Sonntag , 26. Mai 2024
Menu

1953 Dodge Power Wagon Restomod bald unter dem Hammer!

Lesezeit 3 Min.

1953 Dodge Power Wagon Restomod bald unter dem Hammer!

Dieser besonders aufwendig restaurierte und stark modifizierte Dodge Power Wagon aus dem Jahr 1953 könnte bald für bis zu 450.000 Dollar verkauft werden. Doch bevor du dir Gedanken über den hohen Preis machst und beschließt, dir stattdessen eine günstigere Variante selbst zu suchen, solltest du eines wissen: Dodge hat nie einen Power Wagon als „Crew Cab“ im Jahr 1953 gebaut. Das Unikat ist das Ergebnis eines maßgeschneiderten Umbaus, der unzählige Arbeitsstunden verschlungen hat. Unter der Haube des knallroten Monsters steckt ein moderner Cummins 2,8-Liter Vierzylinder-Turbodiesel, der mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt ist. Und um die mächtigen 39 Zoll (ca. 1 m) großen BFGoodrich Offroad-Reifen sicher zum Stillstand zu bringen, sind standesgemäße Scheibenbremsen rundum verbaut.

Dodge Power Wagon Restomod

Und natürlich wurde auch das Fahrwerk neu aufgelegt. Verbaut sind jetzt hochmoderne Bilstein-Stoßdämpfer in Kombination mit Warn-Achsnaben, was die Allradfähigkeit des Offroaders laut Mecum Auctions noch weiter verbessert. Und die Kabine? Natürlich ist auch diese nicht mehr im Serienzustand. Im Inneren erwartet die Insassen eine Kombination aus schwarzen Ledersitzen, die vorn als Version in Einzelsitzen verbaut sind und hinten als Sitzbank. Der Original-Look des Armaturenbretts wird zudem durch Retro-Modern-Instrumente und ein Touchscreen-Infotainment ergänzt. Und eine Klimaanlage und ein Schiebedach sorgen ferner für ein nobles Fahrerlebnis, während die Ladefläche mit einem Holzboden verziert ist.

350.000 bis 450.000 US-Dollar

1953 Dodge Power Wagon Restomod bald unter dem Hammer!

Weiter geht das Tuning noch mit einer Warn-Seilwinde an der schwarzen Frontschürze und natürlich der bereits erwähnten, leuchtend roten Lackierung, die speziell mit den schwarzen Kotflügeln hervorragend ausschaut. So gerüstet, zieht der seltene Umbau in jedem Fall die Blicke auf sich. Der Kilometerzähler zeigt seit dem Umbau übrigens erst „eine“ gefahrene Meile an, was auf den neuwertigen Zustand des Power Wagon hinweist. Die Auktion findet am 17. Mai statt, und die Schätzungen von Mecum liegen bei 350.000 bis 450.000 US-Dollar. Der Power Wagon wird sicherlich eine Menge Aufmerksamkeit und Begeisterung auf sich ziehen und bestimmt auch einen Käufer finden.

1953 Dodge Power Wagon Restomod bald unter dem Hammer!

weitere thematisch passende Beiträge

Noch mehr Klassiker-News und mehr getunte Young- und Oldtimer gibt es in unserer Tuning-Klassiker Rubrik.

Restomod 1949 Dodge Power Wagon mit Suicide-Doors!

1953 Dodge Power Wagon Restomod bald unter dem Hammer!

Dodge Power Wagon Restomod von Legacy Classic Trucks!

1953 Dodge Power Wagon Restomod bald unter dem Hammer!
Irrer Umbau eines 1953 Dodge Power Wagon zum Restomod unterm Hammer!
Bildnachweis / Quelle: Mecum Auctions
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert