Sonntag , 21. Januar 2018

Romeo Ferraris bereit für Bentley, Rolls Royce und Bugatti

Der italienische Tuner Romeo Ferraris hat aktuell bekannt gegeben für die Marken Bentley, Rolls Royce und Bugatti die aktuellsten Gerätschaften für einen ordnungsgemäßen Service parat zu halten, und dazu Software-Tuning durchführen zu können. Bisher war es die Aufgabe die Geschosse zu verkaufen, vermieten oder gegebenenfalls wieder aufzubauen. Von nun an werden diese in den Hallen von Romeo Ferraris auch gewartet und getunt. Wir sagen euch was genau machbar ist:

Was findest du den?
German Special Customs tunt die Mercedes S-Klasse W222

romeo ferraris tuning 1 Romeo Ferraris bereit für Bentley, Rolls Royce und Bugatti

(Fotos: Romeo Ferraris)

Werkstatt:

  • Bentley, Rolls Royce und Bugatti können veredelt werden
  • Zusammenarbeit mit Malsanne SRL1
  • Wartung
  • Reparatur
  • Karosserie Reparaturen
  • Kfz-Anmeldungen aus dem Ausland
  • Geschäftsfläche von mehr als 2000 Quadratmeter
  • alle notwendigen Geräten für einen Service
  •  4 × 4 PrüfstandTuning:
  • Optimierung der Steuergeräte (Software Tuning)

Auch cool oder...?

ZERO Design Widebody kit Maserati Levante Tuning 6 310x165 Alternative   ZERO Design Bodykit am Maserati Levante

Alternative – ZERO Design Bodykit am Maserati Levante

Tuning am eleganten Maserati Levante? Definitiv eine heikle Sache bei der jede Menge schiefgehen kann! …

BMW i8 Coupe Forgiato Maglia C Tuning 2 310x165 Riesig   BMW i8 Coupe auf Forgiato Maglia C Felgen

Riesig – BMW i8 Coupe auf Forgiato Maglia-C Felgen

Forgiato Wheels hat mal wieder ein Fahrzeug veröffentlicht das unserer Meinung nach definitiv in die Kategorie …

BMW M3 F80 Brixton Forged PF1 Black Tuning 2 310x165 Bitterböse   BMW M3 F80 auf Brixton Forged PF1 Felgen

Bitterböse – BMW M3 F80 auf Brixton Forged PF1 Felgen

Bitterböse! Anders können wir diesen düsteren BMW M3 nicht bezeichnen. Das Fahrzeug wurde kürzlich auf der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.