nach der Tuning-Kur die der C63 über sich ergehen lassen durfte, und die ihn zum C74 werden lässt, steht er nun deutlich stärker, individueller und dynamischer als die Serienversion da und zeigt wohl den meisten Bi-Turbo/Kompressor Varianten seine Rückleuchten. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen C63 AMG zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist RENNtech ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug deutlich stärker zu machen und auch vom Serienmodell abzuheben.



Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
19 Zoll mbDesign KV1 Alufelgen am Ford Focus RS

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Mercedes E60 S mit 420PS oder auch einen Mercedes SL63 AMG mit 693PS von RENNtech sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: RENNtech / William Stern)

Das sind die Details zum Mercedes Benz C63 AMG „RENNtech C74 AMG Concept Car“:

Was findest du den?
Porsche 911 GT2 mit Vorsteiner V-FF 104 Alufelgen

  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • 100% Locking Limited Slip Differential (Sperrdifferential)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • modifiziertes Getriebe
  • Carbon Domstrebe vorn und hinten
  • Leistungssteigerung – (Chiptuning, Edelstahl Fächerkrümmer, eine X-Pipe, ein neues Air-Box Ansaugsystem, ein 82mm Drosselklappemgehäuse)
  • Sportauspuffanlage (Titanium Evolution Line Akrapovic)
  • RENNtech Widebody Kit aus Carbon (Frontspoiler, Kotflügelverbreiterungen rundum, Diffusor, Heckspoiler)
  • ADV.1 Wheels Alufelgen (Deep Monlite 16 Wheels, 19″ x 8.5″ | 19″ x 10.0″, Brushed Gunmetal Finish)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

BMW M4 F82 Widebodykit tuningblog Liberty 310x165 Noch fetter   BMW F82 M4 Widebody by tuningblog.eu

Noch fetter – BMW F82 M4 Widebody by tuningblog.eu

Kann man ein Auto, das mit einem Liberty-Walk Widebody-Kit ausgestattet ist, eigentlich noch breiter machen? …

Vossen VFS 2 BMW F30 Tuning 2 310x165 Vossen Wheels VFS 2 Felgen an der BMW F30 Limousine

Vossen Wheels VFS-2 Felgen an der BMW F30 Limousine

Auf der Timeline des Felgenlabels Vossen Wheels wurde gestern eine weiße 3er Limousine gepostet die …

Camouflage Folierung Mercedes W176 Tuning 7 310x165 Hat was   Camouflage Folierung an der Mercedes A Klasse

Hat was – Camouflage Folierung an der Mercedes A-Klasse

Diese Mercedes A-Klasse ist definitiv unübersehbar. Für den Sommer 2017 verpassten die Jungs von SchwabenFolia-CarWrapping.de …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.