Samstag , 10. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

RUF RT 12 R als Porsche 911 Turbo

Das sind die Details zum RUF RT 12 R:

  •  Coupé-Karosserie
  • Carbon-Heckspoiler
  • Leichtbaufront mit Carbon-Kotflügel
  • Carbon-Fronthaube
  • Carbon-Dach
  • Alu-Türen
  • Leichtbau-Türtafeln
  • Heck- Seitenscheiben Kunststoff
  • Carbon-Schalensitze
  • Überrollkäfig mit Querstrebe (IRC)
  • Keramikbremsanlage, Bremsscheibendurchmesser vorn 380 mm, hinten 350 mm
  • Geschmiedete Aluminiumräder mit Zentralverschluss 9J x 19, 12J x 19
  • Michelin Pilot Sport Cup, vorne 245/35 ZR 19, hinten 325/30 ZR 19
Was sagst Du dazu?
Ford Racing als erstes mit dem Viertelmeile Mustang S550

Wir haben auch ein paar Bilder für euch weiter unten in einer Galerie gesammelt. (Fotos: Ruf Tuning)

Auch cool oder...?

Audi Q7 4L S-Line mit JE Design Widebody-Kit in Mattweiß

Während die ganze Tuningszene den „alten“ Audi Q7 (Typ 4L) nahezu vergessen hat und fast …

Oberhammer – cartech.ch Range Rover Evoque Widebody

Anfang August hat der deutsche Tuner Hamann Motorsport das spektakuläre Range Rover Evoque Cabrio mit …

Zwischenstand – Arden Jaguar F-Pace mit dezenten Änderungen

Arden gab die Tage auf seiner Website einen weiteren Ausblick auf den geplanten und komplett …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.