Edles PS-Sattlerei Interieur im Audi SQ7 (4M) SUV!

Schon ab Werk ist das Cockpit des Audi SQ7 (4M) eine Klasse für sich. Unabhängig der unzähligen riesigen Bildschirme und Touchscreens im gelifteten Modell ist bereits die Vor-Facelift-Version (gebaut von 05/2016–06/2018) gut damit bestückt. Allerdings nicht ganz so übertrieben wie im Facelift. In diesem sieht man am Tag der Auslieferung nur diverse schwarze Bildschirme und spätestens einen Tag später sind es dann nur noch Fingerabdrücke und Staubpartikel. Sicher nicht jedermanns Geschmack! Der Besitzer von diesem SQ7 sah das scheinbar auch so und muss sich mit dem VFL darüber keine Gedanken machen. Er hatte deshalb Zeit, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Etwa mit der werksseitigen Lederausstattung, den verschiedenen Oberflächen bis zu den klassischen Knöpfen & Schaltern. Und das führte zum Schluss: „alles muss neu„! Also gab es für das XXL-SUV eine Innenraum-Veredelung von den Spezialisten der PS-Sattlerei aus Bergkamen im Ruhrgebiet.

neues Audi SQ7 Interieur

Das Resultat ist eine individuelle und einzigartige Komplettausstattung in absoluter Luxusqualität, die mit winzigen Details wie den neuen Sitzgurten mit titanfarbenen Streifen seinesgleichen sucht. Im Hinblick auf das Material entschied man sich für anthrazitfarbenes Alcantara aus dem Regal von Audi und Porsche, das mit titanfarbenen Ziernähten kombiniert wurde. Bezogen ist damit gewissermaßen alles im SQ7. Angefangen vom Armaturenbrett, über die Mittelkonsole, hin zum Dachhimmel und den Säulen bis zu den Sonnenblenden. Ein millimetergenau abgesteppte Wabenmuster findet sich sogar in der letzten Ritze vom Kofferraum wieder. Und selbst vor den Einstiegsleisten und den hinteren Seitenverkleidungen hat man nicht Halt gemacht. Dazu gesellen sich neue Carbon-Oberflächen und das optische Highlight ist unserer Meinung nach ganz klar das PSS EVO-X-Carbon-Sportlenkrad.

ein Set PSS Duffelbags ist auch dabei

Das Carbon am Lenkrad ist im Hinblick auf die Struktur identisch mit den brandneuen Sitz-Rückenschalen und den weiteren Carbon-Details in der Kabine. Und kombiniert wird alles sogar noch mit Titangrau lasierten Zierteilen als Kontrast. Als abschließenden Eyecatcher gab es für den stolzen Besitzer sogar noch ein Set PSS Duffelbags mit einer Außenhaut aus feinstem Rolls-Royce-Nappaleder in Kombination mit anthrazitfarbenen Alcantara. Wer möchte da noch einen gelifteten SQ7 fahren… Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der PS-Sattlerei? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Alcantara Interieur im Audi RS6 (C8) Avant der PS-Sattlerei!

Luxusinterieur im Defender von der PS-Sattlerei!

 

560 PS VW Golf 7 R Variant mit Interieur von PS-Sattlerei!

Alcantara & Carbon Flut: PS-Sattlerei Audi RS3 Sportback!

Komplett neues Interieur im Audi SQ7 (4M)
Bildnachweis: PS-Sattlerei (Halverscheid & Grocholl OHG)

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Wahnsinn: Bugatti Chiron 2.0 – Mansory CENTURIA
Die Automobilmanufaktur MANSORY Design & Holding GmbH ist der anerkannte Spezialist für...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert