Freitag , 20. April 2018

800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA

3 800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA

Und wieder kommt ein absolutes Highlight vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA! Während wir in Gedanken noch so ein kleines bisschen beim kürzlich präsentierten Techart Porsche 911 (991.2) Turbo S hängen geblieben sind schiebt das Unternehmen, aus Johannesburg (Südafrika), bereits den nächsten Kracher hinterher. Die Basis ist diesmal ein seltener Porsche 997 GT2 mit serienmäßigen 530 PS der bereits damit in der Lage war von 0 auf 100 km/h in nur 3,7 Sekunden zu sprinten und eine, noch immer atemberaubende, Höchstgeschwindigkeit von 329 km/h zu erreichen. Eine Steigerung gab es eigentlich nur noch im Jahre 2010 als Porsche den 620 PS starken 997 GT2 RS hinterher schob. Mit einem Grundpreis von wahnwitzigen 237.578 Euro muss man allerdings kein Hellseher sein um erahnen zu können dass die auf 500 Stück limitierte Version wohl nahezu nie den Weg zu einem Tuner finden wird. Doch auch hier zeigen Unternehmen wie das City Performance Centre das selbst an einem so exklusiven Fahrzeug genug Spielraum für Veränderungen ist. Doch zurück zum aktuellen 997 GT2! Kurzerhand hat man sich entschlossen einen neuer Motor mit einer Leistung von über 800PS zu verbauen und somit, auf Wunsch, den GT2 RS weit hinter sich zu lassen. 9 800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICAMittels einem 100% Ethanol-Kit, 3.8 big Bore-kit von Evolution Motorsports, neuen Benzinpumpen oder auch einem EVOMSit – Intelligent Chiptuning erreicht das Zuffenhausner Triebwerk die phänomenale Leistung von über 800PS. Und auch optisch wurde eine ganze Menge gemacht denn der 997er bekam ein TECHART Aerodynamik-Kit das aus einem Frontspoiler, Kühlergrill, Seitenschwellern, einem feststehender Heckspoiler und einem dezenten Heckschürzenansatz besteht. Auch das Fahrwerks-Set-up wurde komplett überarbeitet und so wurde ein KW Gewindefahrwerk verbaut und ein ca. 20 Zoll großer BBS CH-R Radsatz in mattschwarz gehört ebenfalls zum Programm. Auch eine ganze Menge originaler RS-Teile fand ihren Platz und sorgen dafür dass dieses Fahrzeug in dieser Konfiguration einmalig ist. Wir hoffen dass wir in den nächsten Tagen, oder Wochen, noch eine Menge mehr Bilder und auch konkretere Informationen zu den technischen Änderungen erhalten werden. Viel mehr gibt es im Moment aber nicht zu sagen so das wir es bei den Bildern belassen. Sollten wir weitere Informationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Bilder.

Was findest du den?
M-Sport tunt den neuen Ford Transit Lieferwagen

10 800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA

(Foto/s: RACE! South Africa)

Das sind die Änderungen am Porsche 997 GT2R:

  • Basis: Porsche 997 Gt2r
  • neuer Motor mit einer Leistung von über 800PS verbaut (100% Ethanol-Kit, 3.8 big bore kit von Evolution Motorsports, neue Benzinpumpen, EVOMSit – Intelligent Chiptuning usw.)
  • BBS CH-R Alufelgen in mattschwarz (ca. 20 Zoll)
  • viele Original-RS Teile
  • TECHART Aerodynamik-Kit (Frontspoiler, Kühlergrill vorn, Seitenschweller, Lufteinlässe in den Seitenwänden, feststehender Heckspoiler, Heckschürzenansatz)
  • manuelles Getriebe vom 3.8 L Gt2
  • Tieferlegung (KW Gewindefahrwerk)
  • Sportauspuffanlage (Akrapovic Exhaust System)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von RACE! South Africa haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Was findest du den?
Einzigartiger Pagani Zonda ZoZo

RACE! South Africa – Ferrari F12 berlinetta auf CEC Alu’s

RACE South Africa Ferrari F12 berlinetta CEC Alu%E2%80%99s Tuning 4 310x165 800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA

Techart Porsche 911 (991.2) Turbo S by RACE! SOUTH AFRICA

Techart Porsche 911 991.2 Turbo S RACE SOUTH AFRICA Tuning 1 310x165 800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA

Dezent – Maserati MC Stradale von RACE! SOUTH AFRICA

Maserati MC Stradale CEC Wheels Tuning 2 310x165 800PS im Porsche 997 GT2R vom Tuner RACE! SOUTH AFRICA

800PS im 997er sind irre

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

AUDI RS7 2019 Sportback Tuning 310x165 Tuning   AUDI RS7 (2019) Sportback by tuningblog.eu

Tuning – AUDI RS7 (2019) Sportback by tuningblog.eu

Nächstes Jahr ist es soweit und die zweite Generation des RS7 wird der Weltöffentlichkeit präsentiert! …

2018 Audi A6 Avant 55 3.0 TFSI C8 Tuning 310x165 Erstes Tuning   2018 Audi A6 Avant 55 (3.0) TFSI (C8)

Erstes Tuning – 2018 Audi A6 Avant 55 (3.0) TFSI (C8)

Erst kurze Zeit ist es her das Audi die neue A6 Limousine (Generation C8) präsentiert …

Pogea Racing FPlus CORSA Ferrari 488 GTB 2018 Tuning 2 310x165 Streng limitiert   Pogea Racing FPlus CORSA Ferrari 488 GTB

Streng limitiert – Pogea Racing FPlus CORSA Ferrari 488 GTB

Von heute bis zum kommenden Sonntag (19-22 April) öffnet die Monaco Top Marques 2018 ihre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.