Porsche Boxster S (987) mit Selfmade-Widebody-Kit!

Lesezeit 4 Minuten

Porsche Boxster S 987 Selfmade Widebody Kit Look Car Studio 21 Porsche Boxster S (987) mit Selfmade Widebody Kit!

Langsam aber sicher scheint sich auch ein Porsche Boxster in der Tuning-Szene zu etablieren. Zumindest sieht man das Modell immer häufiger mit diversen Modifikationen, welche meist professionell und geschmackvoll ausgeführt wurden. Allerdings scheint der Boxster eher im asiatischen Raum bei Tunern beliebt zu sein, als in Deutschland und Europa, denn hierzulande findet man kaum getunte Exemplare eines Boxsters, egal welcher Generation. So ist es auch wenig verwunderlich, dass wir euch heute ein Fahrzeug zeigen, das in China seine Runden dreht. Und zwar von der Tuningschmiede Look Car Studio.

Widebody-Boxster mit spektakulärer Optik!

Als erstes zieht die Breitbauoptik des Roadsters alle Blicke auf sich. Das Bodykit stammt scheinbar von Look Car Studio selbst, denn es befindet sich ein Schriftzug mit Emblem auf den vorderen Kotflügelverbreiterungen. Dazu kommt noch eine Verbreiterung der hinteren Radläufe sowie ein Frontspoiler, der dem Fahrzeug, das ohnehin schon flach ist, noch mehr optische Tiefe verleiht. Die schwarze Lackierung passt perfekt zum wilden Breitbau-Look, und auch die schwarz getönten Heckleuchten fügen sich nahtlos ins Farbschema ein.

Um als Asphaltfräse durchgehen zu können, und für den großen Showeffekt, wurde ein Airride-Fahrwerk (Airlift 3H) verbaut, das sich vom Innenraum oder vom Smartphone aus einstellen lässt. Der Tank des Luftfahrwerks wurde platzsparend im vorderen Kofferraum untergebracht. Um noch mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen, wurden Alufelgen mit extremer Tiefbettoptik, schwarzem Finish, silberner Lauffläche und klassischer Sternoptik verbaut, die stark nach Rennsportfelgen aussehen. Ungewöhnlich finden wir das weinrote Stoffverdeck, das in geschlossenem Zustand in Kombination mit der nachtschwarzen Außenlackierung unharmonisch wirkt, jedoch farblich an den Innenraum angepasst ist.

Porsche Boxster S 987 Selfmade Widebody Kit Look Car Studio 11 Porsche Boxster S (987) mit Selfmade Widebody Kit!

Am Heck wurde die zentrale Doppelrohr-Auspuffanlage beibehalten, allerdings zog ein Diffusor ein, der die Endrohre auf beiden Seiten flankiert. So ausgerüstet, kann man sich mit diesem Porsche nicht nur auf jedem Tuningtreffen sehen lassen, sondern auch gemütlich auf diversen Boulevards flanieren. Im Sommer natürlich mit offenem Verdeck!

Weinrotes Interieur mit sportlichen Zutaten.

Nun kommen wir zum weinroten Interieur, das mit der knappen Stoffkapuze farblich einhergeht. Das Armaturenbrett, die Mittelkonsole, der Automatikwählhebel und sogar die Instrumente sind in diesem Farbton gehalten. Lediglich das Dreispeichen-Sportlenkrad von Momo ist komplett grau und enthält zudem Schaltwippen in Carbon-Optik. Somit tanzt es etwas aus der Reihe, ohne jedoch negativ aufzufallen.

Porsche Boxster S 987 Selfmade Widebody Kit Look Car Studio 4 Porsche Boxster S (987) mit Selfmade Widebody Kit!

3,4-Liter-Sechszylinder-Boxermotor

Am Antriebsstrang wurde unseres Wissens nach nichts modifiziert, so dass wir davon ausgehen, dass eine Leistung von 320 PS und ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmetern für Vortrieb sorgen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Doppelkupplungsgetriebe, das bei Porsche PDK genannt wird, auf die Hinterräder. In Sachen Fahrleistungen liegt er auch heute noch weit vorne, da er eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h erreicht, nur in der Beschleunigung muss er mit etwa 5 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde so manchem Kompaktsportler den Vortritt lassen.

Unser Fazit zum Porsche Boxster S:

Ein spektakulärer Roadster, der mehr zum cruisen und für den Boulevard gedacht ist, als damit auf der Autobahn die linke Spur freizuräumen. Wir sind beeindruckt, was das Look Car Studio aus China auf die Räder gestellt hat. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Porsche? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Manthey Performance-Kit für den Porsche 911 GT3 (992)

Manthey Performance Kit Porsche 911 GT3 992 1 310x165 Porsche Boxster S (987) mit Selfmade Widebody Kit!

Porsche Australien zeigt Porsche Taycan Turbo Art Car!

Porsche Australien Porsche Taycan Turbo Art Car Tuning 2021 1 310x165 Porsche Boxster S (987) mit Selfmade Widebody Kit!

Außergewöhnlicher Porsche 911 Turbo S (993)!

Porsche 911 Turbo S 993 11 310x165 Porsche Boxster S (987) mit Selfmade Widebody Kit!

Porsche Boxster S (987) mit Selfmade-Widebody-Kit von Look Car Studio!
Bildnachweis: carben.me

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X